Lichtarbeiter Engel

Engel des Lichtarbeiters

Mit den Engeln habe ich wohl nicht richtig kommuniziert. Bei der Esoterik hingegen werden bestimmte Lichtwesen wie Engel oder Elementarwesen wie Elfen genannt. Die Lichtarbeiter inkarnieren auf der Erde. Nicht die Pflanzen und Tiere, weder die Engel noch die "dunklen Herrscher" haben diese Macht. Engel sind auch Lichtarbeiter - nur für unsere physischen Augen nicht sichtbar.

Blind von Engelchen - Das Erwachen eines Lichtarbeiters

lch stellte mir vor, ich wäre ein Lichtarbeiter. In den Dreißigern, meine Frau und meine Mama. Bereits damals habe ich mich die Frage gestellt, wie die Ansichten über den Glaube so weit voneinander trennen können, wenn doch alle an nur einen Gott denken. Ich bin vor fast einem Jahr auf ein Internetforum gestoßen, in dem auch über Engel gesprochen wurde.

Am Anfang erschien es mir sehr abwegig und ich machte mich heimlich über diese Engelanbeter innen amüsiert. Eines Tages kann ich die genaue Zeit nicht mehr genau zusammenfassen, ich habe angefangen, an über Angel selbst zu denken. Möglicherweise war ich nach dem Aufenthalt meines Sohns im Krankenhaus psychologisch nur anfällig für solche Überlegungen, ich weiß es nicht.

Wie ein Lichtarbeiter kann man sich ja vermeintlich alles offenbaren, was man wünscht - wenn es dem höheren Wohlbefinden diente. Inzwischen überlegte Ich weiß, warum es für "Gott" so viele verschiedene Vornamen gibt. Warum es okay sein soll, anstatt mit Gott zu den Engel zu reden. Ruft nach einer allgemeinen Licht-Meditation für Mutter Erde, die ewige These, dass wir Lichtarbeiter sind Auserwählte, die die anderen arme Menschheitskinder auf den rechten Weg bringt müssten.

Der unverschämte Überheblichkeit der Lichtarbeiter, von denen man unaufgefordert ein Einschätzung der eigenen Seele mit dem Vermerk "Love, I know well, I spüre that you...." erfuhr. Die Frustration und der Zwang, der wuchs, weil ich keine hervorragenden geistigen Resultate erreichte, keine Engelsvisionen, keine mystische Erfahrung, keine Singstimme.... - nichts.

Mit der Kaffeereduktion und der vollständigen Entfernung von Süà und Hackfleisch aus meiner Ernährung habe ich begonnen. Da Lichtarbeiter die Ströme anderer Menschen besonders gut absorbieren und dadurch geschwächt werden, habe ich es vermieden, Menschen zu begegnen. Die Menschenmassen habe ich gemieden, ich habe ständig in Meersalzwasser gebadet, weil es von negativer Energie gereinigt werden sollte.

Am Abend saß ich vor einem meiner Engelbücher und wollte zu den Meditations-CDs ins Schlafzimmer gehen, ich wurde Eremit. Heimlich habe ich sie auch mal verachtet für ihr Schwäche. Ich konnte keinen normalen Kaffeegenuss mehr trinken, weil es sich bei dem Stoff bewusstseinsverändernde um eine Art von Stoff handelt, der die Verständigung mit den Engel verhindert.

Jede meiner Aktionen habe ich einer strikten Prüfung unterworfen, unabhängig davon, ob sie der Verständigung mit den Engel förderlich war oder nicht. lch habe wohl nicht richtig mit den Engel gesprochen. Heute Morgen bin ich im Netz auf diese Website gestoßen, die Lichtarbeiter zur Rückkehr ermutigen will, ich kann nur schütteln über besuchen.

Wer bürstet nicht fühlt, wenn er sich als " Lichtarbeiter " fühlt. Dann kann ich wieder eine zweite Schale Kaffeetrinken und eine Stück Schoko ohne Panik genießen, danach eine Chakrareinigung durchführen bis müssen, danach fühle ich mich mieser.

Mehr zum Thema