Löwe Horoskop

Das Löwenhoroskop

Der Löwe als Zeichen des Tierkreises: Wie der Löwe zickt Sie ist der herrschende Planet des Löwenzeichens und auch das Symbol seiner Wirkung, eine unerschöpfliche Energiequelle, die für Energie, Hitze, Kraft- und Lebensenergie sorgt. In jedem einzelnen Löwe steckt diese Macht, Lebendigkeit und Lebensart. Zahlreiche Künstler, Autoren, Musiker, Graphiker, Plastiker, Werbegestalter, Innenarchitekten, Photographen und Modedesigner waren oder sind in Leo geboren. Doch auch wer nicht in kreativen Berufsfeldern tätig ist, fügt das für die Löwen charakteristische Maß an Phantasie, Schau oder Verhalten hinzu: Als Barmixer mischt er Getränke mit raffiniertem, überwältigendem Elan, als Krankenschwester vertreibt er neben Tabletten eine Menge Lebensbejahung, und selbst wenn er am Montageband sitzt, gibt es mehr als nur eine monotone Bewegung: ein Schmunzeln, mehr Lebensbejahung und eine kleine Aufführung.

Außerdem kann ein Löwe Aktivitäten ausführen, bei denen er andere nähren, ergänzen, bauen, entspannen, schön machen, anheben, abführen, fröhlich machen und gelegentlich auch segnen kann. Wird ein Löwe Lehrer, Doktor oder Psychotherapeut, dann will er oder sie für andere da sein wie ein idealer Familienvater oder eine ideale Mama, um sie zu stützen, ihnen eine großzügige Hand zu geben wie ein Gönner, um ihre Schulter mit Ermutigung zu berühren, wie die in Grosszügigkeit ausströmende Sonnenstrahlen....

Eine Tätigkeit, in der sie nicht wenigstens gelegentlich herablassend wirken können, ist nichts für sie. Die armen Vögel sind rar. Damit meine ich nicht, dass kein anderes Tierkreiszeichen so viele Artisten, Darsteller und andere Prominente hat wie der Löwe. Wofür braucht man ein Löwe, um glücklich zu sein? Jeder Löwe hat ein "Objekt der Begierde", das man sehen, bewundern, berühren und - vor allem - verschönern, dekorieren, krönen will.

Wenn man ihn glücklich machen will, muss man ihm nur etwas Schoenes mitgeben. Und was kann ein Löwe noch für das Wohlbefinden und die Befriedigung tun? Wütende Loewen werden am besten dadurch beruhigt, dass sie warten, bis die heissesten Gefuehle nachgelassen haben. Natürlich, wenn der Löwe nicht wirklich weh tut, denn dann ist kein Lachen und kein Bitten hilfreich; der Löwe ärgert sich, und das kann manchmal "für immer" sein.

Im Grunde genommen ist der Löwe aber nicht unversöhnlich, er lachen, leben und feiern viel zu gerne, um lange Zeit etwas zu bedauern. Beschuldigen Sie einen nicht, wenn er seinem großen Herz nachfolgt und statt der notwendigen zwei Kilo Brote kauft, wenn er beim Fressen immer die teuerste Speise mag, wenn er die beiden Blöcke mit dem Auto befährt.

Meistens weiss er unwillkürlich, wie viel er dafür aufwenden kann. Seine Heimlichtuerei: Er folgt dem Prinzip: Je mehr man gibt, desto mehr bekommt man zurück. Nicht nur gut gelaunte Loewen sondern auch Glueck vertreibt sie. Am Ende dieses Themenbereiches noch alle Arten und Farben vermischt, was der Löwe auf jedenfall mag: Silber, Brillanten, New York, Picasso, Christian Dior, Vogue, Sun, Rom, Luxury, First Class, Nummer 5, Extravagance, Sable, Majestät, Lipstick, Rolls Royce, Hollywood, Coco Chanel, Napoleon, Palm, White Beach, Surf, Champagner Pralinen.

Er mag nicht: Second Hand, Kleinlichkeit, stehendes Café, durchschnittlich, farblos, Rimini im Monat Juli, Bankauszüge. Erstaunlich ist, dass der Löwe für seine Popularität nicht viel zu tun braucht und oft von anderen darum beneidet wird: er hätte es gut gemacht, er hätte alles bekommen.... Das ist nicht wahr, es passiert nicht umsonst.

Lions sind enorm grosszügig und hilfreich für ihre Freunde. Zweifellos gibt es noch andere Zeichen des Tierkreises, die mit Hilfe verbunden sind, aber der Löwe unterstützt ihn mit einer solchen Herzlichkeit, dass man ihn eben lieb haben muss. All das macht ihn letztlich so beliebt - nicht nur, weil er als Löwe geboren wurde.

Lions können jedoch nicht ausgebeutet werden. Wenn man einen kleinen Mann als Freundin hat, hat man auch den Vorteil, dass er keinen Stress auf einen ausübt. Kann ein Löwe ein Geheimniss haben? Ein Löwe würde nie ein Geheimniss preisgeben. Da er sich aber gern ins rechte Licht stellt, ist es möglich, dass er einmal über ein Geheimniss spricht, weil er denkt, dass es einen guten Ruf hat und chic ist.

Die Löwin, die weiss, dass sie anziehend und besonders ist, kommt immer an den Rande ihres eigenen Schatters, in das Reich der Anmaßung. Sie hat in der Regel eine Freundin sehr frühzeitig - oder eine Haupt- und mehrere Unterfreunde. Wie der Löwe ist auch die Frau des Löwen mehr an der Jagd als an der "Besitzung" von jemandem beteiligt.

Sie kann sich auch nicht von ihrem Beruf und ihrem Gehalt beeindrucken lassen, denn sie kann das alles selbst machen, wenn sie will. Die Exzentrik ihres Freundes macht die Löwin geschwächt. Der kleine Löwe weiss, was er will. Ein Löwe benötigt viel Unabhängigkeit für eine gute Gesundheit. Doch wie die Einrichtung im Zimmer der Kinder platziert wird oder was man anziehen soll, können Fragestellungen sein, die ein kleiner Löwe schon im Kindergartenalter selbst bestimmen will.

Kann der Löwe sich selbst die Treue halten, verbreitet er im hohen Lebensalter eine Atmosphäre wie die Sonne, die zumindest jetzt zum Relaxen und Geniessen anregt. Aber wenn ein Löwe durch äussere Einflüsse von dieser Möglickeit abgehalten wurde, dann kann so etwas wie ein Löwe entstehen, was man aus furchtbaren Erlebnisgeschichten kennt: ein Despoten und Tyrann.

Es gibt auch Löwengeborene, die ihre Art vollständig vergraben und bis ins hohe Alter vergreisen.

Mehr zum Thema