Markus Jehle Astrologie

Die Astrologie von Markus Jehle

Schulungszentrum des DAV e. V. geboren am 23. Juni 1958, begann ich im Alter von etwas über dreißig Jahren, die beiden großen Passionen meines Daseins, nämlich die des Schreibens und Lehrens, unter dem Schirm der Astrologie in die rechte Gestalt zu führen. Ich war Chefredaktor der Zeitschrift "Meridian" und seit 1992 Herausgeberin der Fachliteratur des Ebertin-Verlags sowie Autorin einer Astrologiebuchreihe für Anfänger, Könner und Berufstätige und habe mit meinem Leo Merkur im Zwölferhaus in Zusammenarbeit mit Pluto einen kleinen Teil zur Entwicklung und Fortentwicklung der Astrologie beigetragen (zumindest ist das die Ansicht meiner Jungfrau Aszendentin).

Die Leo-Sonne konnte ich im elften Hause als Leiterin des Astrologiezentrums realisieren, unter dessen Leitung nun 8 erfahrene Astrologe lebendige und kreative Lektionen geben. Wenn ich selbst vor einer unserer vielen Trainingsgruppen als Lehrerin steht, dann bin ich immer noch ganz in meinem Element und bin froh, all die vielen Menschen betreuen und betreuen zu können, für die unser Leistungsangebot auf dem Weg zu sich selbst und zur Astrologie gerade das Passende ist.

Astro-Beratung und offene Arbeitsgruppe mit dem Konzept "Archetypische Astrologie", die angestammte und familiäre systemische, tiefe psychologische, sagenumwobene und geistige Ebene einschließt, geboren am 11. April 1954, Abschluss als Astrologe 1983 (Taeger Schule). Autor of "Handbuch der astrologischen Biographiearbeit" and since 1985 author and editor of "Astrokalenders Sternenlichter". Ich arbeite in der Astrologie, seit ich sechzehn bin.

Schon seit einigen Jahren bin ich besonders von der Vielfältigkeit und Übersichtlichkeit der klassischen Astrologie begeistert. Mit einem differenzierten Instrumentarium, das exakt die Fragestellungen der modernen Astrologie beantwortet: Mir ist es wichtig, eine Verbindung zwischen der neuen und der neuen Welt der Astrologie herzustellen, denn ich bin in beiden zu Hause und denke, dass sie sich nicht gegenseitig ausschließen, sondern einander gegenseitig verstärken.

Ab 2014 Mitgleid des Arbeitskreises Astrologie (ATA).

Schulungszentrum des DAV e. V.

Tanken und relaxen Sie mit Hatha Yogaübungen. Sonntags, montags und dienstags von 18:15 - 19:15 Uhr und während der Vorlesungszeiten. Mit Petra Racer Yoga tanken und relaxen mit Hatha Yogaübungen. Donnerstags, freitags und samstags von 18:15 - 19:15 Uhr und während der Vorlesungszeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema