Langeweile in der Beziehung

Die Langeweile in der Beziehung

In einer Studie erfahren Sie, wie Sie Ihre Beziehung retten können. Weicht die Spannung von der Beziehung ab, handelt es sich um ein Alarmsignal. Ich brauche Hilfe bei meiner Beziehung und kontaktiere Sie mit meiner Bitte. Ihr liebt euch, ihr könnt das Beste zusammen tun. Ihre Zeit mit Ihrem Partner sollte intensiv genutzt werden.

Zehn Killertipps gegen Langeweile in Ihrer Beziehung

Sie ist das Gespenst jeder Beziehung: Tot durch Langeweile. Um zu verhindern, dass Ihnen und Ihren Lieben dies geschieht, hier sind unsere Killer-Tipps gegen Langeweile in der Beziehung. Probieren Sie ein anderes leben, kleiden Sie sich dort anders und tun Sie etwas, was Sie sonst nie tun würden. Lassen Sie alles hinter sich und öffnen Sie sich für neue Erlebnisse!

Mit der Partnerin können Sie jeden Tag aufs Neue alle Frustrationen auslassen. Erst die positiven Überlegungen machen die Freude am Leben möglich, die gelebte Lebenslust ist. Es gibt neue Storys, neue ldeen, neue Energie für deine Zuneigung! Zu oft geht die Leidenschaft im täglichen Leben verloren. Auch wenn wir uns um Jobs, Arbeit, Kind, Arzt und Versicherung sorgen - der Ansprechpartner kommt nicht zu kurz.

Stellen Sie sich kurz vor, wie korrosiv Ihr Dasein ohne Ihren Lebenspartner wäre, und dann: Machen Sie Ihren Lebenspartner zu einer Priorität 1, denken Sie über Tätigkeiten nach, bei denen Sie beide gemeinsam neue Erkenntnisse haben. In unserer Beziehung spielen die Sexualität kaum noch eine große Rolle....... ähm! Bei Paaren, die schon lange keinen Geschlechtsverkehr mehr hatten, hat die Erfahrung gezeigt, dass Zärtlichkeit und Intimität im täglichen Gebrauch zunehmend fehlen.

Ein sanftes Massieren, Küssen und Gesprächen über Träume und Fantasien ohne Geschlecht taut die physische Lust wieder auf. Die " Sexprohibition " entlastet den Zwang zur sexuellen Aktivität und bewirkt in der Regel nach einiger Zeit einen Regelverstoß ", erläutert Beziehungstrainer Dominik Borde. Wer seine Leidenschaft am Leben halten will, strebt bewußt nach Vielfalt und einer temporären Aktualisierung seiner Sitten.

Also nützen Sie die Chance, wenn Ihr Gesprächspartner etwas Schönes zu Ihnen sagt und akzeptieren Sie ein Kompliment mit Dankbarkeit. Umso mehr Ihr Gesprächspartner Ihre Lust daran wahrnimmt, umso schneller wird er es wieder tun. Die treibende Kraft dahinter ist der Wille, genutzt zu werden, vielleicht auch die Furcht vor Langeweile. Wer aber seine ganze Kraft draußen verschwendet, bewahrt nichts für sich und seine Zuneigung auf.

Reduzieren Sie Ihre externen Verpflichtungen und sparen Sie für sich selbst Zeit.

Mehr zum Thema