Kinder Coaching

Coaching für Kinder

Zeit, über Coaching für Kinder nachzudenken. Der Kindercoach kann eingesetzt werden, wenn die Eltern schon viel versucht haben, ihren Kindern zu helfen, aber nichts hat wirklich Erfolg gebracht. Nun haben die Berater auch Kinder als Zielgruppe entdeckt. Mögliches Coaching, Lerncoaching, Elterncoaching, GFK für Familien. Jugendtrainer Koblenz.

Und wer hoch hinaus will, kann gecoacht werden.

Auch wenn immer mehr Menschen die Unterstützung von Trainern in ihrem Beruf, im Beruf, im Sport oder für die Selbstentdeckung nutzen, sind Kinder dem gesellschaftlichen Zwang mehr und mehr hilflos ausgesetzt. Eigentlich bedeutet das englische Wort coach "Kutsche". Das Konzept des Trainers ist seit den 1960er Jahren auch in Deutschland bekannt, zunächst im Sportbereich und seit den 1980er Jahren auch im Leadership Management.

So erwachen wir aus einem schweißgebadetem Albtraum oder erhalten ein rasantes Herz, obwohl wir nur in unserer Vorstellung glauben, dass die Spinne uns anmachen kann. Top-Führungskräfte von globalen Konzernen können gecoacht werden, um dem enormen Stress standzuhalten. Das alles trägt dazu bei, dass Erwachsene mit vorhandenem Stress besser umgehen, in Extremsituationen besser zurecht kommen oder einen kühlen Kopf haben.

Aber was tun wir für unsere Kinder? Bei Kinderproblemen denken viele Kinder nur daran, zum Doktor oder zur Therapeutin zu gehen oder bei Schulproblemen Nachhilfe zu leisten. Alternativ dazu gibt es ein Kinder- und Jugendcoaching. Unglücklicherweise ist diese Möglichkeit noch viel zu wenig bekannt, da Kinder keine große Vorhalle haben.

Wer als Erwachsener lernt, besser mit Stress zurechtzukommen, sich selbst zurechtzufinden, Problemlösungsfähigkeiten zu erlangen oder seine Lernziele besser zu verwirklichen, sollte den Kindern vergleichbare Chancen geben. Oftmals merken Kinder nicht, dass sie viel anfälliger für Stress sind als erwartet. Betrachtet man die zunehmenden Burnout-Zahlen und psychosomatische Krankheiten bei Kindern, sollte deutlich werden, dass Kinder, die in der gleichen Umgebung aufgewachsen sind, kaum erspart werden.

Kinder- und Jugendcoaching bedeutet unter anderem, Kinder in ihr Potenzial zu führen, ihre Mittel einzusetzen, ihre Blöcke zu überwinden, ihre Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit zu erhöhen und ihr Selbstbewusstsein zu erhöhen. Bisher können Kinder diese wichtige Sache nur mitnehmen, wenn ihre Erziehungsberechtigten es ihnen mitgeben.

Mehr zum Thema