Lebenshilfe Kiel

Die Lebenshilfe Kiel

Die Lebenshilfe Landesverband Schleswig-Holstein e.V., Kiel. Gesundheitswesen & Beratung Aber nicht nur alte, Kranke oder Menschen mit Behinderungen brauchen zur Bewältigung ihres Lebens intensiv Hilfe, wenn sie dazu nicht mehr in der Lage sind. Jugendliche werden auch beraten, wenn sie Gesundheitsprobleme haben, Blut spenden wollen oder wenn ein Implantat benötigt wird.

Hilfe und Service werden von vielen nicht-kommerziellen, öffentlichen oder nicht-kommerziellen Dienstleistern erbracht.

Familien-Netzwerke Lebenshilfe Schleswig Holstein - Federal Association Lebenshilfe e.V.

Die Lebenshilfe Schleswig-Holstein e. V. Die integrativen Familiennetze knüpfen viele Unspektakel zwischen Menschen, Gruppierungen und Organisationen: ein Netzwerk der Solidarität, das das Bestehende sichtbar und nützlich macht und neue Zusammenhänge schaft. In den Landkreisen Steinburg und Flensburg arbeiten die Standorte eigenständig. Die Lebenshilfe des Landesverbandes Schleswig-Holstein e. V. ist ein Eltern- und Selbsthilfeverband, Berufsverband und Förderer von Integrationshilfeeinrichtungen sowie für das Integrationsbüro im Namen des Bundesministeriums für soziale Angelegenheiten, Gesundheitswesen, Gleichberechtigung und Forschung verantwortlich.

Es geht um die gleiche Beteiligung von Menschen mit Behinderungen und ihren Familien. Wenn zum Beispiel der Elternverband der Lebenshilfe Steinburg bisher nur von Verwandten von Menschen mit geistigen Behinderungen akzeptiert wurde, lockt das neue Familiennetz auch schulpflichtige lernbehinderte oder allein erziehende Mütter und Väter an. Daneben werden Einrichtungen, Verbände und existierende Gruppierungen sowie privatwirtschaftliche und staatliche Einrichtungen, Provider und Netze, die sich mit Familienfragen befassen oder unterstützende Dienstleistungen erbringen, adressiert und integriert.

Kreisjugendring, Children and Youth Office, Netz Frühe Helfen, Familiezentren, Sportvereine, Kulturreibende, inklusive Netze, Seminareanbieter, Wirtschaftsunternehmen, Institutionen für Menschen mit Behinderung, Autohilfe. Die Initiierung, Verfolgung und Umsetzung von Projekten erfolgt je nach Anforderung in Form von Gruppierungen innerhalb und/oder außerhalb der familiären Netze. Regelmässige Informations- und PR-Arbeit spielt eine bedeutende Rolle bei der " Zusammenhaltung der Themen ".

"Network " arbeitet offen und damit anders als "group". Das Netz ist eine Erweiterung, Verknüpfung, ein Multiplizierer des Bestehenden. Den wahrgenommenen (wenn auch nicht wirklich vorhandenen) Wettbewerb zwischen den beteiligten Kreisen zu reduzieren, ist eine große Aufgabe. Der zweijährige Pilotversuch (August 2014 bis Juni 2016) wird vom Lebenshilfe Landesverband Schleswig-Holstein unterstützt und von der Initiative Mensch mitfinanziert.

Lohnenswert ist es, Menschen mit einer offenen Herangehensweise und Arbeitsmethode zu adressieren, die verschiedene Brennpunkte und Anforderungen haben und die durch das Netz sehr verschiedene und auch sich verändernde, sich überschneidende Chancen haben, sich ihnen zu öffnen, Übereinstimmungen mit anderen zu entdecken und gemeinsam mit ihnen etwas für sie voranzutreiben.

Mehr zum Thema