Lebenshilfe Werkstätten

Werkstätten der Lebenshilfe

Erfahren Sie mehr über unseren sozialen Auftrag: Integration in das Arbeitsleben. Werkstätten der Lebenshilfe MVG in Eschweiler ist mit unserem Angebot sehr glücklich. Seit 50 Jahren kreieren wir für Menschen mit Behinderung sinnvoll und angepasst Jobs. Zahlreiche Geschäftspartner vertrauen auf unsere Stärke in Bezug auf Preise, Leistungen und Qualitäten. Informieren Sie sich über unseren gesellschaftlichen Auftrag: Integration in das Berufsleben.

So veröffentlichte die RWZ am 12. September 2018 ein Gespräch mit Max Haberland, Vorsitzender des Betriebsrats, und Norbert Zimmermann, Geschäftsführender Gesellschafter.

Dabei schauen sie auf fünf Dekaden Werkstatt-Geschichte und auf die Herausforderung der Zeit. Seit 50 Jahren kreieren wir für Menschen mit Behinderung sinnvoll und angepasst Jobs. Zahlreiche Geschäftspartner vertrauen auf unsere Stärke in Bezug auf Preise, Leistungen und Qualitäten. Informieren Sie sich über unseren gesellschaftlichen Auftrag: Integration in das Berufsleben.

Handwerksbetriebe

Die Werkstätten der bayerischen Lebensshilfen bieten Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, am Berufsleben teilzunehmen, auch wenn sie auf dem so genannten allgemeinen Arbeitsmarkt nicht, noch nicht oder noch nicht wieder erwerbstätig sind. Darüber hinaus haben sich in den vergangenen Jahren viele Lebenserhaltungsgruppen oder Workshops für Menschen mit geistiger Behinderung etabliert.

In den Werkstätten wird ihren behinderten Beschäftigten eine entsprechende Berufsausbildung und eine leistungsgerechte Vergütung angeboten. Die Werkstätten haben die Funktion, Menschen mit Behinderung so zu unterstützen, dass sie von der Werkstätte in den allgemeinen Arbeitmarkt übergehen können, z.B. durch Ausbildungsmaßnahmen und Praktika.

Menschen mit Behinderung, die nicht oder nicht mehr in der Lage sind, auf dem allgemeinen Markt zu arbeiten, bieten wir einen festen und gesicherten Arbeitsort. Der Workshop ist in folgende Teilbereiche gegliedert:: Die Werkstätten stellen gemäß ihrem rechtlichen Auftrag als Sozialeinrichtung und als Wirtschaftsunternehmen Handwerksmeister und Fachkräfte aus verschiedenen Fachgruppen sowie pädagogische und medizinisch-therapeutische Mitarbeiter ein.

Sie bekommen dort auch die Anschrift der nächstgelegenen Werkstätte. Auf der rechten Seite unter "Infos in ganz Kürze" finden Sie auch einen Verweis auf die Sponsorenliste der Lebenshilfe in Bayern, die diese Institution bereitstellen.

Mehr zum Thema