Kontakt ins Jenseits Erfahrungen

Der Kontakt zu den Erlebnissen des Jenseits

Rode, war großartig, sehr sympathisch, ich wäre gerne mit ihr ins Restaurant gegangen. T. Durch den Tunnel ins Licht. Aber noch faszinierender finde ich die "Erfahrungen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis". Jacoby: "Erste außerkörperliche Erfahrungen.

"...dann der Aufstieg ins Licht."

Wie findest du "Kontakt zum Jenseits"?

Hallo, ich überlege seit Tagen und suche wie ein Verrückter im Netz über den Kontakt zum Jenseits. Nach dem Tod meiner Frau im Jahr 2005 ist sie an einer Krebserkrankung erkrankt. Hast du irgendwelche Erfahrungen damit gemacht? Hi Stern, ich möchte es, wenn es so etwas gibt, aber ich glaube, es wird nur mit den Empfindungen von Menschen gemacht, die jemanden umgebracht haben.

Es gibt noch andere Sachen, die uns beweisen, dass der Tote mit uns in Kontakt kommt. Am 12.04.06 starb meine Mama an einem Krebsleiden und ich wollte nur mit meinem Mann unsere Heimatstadt verlassen und blieb in einem Hamburger Haus, wo ich oft bei meiner Mama wohnte.

Mir wurde gesagt, dass es bei uns mit der Alsteransicht nicht mehr zeitgemäß ist. Am Freitag Abend 28.04. kamen wir dort an und haben den Herrn an der Reception abgegeben und das Raum 422 mit Blick auf den Altarraum bezogen, als wir dann oben waren und zu unserem Raum fuhren ging ich recht seltsam weiter und weiter in die Richtungen, in die meine Mama immer ihr Raum hatte (sie hatte immer Raum 424).

Unsere Wohnung war gleich neben dem Raum 424 ! Meinem Mann sagte ich, dass es wahrscheinlich meine Mama war, die das inszeniert hat. Möglicherweise war es nur ein Zusammentreffen, aber ich glaube, es war meine Mama. Wenn wir im Raum waren, musste ich heulen, weil mir alles sehr nah war.

Dies ist meine Ansicht, denn man weiss nie, ob man mit ernsthaften Menschen in Kontakt treten kann, die den Willen haben, das Jenseits zu kontaktieren. auf Scharlatane im Sinne von (Urons) Achtung! Guten Tag, Starlet, ich habe schon viel über die Kontakte nach dem Leben erfahren. Auch viele Tote wollen "endlich" ihren Frieden und haben keinen "Wunsch" nach Kontakt.

Auch im Jenseits brauchen sie eine gewisse Zeit, um sich zurechtzufinden, so dass es nicht immer möglich ist, mit ihnen zu sprechen. Aus dem Kontakt mit seiner Gastfamilie ergaben sich jeden Tag neue Fragestellungen und ich suchte über ein esoterisches Forum nach einem Medien. Als würde ich mit ihm schreiben - und es kam vieles, was sie sich nicht vorstellen konnte.

Hi Stern, ich möchte es, wenn es so etwas gibt, aber ich glaube, es wird nur mit den Empfindungen von Menschen gemacht, die jemanden umgebracht haben. Es gibt noch andere Sachen, die uns beweisen, dass der Tote mit uns in Kontakt kommt. Am 12.04.06 starb meine Mama an einem Krebsleiden und ich wollte nur mit meinem Mann unsere Heimatstadt verlassen und blieb in einem Hamburger Haus, wo ich oft bei meiner Mama wohnte.

Mir wurde gesagt, dass es bei uns mit der Alsteransicht nicht mehr zeitgemäß ist. Am Freitag Abend 28.04. kamen wir dort an und haben den Herrn an der Reception abgegeben und das Raum 422 mit Blick auf den Altarraum bezogen, als wir dann oben waren und zu unserem Raum fuhren ging ich recht seltsam weiter und weiter in die Richtungen, in die meine Mama immer ihr Raum hatte (sie hatte immer Raum 424).

Unsere Wohnung war gleich neben dem Raum 424 ! Meinem Mann sagte ich, dass es wahrscheinlich meine Mama war, die das inszeniert hat. Möglicherweise war es nur ein Zusammentreffen, aber ich glaube, es war meine Mama. Wenn wir im Raum waren, musste ich heulen, weil mir alles sehr nah war.

Meiner Ansicht nach, denn man kann nie wissen, ob man mit ernsthaften Menschen in Kontakt treten kann, die den Willen haben, sich mit dem Jenseits in Verbindung zu setzen. Meine Mama verlor ich im Juni 2004 an eine Krebserkrankung. Ich ging zu einer Kontaktperson.

Sie konnte meine Mama erreichen. Sie ist dein Beschützer. Ich würde mich über eine Rückmeldung von dir freuen. Ich würde so gern meinen Mann kontaktieren. Ich werde auch fragen, ob es möglich ist, mich zu kontaktieren. Wen sollen die Toten kontaktieren, außer Menschen, die sie treffen und missen?

In der Nacht lag ich im Schlaf und musste vor Verlangen glühen....ein Unbekannter, der für dich bestimmt ist, sollte sich plötzlich melden? Wenn es nach dem Tode wirklich eine Art Bewusstseinsstufe gäbe.... Tote Menschen suchen die Person zu erreichen, die dafür am offensten ist und die zuhört und sich danach sehnet.

Mehr zum Thema