Kreuz mit Herz Bedeutung

Herz-Kreuz Bedeutung

In der Heraldik ist die Kombination von Herz und Kreuz eine mittlere Figur. Die kreuzförmige Verankerung erinnert an die Passion Christi. Es ist das Hauptsymbol der Christen.

Christliche Vorzüge

Status: 07.01.2015 10:55 | Lesedauer: ca. 2 Min. "In der letzten Zeit habe ich immer öfter einen speziellen Kettenanhänger gesehen - ein Kreuz, ein Herz und einen Ankerkasten zusammen. Und was bedeutet dieser Anhänger?" Bildvergrößerung Kreuz, Herz und Verankerung stehen für Vertrauen, Hoffnung und Leben. Natürlich steht das Herz für die Zuneigung und das Kreuz für den Glauben.

Doch die Ankerwinde? Eine Verankerung eines Schiffes an seiner Verankerung - und stoppt damit in den Gewittern des Alltags. Deshalb steht ein Verankerung in der kirchlichen Überlieferung für Vertrauen. Herz, Kreuz und Verankerung rufen daher die drei so genannten Christentugenden in Erinnerung: Glauben, Lieben, Hoffnung. Sie werden in einem bekannten biblischen Vers beschrieben: "Aber jetzt bleibt Glauben, Hoffen, Liebe, diese drei....".

Und doch ist die große Liebe unter ihnen." Kreuz, Herz und Verankerung sind in diesem Werk eng verknüpft, drei Symbole werden eins, das Herz schließt Kreuz und Verankerung ein. Dies hat mit der Camargue zu tun, der südfranzösischen Gegend, in der ein Maler das außergewöhnliche Kreuz schuf.

Glauben, Nächstenliebe, Vertrauen und Zuversicht beziehen sich hier nicht nur auf den Sonntagabend und die Gemeinde, sondern auch auf den Arbeitsalltag und die tägliche Praxis. In Südfrankreich ist das "Camargue-Kreuz" mit Kreuz, Herz, Ankerkreuz und Trident oft zu sehen: am Dorfeingang oder auf der Brücke, als Monument und auch als Kunstwerk inmitten eines Karussells.

So wird jeder, der im Wagen sitzt, daran erinnert: Glauben, Hoffen, Liebe und Arbeiten.

mw-headline" id="Beispiele">Beispiele="mw-editsection-bracket">[

Mehr zum Thema