Kostenlose Wahrsagungen

Freie Fortune Verlautbarungen

Laden Sie atemberaubende, kostenlose Wahrsager-Bilder herunter. Fragen Sie die Wahrsager der Familie kostenlos online nach der Zukunft. Danach war sie frei und eroberte ihren Verstand.

Prophezeiungen von Nostradamus für 2017: Kriege, Katastrophen, Skandale und Epidemien

Böse, schlechter, Nostradamus: Die Weissagungen des französichen Sterndeuters und Weissagers aus dem sechzehnten Jh. geben jedes Jahr wieder Anlass zu gewagten Vermutungen. Nach den rätselhaften Verse von Nostradamus erwarten uns 2017 wieder schreckliche Dingen. Weltkrieges, dem 11. September, oder neuerdings dem Anstieg von Donald Trump zum US-Präsidenten vorausgesagt und hatte Recht.

Natürlich sprechen wir über Nostradamus, den berühmtesten Weissager der Menschheit. Seit Jahren wird über seine Prophezeiung heftig diskutiert: Die Befürworter von Nostradamus sehen die (angeblich) große Anzahl korrekter Voraussagen als Beweis für seine hellseherische Fähigkeit, kritisieren die Franzosen, dass der französische Mann viel zu ungenau ausformulierte. Und auch für 2017 sehen wir uns einigen bahnbrechenden Ereignissen gegenüber - wenn Sie den Prognosen glauben, wird das neue Jahr noch böser.

Auf der Website gibt es sieben Reime von Nostradamus. Nebst Kriegen und Dürren erwartet uns auch einige Skandale: Laut Nostradamus werden bei der Königin Liebebriefe aufgefunden, allerdings ohne Sender, so dass man nicht weiss, wer der Geliebte ist. Nostradamus zufolge wird es auch im Bereich der Politik in diesem Jahr Turbulenzen geben.

Der Franzose sagt: "Ein Füchslein wird an die Macht kommen, ohne ein einziges Mal ein einziges Mal ein Zeichen zu sagen, und sich in der Gesellschaft wie ein Engel verhalten. Im gesamten westlichen Teil der Welt ist es ohnehin nicht gut - Nostradamus rechnet damit, dass der Ost-West-Konflikt in die kommende Verhandlungsrunde geht. Mit so vielen Auseinandersetzungen, Naturkatastrophen und schlechten Geschehnissen taucht die legitime Fragestellung auf: Was ist wirklich wahr an den Weissagungen von Nostradamus: Und hat der berühmte Franzose den Dritten Weltkrieg und das Aufkommen von bekannten Berühmtheiten wie Napoleon, Hitler, Obama oder dem letzten Donald Troump wirklich vorweggenommen?

Die Beantwortung dieser Fragen ist nicht so einfach, denn die Weissagungen von Nostradamus sind bekanntlich schwierig zu deuten. Es gibt 942 Prognosen, die alle in Reimen geschrieben sind. Exemplarisch für die Wahrheit des Nostradamus wird beispielsweise der folgende Quatrain von 1555 genannt.

Nostradamus soll den Tode Heinrichs II. 1559 vorausgesagt haben, der in einem Wettkampf gegen Graf Montgomery starb: Während des Duells dringt ein Spreißel durch das Helmvisier über das rechte Königsauge, 10 Tage später stirbt Heinrich an einer Meningitis. In einem Zweikampf wird der kleine Bär den Großen besiegen: Im Goldkäfig streckt er die Blicke aus, zunächst scheint das Sprichwort ganz deutlich, aber die Sache ist nicht so klar: Zuerst ist nicht bewiesen, dass Heinrich einen Goldhelm trug.

Ebenso ist die Benennung des Kontrahenten als jugendlicher oder älterer Tiger ziemlich vage: Man könnte es auf Wettkampfwappen verweisen, aber weder Heinrich noch Montgomery benutzten einen Tiger als Vorbild. Nostradamus' andere Weissagungen sind zum Teil noch unklarer und unklarer, so dass man beinahe alles in sie hinein interpretieren kann.

Das tun wir mit größter Regelmässigkeit - zum Teil lange nach der Veranstaltung. Befürworter von Nostradamus verstecken sich dabei, wenn sich eine Prognose nicht erfüllt, was oft genug der Fall ist. Nostradamus, der mit seinem Kalender schon zu seiner Zeit sehr bekannt ist, ist auch heute noch einer der meistzitierten und viel berühmter als z.B. Baba Vanga.

Die Voraussagen gehen bis in das Jahr 3739 zurück - so wird es sowohl für die Kritik als auch für die Gefolgsleute noch genügend Gelegenheiten zur Überprüfung des Verses auf seine Authentizität geben. 2.

Mehr zum Thema