Komfort Kartenleser

Comfort Kartenleser

Das cyberJack komfort ist ein Komfortkartenleser von REINER SCT. Comfort-Kartenleser sind die Oberklasse der Kartenleser für den neuen elektronischen Personalausweis nPA. Komfort-Leser für den neuen Ausweis Der Kartenleser verfügt über eine eigene Pin-Eingabetastatur und ein eigenes LCD. Wie Basis- und Standardkartenlesegeräte eignen sich diese nicht nur für die eID, sondern auch für die Online-Signierung von Kontrakten mittels Qualified Electronic Signature (QES). Möglich wird die Signaturfunktion durch einen weiteren Sicherungsmechanismus im Inneren des Gerätes.

Mit diesen Funktionalitäten, die Basis- und Standard-Lesegeräte nicht anbieten, bietet der Komfort-Leser ein Höchstmaß an Betriebssicherheit im Handling der neuen Ausweisfunktionen.

Bisher sind keine Komfort-Lesegeräte vom BSI nach BSI TR-03119 zugelassen. Das soll Ende 2010 mit einem Endgerät von ReinerSCT, dem CyberJack RFID komfort (159 bei Conrad.de) sein. Diese Komforteinrichtung sollte sowohl berührungslose Chip-Karten wie den neuen Ausweis als auch Kontakt-Chipkarten wie z. B. für das Online-Banking enthalten.

Reicht die Zustimmung der Bürger zu dem neuen Personalausweis in absehbarer Zeit aus, werden andere Kartenleserhersteller sicher über die Weiterentwicklung von Komfortlesern nachdenken.

RFID-Kartenleser

Es werden fast alle Applikationen von Kontaktchipkarten wie Online-Banking über HBCI/FinTS, Sekoder und EBICS sowie Geldkarten und die Qualified Electronic Signature unterstüzt. Darüber hinaus bietet der Einsatz des RFID-Chips mit allen Funktionalitäten, wie z.B. dem Einsatz des RFID-Chips in Kombination mit der Personalausweis-Applikation für berührungslose RFID-Karten ein Höchstmaß an Flexibilität.

Mit dem modularen Firmware-Management lässt sich der RFID-Chip bequem in einer Reihe von Applikationen einsetzen, so dass Sie mit dem Erwerb eines einzelnen Readers über viele Jahre hinweg Investitionsschutz für den multifunktionellen Gebrauch haben.

CyberJack Fahrer REINER SCT

Basiskomponenten (Version 7.3.5) für alle Windows-Betriebssysteme für PCs und Servern (32 / 64 Bit) einschließlich Windows 7 von Microsoft freigegeben und im Rahmen des Extended Public-Supports. Anmerkung: Beim Herunterladen des Druckertreibers unter Windows VISTA kann ein entsprechender Warnhinweis erscheinen, da das für Windows Vista eingesetzte Signatur-System nicht von Windows VISTA verifiziert werden kann.

cyberJack® Basiskomponenten beinhalten Device-Treiber mit PC/SC, CT-API und ZKA-SIG-API-Support. Anmerkung: Die folgenden Reader wurden eingestellt und werden in Bezug auf Treiber und Support nicht mehr unterstützt: cyberJack Basic, cyberJack Pinnacle, cyberJack e-com 2.0 und alle Reader mit KB- und NTP-Anschluss. cyberJack® e-com 3.0 USB wird nach wie vor unterstÃ?tzt.

Mehr zum Thema