Kartenlesegeräte für Kreditkarten

Lesegeräte für Kreditkarten

Die DEHOGA Mitglieder profitieren von den Vorteilen der Ingenico Payment Services bei Kreditkartenkonditionen und Kartenlesern. EC-Kartenleser und Terminals, EC-Gerät und EC-Cash-Provider ec-Bargeld / Girokarte und Kreditkarte. Sie können bei uns EC-Terminals erwerben oder ausleihen. Für Rückfragen zu unseren EC-Geräten, EC- oder Kreditkartenzahlungen, Raten, Services oder bargeldlosen Zahlungen wenden Sie sich bitte an unseren Telefondienst unter 034291 33 72 90. Sie bieten Ihnen kompetente Ratschläge, EC-Geldautomaten mit neuester Terminaltechnik und unschlagbare Kostenvorteile ohne verdeckte Zusatzkosten!

In einem zweiten Arbeitsschritt haben Sie die Wahl, die Installationsart des EC-Terminals festzulegen. So kann z.B. eine Inhouse-Installation der EC-Kartenleser oder eine Montage der EC-Kartenleser vor Ort durch einen Fachmann vorgewählt werden. Wir übernehmen als kompetente EC-Cash-Provider die Aktivierung von Kreditkartenakzeptanzverträgen für einen neuen Antrag oder die Vertragsübergabe von bestehenden Verträgen/Vertragsfirmennummern (VU-Nr.) für die von Ihnen ausgewählten Kreditkarten und internationale Bankkarten.

Als serviceorientierter EC-Cash-Provider ist die Aktivierung aller Bank- und Giro-Karten (EC-Karten) im Kaufpreis enthalten. Die EC-Kartenleser verfügen als professionelle EC-Cash-Provider über modernste Terminaltechnologie mit höchstem Anspruch an Datensicherheit und Benutzerfreundlichkeit für Kreditkarten-Terminals. Das kontaktlose Zahlen mit Postgirogo, VISA (PayWave) und MasterCard (PayPass) garantiert zudem höchste Datensicherheit - sowohl für den Käufer als auch für den Shop.

Ähnliche Techniken

Im schnelllebigen und technisch hoch entwickelten Geschäftsleben haben EC- und Kreditkartenleser die Wichtigkeit der Kreditkartenzahlung für Firmen und Privatkunden radikal umdefiniert. Mit mobilen Kartenlesern, die an ein Handy oder Tablett angeschlossen sind, ist es jetzt noch leichter für Firmen und Organisationen, egal welcher Grösse, den Zahlungsverkehr einfach und rasch abarbeiten.

Die hochentwickelten und dennoch unglaublich benutzerfreundlichen Produkte von Firmen wie iZettle und Co. haben die Kartenzahlungswelt in vielerlei Hinsichten und auf bisher unvorstellbare Art und Weisen revolutioniert. Für die Kreditkartenzahlung als Business brauchen Sie nur ein Tablett oder Smartphone/Handy, eine kostenfreie Anwendung und einen tragbaren ec-Kartenleser - und schon kann es losgehen.

Die mobilen Kartenleser erleichtern den Empfang von Zahlungen per Kreditkarte im Internet, per Handy oder vor Ort. Natürlich können Sie die Karten auch über das Internet beziehen. Kreditkartenlesegeräte bieten dank ihrer fortschrittlichen Verschlüsselungstechnologie eine gesicherte Bezahlplattform, die potenzielle Betrugsursachen kontrolliert und Vorgänge in Realzeit aufzeigt. Bei Onlinetransaktionen wird nur ein virtueller Kartenleser benötigt. In der Vergangenheit war es für kleine Firmen mit in der Regel geringen Transaktionsvolumina aufgrund der monatlich anfallenden Kosten und Gebühren nicht möglich, ein herkömmliches Kartenterminal zu betreiben.

Durch den Einsatz modernster Smartphone-Karten-Zahlungssysteme haben kleine Betriebe nun Chancen, die sonst nur Großunternehmen und Betrieben zur Verfügung stünden. Firmen verdrängen jetzt die stationären Karten-Terminals durch virtuelle Applikationen auf Smart-Phones und PC's. Wenn kein ortsfestes Endgerät verfügbar ist, können in einigen Anwendungsfällen auch Karten- und andere Informationen manuell eingegeben werden.

Zudem haben immer mehr Endgeräte RFID- oder NFC-Technologie integriert, um Mobilgeräte oder berührungslose Bezahlverfahren ohne den Zusatz von Kartenlesern zu integrieren. Indem er zu Kartenlesern wechselt, die alle Kreditkartendaten direkt erfasst, anstatt die Transaktionen jedes Mal neu eingeben zu müssen, kann der Anbieter nun von der Effektivität der verkürzten Verarbeitungszeiten des Systems vorteilen.

Bisher konnten Firmen mit einer Chipkarte anstelle von Magnetstreifenkarten geringere Verarbeitungskosten erwirtschaften. In der Regel spielen dabei jedoch die Themenbereiche Security eine wichtige Rolle, da es sich in der Regel um ungesicherte, nicht verschlüsselte, offene Systeme handeln. Zahlreiche Sicherheitsverstöße haben in der Vergangenheit zu umfangreichem Diebstahl von Kartendaten vor allem durch Malware an den Verkaufsstellen beigetragen, die Betrügern den Zugriff auf die ungesicherten Datenspeicher der Anbieter ermöglichte.

Dabei ist es jedoch notwendig, zwischen den Kartenzahlungsprozessoren der neuen Generationen wie z. B. PAYLEVA, iZettle und SumUp und den herkömmlichen EC- und Kreditkarten-Terminals und Lesegeräten, wie sie in Läden zu finden sind, zu differenzieren. Es gibt auch portable Versionen dieser Bezahlgeräte, die GPRS-Kommunikationstechnologien zur Anbindung an Mobilfunknetze verwenden.

Solche Terminals werden vor allem in Gaststätten verwendet, in denen Kartenzahlungen möglich sind. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass diese tragbaren Kreditkarten-Terminals nicht mit den modernen Zahlungssystemen vergleichbar sind, die über Tabletts und Smart-Phones ablaufen. Bei der neuen Gerätegeneration, repräsentiert durch SumUp und iZettle, wird die gemeinsame Datenanbindung mit dem Handy genutzt.

In Anbetracht der Kompliziertheit und der großen Anzahl an Gebühren für diese herkömmlichen Arten von Zahlungen per Kreditkarte haben einige Provider damit begonnen, eine Reihe von tragbaren Kreditkarten-Zahlungsgeräten für kürzere oder größere Zeiträume zu vermieten. Sicher ist jedoch, dass dies keine tragfähige Alternative für kleine Firmen mit beschränktem Eigenkapital ist. Schließlich ist die einfachste Möglichkeit für kleine und mittlere Unternehmer, ihre EC- und Kreditkartenzahlung abzuwickeln: Ein mobiler Kreditkarten-Terminal, der Ihr Handy oder Tablett benutzt, ist zur Zeit die beste Möglichkeit.

Unternehmen wie iZettle und SumUp, die Kreditkarten-Terminaldienste bieten, verlangen weder monatliche Kosten noch einen Langzeitvertrag. Nach dem Kauf des EC- und Kreditkartenlesers können Sie kostengünstig und kostengünstig mit der Verarbeitung von Zahlungen starten.

Mehr zum Thema