Loslassen Beziehung

Beziehung loslassen

Es gibt vier Tipps, wie Sie Ihre Beziehung retten können und was das Loslassen damit zu tun hat. Von der Vergangenheit oder einem Partner loszulassen, das ist für viele von uns schwer. Wieso ist das so und wie kann man lernen, loszulassen? Das Verhältnis ist vorbei, die Person an deiner Seite ist weg. Sie belasten Erfahrungen oder klammern sich an Beziehungen?

So lassen Sie Menschen los, an denen Sie sich festhalten

Besonders, wenn wir diese Person mögen (und nicht wirklich loslassen wollen). Ich möchte mich in diesem Beitrag besonders auf das Loslassen des Exporters einlassen. Viele finden es schwierig, den Epartner gehen zu lassen. Manche kommen nicht über mehrere Tage, mehrere Tage, mehrere Jahre, teilweise gar Jahre hinweg über den Experten hinweg. Denn die einzige "wahre Liebe" oder "ewige Liebe" ist ein wahrhaft tiefer Begehr.

Ein Verhältnis, in dem sich zwei Menschen vorbehaltlos und ohne jegliche Motive gegenseitig lieb haben und sich in das Verhältnis einmischen, ist wohl eines der schönste aller Emotionen! Doch es gibt einen großen Gegensatz zwischen Beziehung und Beziehung oder Clip und viele Menschen haben diesen wichtigen Aspekt nicht mehr. Weil es oft mehr sinnvoll ist, loszulassen.

Wenn die Beziehung einmal vorbei ist, wollen viele Leute es nicht mehr glauben. Der Gedanke "Er oder sie ist der Richtige" ist etwas, das man nicht loslassen will. Weil für sie das Loslassen in erster Linie ein Schaden ist. Die Expertin bezeichnet das so: "Eine oder keine Abneigung. Da gibt es einige Sachen, die immer wieder kommen, wenn die Leute sehr klamm sind oder ihren Partner nicht loslassen können.

Der Betreffende redet normalerweise immer von Liebe: "Oh, was soll ich nur tun, ich lieb ihn/sie so sehr. "ist es mehr eine Abhängigkeit geworden. Du willst diese Tatsache nicht erkennen, weil du die andere Frau brauchst und du willst sie nicht gehen lassen. Das ist alles nur eine Täuschung, eine pathologische Abhängigkeit vom Gegenüber.

Die" Sucht" ist so intensiv, dass der Betreffende das Empfinden hat, dass er ohne seinen Lebensgefährten nie wieder zufrieden sein wird. Du willst überhaupt nicht an einen anderen Lebenspartner glauben. Jemand, der nicht loslassen kann, ist in dieser Lage so verwirrt, dass er die verrückten Handlungen beginnen will, um seine Ex-Freundin zurückzubekommen.

Hier sollte den Letzteren spätestens deutlich werden, dass so etwas nichts mit Zuneigung zu tun hat. Unglücklicherweise wird in der modernen Gesellschaft die Leidenschaft allzu oft als Tarnung für andere Dinge ausgenutzt. Du willst es nicht glauben: "Ja, aber ich hab dich lieb...." "Du hast keine Vorstellung, was das ist, Anil.

Es geht nicht um schlecht redende Zuneigung. An mehreren Orten habe ich bereits gesagt: Wahrhaftige Zuneigung ist das beste Feeling, das man fühlen kann. Wir können ohne sie nicht überleben. Wenn man ihnen die Zuneigung nimmt, stirbt das Kind. Die Erwachsenen werden umgebracht, wenn sie der Zuneigung beraubt werden.

Aber ich fordere alle, auch Sie, lieber Lektor, auf, sich mit der wahren Leidenschaft zu befassen. Verwechseln Sie es nicht mit Sex. Verwechseln Sie diese nicht mit pathologischem Anhaften und behaupten Sie dann, dass es sich dabei um reine Nächstenliebe handelt, um die Probleme mit sich selbst zu vermeiden. Der Umhang der Nächstenliebe, von dem ich gerade gesprochen habe.

Mit Hilfe der Nächstenliebe können wir andere Menschen beeinflussen und "binden". Also sollte man sich während der Beziehung (oder danach) fragen: Ist das wirklich lieben? Da ist so viel geheftet, um den Gegner nicht zu verwirren. Gerade dieses Benehmen hat zur Folge, dass der Ehepartner Sie einmal scheidet. Der eigene Bedarf wird ignoriert, um möglichst viel Zeit mit dem Projektpartner zu haben.

Wenn Sie Ihre eigenen Vorlieben, Hobbies und Bekannten auf lange Sicht missachten, machen Sie sich für Ihren Gesprächspartner uninteressant. In Wirklichkeit haben diese Klemmen nur den gegenteiligen Effekt. Tatsache ist: Krankes Telephonieren (Kontrollanrufe), Festhalten, immer alles richtig machen, das eigene Schicksal für die Beziehung aufgeben, immer die eigenen Nöte ignorieren, um den eigenen Lebenspartner an sich zu binden..... Schlimmstenfalls hat die Drohung, sich selbst zu töten, nichts mit Zuneigung zu tun.

Warum sich manche Menschen so fest anklammern und nicht nur loslassen oder an der "einen oder anderen" Abhängigkeit litten, gibt es viele verschiedene Ursachen. Das ist wirklich die große Gemeinschaft der vielen Menschen, die mir geschrieben haben, dass sie ihren Partner nicht loslassen können. Vor diesem Irrtum möchte ich Sie wirklich warnen, denn dieser Hinweis ist nahezu flächendeckend zu lesen: "Gehen Sie noch einmal raus und schaffen Sie sich neue Möglichkeiten.

Aber machen Sie nicht den Irrtum, andere Menschen wieder als Trost für Ihre eigene Unbefriedigung zu verwenden und sich danach über die Zuneigung zu beklagen, warum es immer so sehr schmerzen muss. Du wirst ein Beziehungs- oder Aufmerksamkeits-Junkie. Einige Menschen müssen immer in einer Beziehung sein, sonst fühlt sie sich mies.

Diese sind auf Konfirmation, Zuwendung und "Liebe" angewiesen. Kann man loslassen (auch wenn der nÃ??chste Arbeitsschritt unmöglich erscheint)? Das ist der Hauptgrund, warum manche Leute nicht über ihre Ex-Freundin hinweg kommen können. Die Quelle der Kraft dieser "Sucht" besteht nämlich darin, die eigenen Schwachstellen als Kraft im eigenen Lebenspartner zu erblicken. Sie werden es einfacher haben, loszulassen.

Lerne loszulassen: Tu dir selbst etwas Gutes: Dann kannst du deinen Partner allmählich loslassen (natürlich solltest du an den Punkten 2 und 3 gleichzeitig arbeiten). Stell dir vor, du wärst damals ein unparteiischer Betrachter deiner Beziehung. Betrachten Sie als neutral Ihre Beziehung von aussen.

Werfen Sie einen genauen Blick auf die Stellen, die Sie über Ihren Ansprechpartner beunruhigt haben. "Gewöhnlich wird es abgelehnt und der Gegner wird beschützt. Er ist über das Vernichten des starken Ideals und das Erkennen Ihres Expartners für das, was er/sie ist. "Schöpfen Sie Ihr Lebensfreude und Freude aus Ihren Zielsetzungen, Hobbies, Leidenschaften, Wünschen, Ihrem Lebenspartner und nicht zu vergessen sich selbst!

Leute mit einem niedrigen Selbstbewusstsein haften viel mehr an einer Persönlichkeit.... auch wenn es wenig Aussicht auf einen Wiederanfang gibt.

Mehr zum Thema