Kartenlegen Online Gratis Kipperkarten

Online-Kartenlesung Kostenlose Dump-Karten

Ich kann nicht online gehen, weil ich plötzlich krank bin! In der esoterischen Lebensberatung sind die Dump-Karten ein sehr wichtiger Bestandteil und werden von vielen Beratern verwendet. Der Kartenstapel der Dump-Karten Wie andere Systeme auch, werden Dump-Karten von Fachleuten platziert, um ein sinnvolles und vor allem genaues Resultat zu erzielen. Die Dumpkarten enthalten oft auch zweideutige Angaben, die nur von einem Fachmann richtig interpretiert werden können. Nur in jüngster Zeit sind die richtigen Landkarten wieder im Einsatz.

Der Kartenstapel der Dump-Karten beinhaltet 36 Stück, darunter sowohl Personen- als auch Lagekarten.

Zusätzlich zu den Zehnerkarten beinhaltet das Deck 26 Lagekarten. Die Kartensätze sind verschieden. Eine große Fülle von Interpretationen entfalten sich vor dem hellseherischen Kartographen, der es versteht, genauer zu blicken. Dies ist der Grund für die Popularität von Dump-Karten bis heute. Zentralkarten des Kartenstapels sind die beiden Hauptkarten, die männlichen und weiblichen Hauptfiguren (stehen für den Fragesteller oder den Fragesteller).

Die anderen Personen- und Lagekarten haben ihre eigene Meinung, können aber auch die Meinung anderer haben. Auch kann die Glückskarte (Karte 26) den schlechten Einfluß anderer Spielkarten abschwächen oder ausgleichen. Jede einzelne Visitenkarte kann mehrere Funktionen haben, weshalb Dump-Karten in die Hand von erfahrenen Auslegern gehört.

Eine beliebte Verlegeart für Dump-Karten ist die Keltenblume. Zuerst wird eine Mittelkarte platziert, die das Resultat anzeigt, in einem schmaleren Bogen werden vier weitere vier Spielkarten um diese aufgedeckt. Das Diagramm im Orient ist das Selbstverhältnis des Fragestellers, im Sueden das Verhältnis zur Geschichte, im Okzident zur Gegenwartskunst, im Okzident zur Zeit.

Im zweiten Kreise werden nun 8 weitere Dump-Karten platziert, die für jeden Bereich des Innenkreises (Selbstbezug, Geschichte, Gegenwärtigkeit, Zukunft) einen Positiv- und einen Negativ-Einfluss enthalten.

Kipper-Karte: Langstrecke

Das dreißigste Blatt im Kartenstapel heißt Long Path. Das Bild ist eine lange Straße mit großen Grünpappeln, die durch eine Weidelandschaft verläuft. Heute fehlt Ihnen wahrscheinlich die nötige Lust zur Freizeitgestaltung. Spontanaktivitäten werden nicht notwendigerweise durch den Long Path unterstützt.

Statt dessen braucht es viel Durchhaltevermögen, um etwas zu erreichen. Die lange Straße ist keine Schlechtkarte an sich, sondern verspricht eher Unbefriedigung als Glück. Sie steht wie keine andere für Ausdauer, lange Zeit - und bedauerlicherweise auch für Langweiligkeit. Professionell ist alles im Grün - Sie haben Ihre Schafe im Stich gelassen und müssen sich keine Sorgen um mögliche Arbeitslosenzahlen machen.

Diese Verlegekombination bietet Ihnen zusammen mit der Arbeitskarte eine Langzeitbeschäftigung, die mit längeren Arbeiten verbunden ist. Der Wunsch im Zusammenhang mit dem Weg deutet darauf hin, dass große Hoffnungen auf einen Aufenthalt im Ausland oder eine Auswanderung gesetzt werden. Weiterführende Informationen zur Deponiekarte "Langer Weg":

Mehr zum Thema