Lebensfragen

Lebensfragen

Sind Sie bereit, mehr über sich und Ihr Leben zu erfahren? Dort kann jeder Besucher unbeantwortete Fragen zum Leben stellen. Die 50 Fragen und Antworte - durch Reflexion erwachsener werden

Es freut mich sehr, dass Sie sich entschlossen haben, sich selber die wichtigen Lebensfragen zu beantworten. lch habe 50 Anfragen, die Sie beantworten müssen. Alle sollten sich diese Frage in ihrem eigenen Umfeld beantworten. Ich arbeite an vielen dieser Fragestellungen in meinem Werk und bin neugierig auf Ihre Ideen zu den Fragestellungen.

Hiermit möchte ich eine Community gründen und Sie dazu anregen, mir einen Gästebeitrag zu unterbreiten. Wir würden uns freuen, wenn dies einen aktiven Erfahrungsaustausch zwischen der Gemeinschaft schaffen würde und wir uns in diesen Lebensfragen untereinander Unterstützung leisten könnten. Schon jetzt bin ich gespannt darauf, Ihre Antwort zu erfahren und zu erfahren, welche Antwort Sie auf diese Frage haben.

Fühl ich mich lebendig? Woran sind meine Freundinnen, meine Geschäftspartner und meine Familienmitglieder interessiert? Worauf kommt es mir im Alltag an? Und was würde ich am Ende meines bisherigen Berufslebens nie bedauern wollen? Was kann ich mich freuen und wie kann ich mehr Enthusiasmus in mein eigenes Unternehmen einbringen? Was kann ich mehr Spass und Lebensfreude in mein eigenes Land einbringen?

Wo möchte ich in meinem ganzen Land hingehen und warum? Was würde ich gern wissen, wenn ich mein eigenes Schicksal noch einmal durchlebe? Möchte ich Durchschnitt sein oder etwas ganz Spezielles werden? Für was will ich mein ganzes Vermögen aufwenden? Was ist meine Lebensvision und meine Mission für diese Zeit?

Auf welchen Gebieten bitten mich meine Bekannte und Bekannte um Beratung? Möchten Sie 46 Arbeitswochen im Jahr etwas tun, wofür Sie keine spezielle Passion haben, um in höchstens 6 Urlaubswochen das zu tun, was Sie wirklich wollen?

30-köpfige Lebensfragen, die Ihnen Orientierungshilfe bieten.

Im heutigen Zeitalter der Schnelllebigkeit, in dem wir von Bedürfnissen und Information überschwemmt werden, ist es schwer zu handeln. Ich als Philosoph und Mensch, der viel zu viel über sich und die Umwelt nachdenkt, möchte Ihnen heute ein paar Lebensfragen stellen.

Lebensfragen zum Nachdenken und Erinnern. Über Inhalt und Ziel dieser Frage und die Wichtigkeit der Antwort könnte ich jetzt viel sagen, aber ich möchte dies offenlegen. Denn Ihre Antwort, wenn Sie sich den Rest und die Zeit nehmen, bietet genügend Information und Zwischenraum. Wodurch nehmen Sie Ihre Lebenskraft weg, von was sollten Sie sich distanzieren?

Wodurch haben Sie den Mut zu überleben, was brauchen Sie noch? Und was bereuen Sie im Laufe Ihres Lebens? Welches Gewissen sollte man aufgeben? Wie lautet Ihr Lebens-Motto? Nehmen Sie sich genug Zeit? Und was sollten Sie heute verändern, um das zu erreichen? Es ist schwer, etwas in aller Stille zu tun, wenn man nur aus lauter Langweiligkeit im Netz ist.

Die Realisierung kommt nicht von jetzt an und erfordert Ausdauer. Da sich viele Antwortmöglichkeiten nicht unmittelbar realisieren lassen, dauert es seine Zeit. Interessant ist jedoch, dass viele Fragestellungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten und Lebensphasen sehr verschieden behandelt werden. Ich habe die Anfragen als Druckversion zur Verfügung gestellt. Was? Sie können das PDF also speichern und später wieder aufrufen oder ausdrucken.

Auch interessant

Mehr zum Thema