Lebenshilfe Harsewinkel

Die Lebenshilfe Harsewinkel

A rating has been given for Lebenshilfe f. Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Residence Tiemanns Hof in Harsewinkel.

Aufnahmebereitschaft

Als Elternverein sind wir bestrebt, Kindern mit Entwicklungsstörungen und Behinderung sowie jungen und erwachsenen Menschen mit schweren Lernschwächen und geistiger oder mehrfacher Behinderung zu helfen. Für diese Personengruppe und ihre Angehörigen leisten wir fachliche Unterstützung. Zusätzlich bietet das Unternehmen verschiedene Dienstleistungen in den Bereichen Haushalt, Erziehung und Arbeit.

Jeder Einwohner kann diese Zimmer benutzen.

Jeder Einwohner kann diese Zimmer benutzen. Durch die Residenzen wird eine grösstmögliche Unabhängigkeit der Anwohner gewährleistet. Durch unsere gezielte individuelle Betreuung sind wir an der Seite jedes Bewohners. Dabei ist uns die Eigenständigkeit und die Festigung des Selbstbewußtseins einzelner Einwohner sehr wichtig. Das Landgut ist ein 1653 erstmals genannter Hof, der 1991 in ein behindertengerechtes Wohnhaus umgewandelt wurde.

Es verfügt über 34 Betten in Einbettzimmern. Das Haus ist sowohl für Menschen mit einfacher Behinderung als auch für Menschen mit schwerer Mehrfachbehinderung geeignet. Ein kompetentes Mitarbeiterteam im Hause KraussMaffei Hof sorgt sich um jeden Einwohner. Im Wohnkomplex SCHILLERSTRASSE, inmitten eines verkehrsarmen Wohngebietes, sind neun Wohnungen als Einbettzimmer sowie eine voll ausgestattete, angeschlossene Schulungswohnung vorhanden.

In Harsewinkel bezogen im Sommersemester 2011 zwölf Einwohner der früheren Wohnbaugruppe des Lärchenwegs das neue Gebäude Brentrup Garden 8. Dort können sowohl selbstständige Menschen mit einer Beeinträchtigung als auch Menschen, die mehr Unterstützung brauchen, unterkommen. Sogar in der Nacht ist immer ein Angestellter der Lebenshilfe vor Ort. Natürlich.

Die wollen in ihrer eigenen Ferienwohnung wohnen.

Die wollen in ihrer eigenen Ferienwohnung schlafen. Das Betreuungspersonal von Ambulantem Betreuten Arbeiten wird ihnen zuarbeiten. Wollen Sie trotz psychischer Beeinträchtigung in Ihrem eigenen Heim einziehen? Glauben Sie, dass Ihr geistig behindertes Baby in der Lage ist, diesen Weg zu gehen? Unsere Mitarbeiter von ambulantem Betreuten Leben betreuen Sie mit Liebe und Sorgfalt.

Zusätzlich bietet es Freizeitaktivitäten für die Benutzer unseres Ambulanten Betreuten Wohnens sowie einen regelmässigen Wohntreffpunkt, zu dem auch Interessenten einladen. Das Ausmaß unserer Unterstützung wird von den Anwendern im Bereich der genehmigten Fachstunden selbst bestimmt, weshalb wir nicht von "betreutem Wohnen", sondern von "betreutem Wohnen" reden. Unsere gut in das Lebensumfeld eingebundenen Hauptmietwohnungen stellen wir sicher, dass sie auf die Anforderungen unserer Benutzer abgestimmt sind.

Lebenshilfe hat neun Appartements gekauft. Ein Lebenshilfe-Treff für die Benutzer des Ambulanten Betreuten Wohnens befindet sich im Untergeschoss. In Harsewinkel am Gymnasium in der Lärchenstraße 21 können zehn Menschen mit Behinderungen untergebracht werden. Auch in der Nacht werden die Bewohner von Angestellten des Ambulanten Betreuten Wohnens versorgt. Die Lebenshilfe gibt es seit Anfang 2011 einen Treffpunkt für alle.

Harsewinkler können die Zimmer auch mitbenutzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema