Lightning sd Kartenleser

Blitz-SD-Kartenleser

Erweitern Sie den Speicher Ihres iPhones: So verwenden Sie SD-Karten mit Ihrem Apple Smartphone. Mit dem Lightning Connector hat Apple eine kleine, intelligente und robuste Verbindung entwickelt. Anschlusskabel und Adapter APPLE MJYT2ZM/A Lightning to SD Cards

Zwei von zwei Personen empfinden diese Rezension als nützlich. Zum Übertragen meiner Bilder von der Fotokamera (Speicherkarte) auf das iPod habe ich den entsprechenden Gegenstand ersteigert. Arbeitet hervorragend. Das iPhone liest die gewünschten Bilder im Handumdrehen ein und liest alle neuen Bilder oder auch nur die Bilder Ihrer Wahl in die Foto-App ein, wo sie weiterbearbeitet werden können.

Zwei von zwei Personen empfinden diese Rezension als nützlich. Einfaches Einlesen von Bildern auf ein iPod in Original-Qualität. Hochauflösend kann der Importvorgang von mehreren hundert Bildern jedoch mehr als eine gute Zeitdauer haben. Eine von 1 Kundinnen findet diese Rezension nützlich. d. h. wenn Sie ein Bild auf Ihr Handy gestellt haben und es dann von der Karte löschen, können Sie es später nicht wieder auf die Karte einlegen.

Neues Apple iOS Kartenlesegerät mit USB 3.0 kaum beschleunigt

Kürzlich hat Apple einen neuen SD-Kartenleser für iOS Geräte mit Lightning-Schnittstelle eingeführt, der USB 3.0-kompatibel ist. Laut einem Prüfbericht hat sich der Low-Speed-Vorteil des Lightning-on-SD-Kartenlesers bisher kaum gelohnt - und bei iPhone's frisst das teuere Accessoire an der Batterie. Der neue Lightning on SD-Kartenleser von Apple ist jetzt mit USB 3.0 kompatibil.

Allerdings ist das mit dem iPad über den Lightning-Anschluss und seit Version 9.2 auch mit dem iPhone funktionierende Gerät kaum kürzer als sein Vorgängermodell. Vor drei Jahren hat Apple den ersten Lightning to SD Card Camera Reader mit Lightning-Schnittstelle eingeführt.

Zum Einlesen von SD-Karten gibt es jetzt eine leicht modifizierte Variante, die ein etwas kompakteres und dickeres Anschlusskabel erfordert. Dies hat bei heutigen iPhone jedoch gegenüber dem Altgerät kaum einen Geschwindigkeitsvorteil bei der Übertragung von Bildern. Lediglich das iPhone Pro bietet momentan Unterstützung für USB 3.0, und natürlich ist das mitgelieferte Equipment abwärtskompatibel zu früheren iOS-Geräten.

In punkto Verpackungen sind die Produkte kaum zu erkennen. Das neue Modell heißt "MJYT2AM/A Lightning to SD Card Camera Reader (USB 3)" und ist mit der Modell-Nummer 1.107 Bilder im Rahmen des Tests von 9to5Mac mit einer Gesamtkapazität von 6,83 Gigabyte zu haben. Erst mit dem neuen iPod Pro hat sich die Geschwindigkeit gegenüber dem bisherigen Kartenleser spürbar verbessert.

Das neue Model dauerte hier 6:15 Min., während die ältere Variante 7 Min. dauerte. Der Kartenleser arbeitet seit dem Betriebssystem 9.2 aber auch mit dem Apple iPod. Auf kleinen Geräten kann das mehr sein. Wenn Sie noch einen Kartenleser besitzen, können Sie natürlich die neue Variante zum gleichen Preis erstehen.

Bei allen anderen gibt es derzeit kaum einen Anlass, das bisherige Model zu ersetzen.

Mehr zum Thema