Lebenshelfer für Senioren

Life-Helfer für Senioren

Seniorenhelfer in Düsseldorf und Umgebung. Helfer für ältere Menschen werdenLebenshilfe Bereits seit 2012 bieten die Seniorinnen und SeniorenLebenshilfe Menschen, die mit Senioren zusammenarbeiten wollen, eine längerfristige Berufsperspektive als selbständige Lebenshilfe. So haben wir ein Gesamtkonzept entwickelt, mit dem Sie in kürzester Zeit in Ihrer Unabhängigkeit zurechtkommen. Nützen Sie unsere Erfahrung und unser Wissen für Ihre Unabhängigkeit. Erleben Sie alle Vorzüge der Selbständigkeit sowie viele Mitarbeiter und ein eingespieltes und umfassendes Management.

Die Erfolge unserer Lebensassistenten zeigen Ihnen, dass Sie mit uns einen leistungsstarken Ansprechpartner an Ihrer Seite haben. Die Lebenshilfe für ältere Menschen ist vielseitig. Was im Seniorenleben schwierig werden kann, übernimmt man als Lebenshelfer. Die Helferinnen und Helfer unterstützen den Hausgebrauch, gehen mit älteren Menschen shoppen oder gehen mit ihnen auf anderen Wegen aus dem Hause, natürlich mit dem PKW.

Selbstverständlich nehmen Sie Ihren Senioren auch administrative oder andere bürokratische Tätigkeiten ab. Sie als Lebenshelfer der SeelenLebenshilfe sind zwar selbständig, aber nicht allein. Du bezahlst uns einen einmaligen Eintritt sowie einen monatlichen Festbetrag und profitierst von unserem bewährten Geschäftsmodell, der Erfahrung unserer Lebensassistenten, dem erworbenen Know-how im Pre-Care-Support und weiteren Supportleistungen.

Sie sind als selbständiger Lebenshelfer gleich oder besser geschützt als in einem Arbeitsverhältnis. Den Lebenshelfern raten wir zu folgendem Versicherungsschutz: Bei Notfällen können Sie sich versichern: Die folgenden Leistungen können Sie in Anspruch nehmen: Es gibt bereits rund 2,8 Millionen Senioren über 80 Jahre, die allein wohnen und auf Hilfe angewiesen sind. Bereits heute besteht ein großer Unterstützungsbedarf für Senioren, der sich bis 2030 fast verdoppelt.

Seniorenberatung

Wenn Sie sich für einen Servicevertrag entscheiden, wird dieser von beiden Seiten unterschrieben und Ihr Betreuer beginnt einige Tage später mit der Pflege (evtl. früher für deutsche Betreuer). Stellt sich wider Erwarten heraus, dass die von Ihnen gewählte Pflegekraft nicht Ihren Erwartungen gerecht wird, stellen wir Ihnen ohne weiteren Einsatz einen Austausch zur Verfügung.

Die verhältnismäßig kurze Kündigungsfrist für unsere Serviceverträge wurde bereits an anderer Stelle erwähnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema