Liebeszauber

Liebeszauber

Die Liebeszauberei gab es schon im Mittelalter. Doch wie funktioniert ein solcher Liebeszauber? Deshalb sind Liebeszauber, die zwei Menschen glücklich machen, ihnen helfen, sich zu verlieben, definitiv weiße Magie. Von verrückten Liebeszaubern können wir lernen. Heutzutage geht´s über die so begehrten Liebeszauber.

mw-headline" id="Praktiken">Praktiken[Editieren | | |/span>Code editieren]>

Die Liebeszauberei ist ein sich wiederholendes Thema in der westlich geprägten Malerei und Literaturgeschichte, das an die archaischen Ideen und Praxen knüpft, die bis in die Moderne, zum Teil sogar bis in die heutige Zeit hinein vordrangen. Dem Liebeszauber liegt die Idee zugrunde, dass Menschen durch die Gabe von bestimmten, zumeist flüssigen Stoffen (Liebestrank, im Altertum Philtron) oder durch das Anbringen von Gegenständen (Amulette) dazu gebracht werden können, sich in jemand anderen zu verknallen.

Ein Liebeszauber ist ein echter Affekt auf die gesuchte Persönlichkeit, nicht eine Erhöhung ihrer Sexualkraft oder ihres Vergnügens, wie es mit einem Aphrodisiakum erwünscht ist. Oft wird in Fachliteratur und Malerei das Thema der wahren Magie der Liebe aufgenommen und zum Ansatzpunkt für tragische Misserfolge und Verstrickungen gemacht.

Vielleicht die Älteste Manifestation des Motivs in der abendländischen Kultur ist die von Herakles und Deianeira, in der das vergiftete, blutgetränkte Nessos-Hemd ein tödliches Talent beweist. Die bekannteste Bearbeitung des Titels sind William Shakespeares Comedy A Midsummer Night's Dream und Richard Wagners Tristan und Isolde, die wiederum auf das Werk von Gottfried von Straßburg zurueckgeht.

Andere Anwendungsbeispiele sind Donizettis L'elisir d'amore, Manuel de Fallas Ballet El amor brujo (Der Liebeszauber) und Frank Wedekinds Schwank Der Liebste. Benno Birchler: Die Bedeutung der Frauen in Liebeskrankheiten und -tränken. Im: Sudhoff schnitt 59, 1975, S. 311-320 Richard Paasch: Liebeszauber und Liebestränke. 3.

Ein Liebeszauber und wie funktioniert er?

Möchte eine der Personen die Sympathie einer anderen Partei zurückgewinnen oder ihren Lebenspartner zurückgewinnen, kann ein Liebeszauber aushelfen. Zahlreiche Hexer, esoterische und magische Kräfte haben die Möglichkeit, einen Liebeszauber auszuführen, um den Geliebten dazu zu bringen, die Empfindungen zurückzugeben. Bei Liebesritualen soll eine gewisse Persönlichkeit mit einer anderen verliebten Persönlichkeit durch einen Zauberspruch in Verbindung gebracht werden.

Diese Zaubersprüche können für Partnerrepatriierungen oder Partnerfusionen verwendet werden. Aber ist es wirklich möglich, seinen Partner mit Hilfe von Zauberei zu gewinnen? Ein Liebeszauber und wie funktioniert er? Der Liebeszauber soll ein Liebesgefühl in einer anderen Person erzeugen. Diese Zaubersprüche werden auch ausgeführt, um nicht identifizierte Menschen anzulocken, die dem Partner der Wahl nachempfunden sind.

Der Effekt der Liebeszauberei kann nicht verallgemeinert werden und hängt von einzelnen Dingen ab. Wenn der Liebeszauber richtig angewendet wird, entfaltet er seine spezifische Ausstrahlung. Bei der weissen Zauberei entscheidet die Klugheit des Kosmos. Bei schwarzer Zauberei wird der Wille eines Menschen durch ein Lieberitual beeinflusst oder gebrochen und gezwungen, sich dem anderen zu zuwenden.

Wer einen Liebeszauber benutzen will, sollte immer gute Argumente haben. Abhängig von der jeweiligen Lage funktioniert die Liebeszauberei: Wenn ein Liebeszauber ausgeführt wird, können unterschiedliche Zeremonien angewendet werden. In einem Liebeszauber wird auch Mondzauber verwendet. Dabei gibt es Lichtrituale, die mit einem simplen Spruch verbunden sind und komplizierte und auf die jeweilige Lebenssituation zugeschnittene Sätze.

Liebeszauberrituale bedürfen einer genauen Vorarbeit. Liebe buchstabiert sich selbst? Einige Liebeszauber werden im Netz vorgestellt, die Sie selbst machen können. Wenn du einen Liebeszauber alleine ausführst, musst du damit rechnen, dass sich nichts verschiebt oder ungeplante Ereignisse eintreten. Auf dem Netz oder in Bücher werden Sie viele Sprüche entdecken, aber sie kommen von der Stange und sind ziemlich nüchtern.

Liebeszauberer wirken zum Beispiel mit zusätzlichen Schutzzaubern, so dass weder Sie noch das Ziel der Sehnsucht verletzt wird. Für einen effektiven Liebeszauber ist umfangreiches magisches Wissen erforderlich. Die Darstellerin muss über geistige Fähigkeiten und die Möglichkeit zur Sichtbarmachung verfügen. Geistige Geschenke, die sich im Leben weiter entwickeln, sind auch bei der Durchführung eines Liebes-Rituals von lebenswichtiger Wichtigkeit.

Eine wirksame Liebeszauberei öffnet immer den Weg zu Ihrem Selbst. Die Repatriierung eines Partners kann einzelnen Ehepaaren wieder zum Erfolg verhilft, ein Partner-Treffen steigert die Chance, endlich die große Leidenschaft zu erlernen. Die Liebeszauber der weissen Zauberei basieren auf den Kräften von Raum und Zeit. Weiße magische Rituale können Kätzchen gebrochene Verhältnisse oder den gewünschten Partner ins Dasein rufen.

Wer misstrauisch ist und kein Selbstvertrauen in die Zauberei hat, sollte nach anderen Möglichkeiten nachsehen. Bei weißer Zauberei können alle schlechten Eindrücke und Empfindungen ein Lieberitual aufhalten. Die Magierin benutzt die positive Energie einer Person, um die Erscheinung des Liebeszauber zu beeinflussen. Wenn sich die Person in einer neuen Verbindung befindet, hat die Black Magic kein Problem damit, diese Verbindung zu beenden und Emotionen zu beseitigen.

Ein schwarzer Liebeszauber schafft ein Verlangen, das dich dazu bringt, das zu tun, was du willst. Schwarze Voodoo-Magie erreicht oft überwältigende Ergebnisse, aber sie basiert auf dem Einfluss des eigenen Willen und der Hand. Ihr solltet daher sorgfältig überlegen, ob ihr einen Liebeszauber der Black Magic ausführen wollt.

Auch interessant

Mehr zum Thema