Kartenlegen mit Zeitangabe

Auslesen mit Zeitangabe

Lesen von Karten mit Zeiten für Liebe, Gesundheit und Ihre berufliche Entwicklung. Müssen Sie Karten mit Zeitdaten legen? Tage, Wochen oder Jahre - Wie zuverlässig sind die Zeiten beim Kartenlesen?

Cards - Wie akkurat sind die Ausweise?

Das Lesen der Karten war schon immer mit einer Fragestellung verknüpft - mit der Fragestellung "Wann? Für viele Fragende ist die vorliegende Zeitinformation eine der wesentlichen, wenn es um eine umfangreiche und gesamtheitliche Betreuung geht. Unabhängig vom Inhalt unserer Fragen, unserer Lieben, unserer Heimat oder unseres Berufes, wollen wir oft nur wissen, "wann" die Zeit endlich gekommen ist.

Häufig sind die Rat suchenden Menschen wirklich müde, weil sie lange auf ein bestimmtes Ereignis gewartet haben, oder sehr enttaeuscht, weil ihr Wunschpartner sich noch nicht fuer sie entscheidet. Der Wahrsager (1) gibt sich dann Mühe, dem Anrufenden die gewünschte Zeit zu geben. Aber wie exakt sind die Zeiten auf den Maps?

Mit anderen Worten: Können Sie mit der Karte exakte Zeiten angeben? Die Antwort auf diese Anfrage muss wie bei Eriwan sein. Eriwan war der Name einer populären Satire-Serie während des Krieges, in der es um einen Radiosender in Eriwan, einem Kaukasusgebiet, ging, der immer witzig und mehrdeutig auf konkrete Fragestellungen antwortete.

Die in der esoterischen Welt so wohlbekannte Fragestellung, ob die genauen Zeiten in den Landkarten zu sehen sind, kann auch im Radioerivan-Stil mehrdeutig geklärt werden, denn sie ist nicht ganz simpel, und ihre Antwort verlangt etwas Taktgefühl und Geschick. Im Grunde kann man in den Landkarten ganz konkret Zeitindikatoren für die weitere Entwicklung sehen, vor allem in den Lenormandkarten, die mehrere Landkarten mit genauer Zeitangabe enthalten (das Kreuze, das Kleeblatt, der Wald, die Wege).

Dabei kann jeder Wahrsager, der das Lenormand-Blatt meistert, anhand eines großen Displays mit allen 36 Spielkarten auch exakte Zeiten für die Ankunft bestimmter Ereignisse angeben. Aber auch bei anderen Kartenspielen ist es möglich, mit hinreichender Regelmäßigkeit und Erfahrungen auf Seiten des Kartenträgers exakte Informationen über den Zeitverlauf zu geben.

Kartenlesen - HellsehenDie Kunden sagen: " " " " Status: Frau Dr. J. Marlena ist derzeit kostenlos! und ihre Kombinatoren und unterliegt daher lediglich der Kompetenz des Kartenlesers. Deshalb ist es für Wahrsager berechtigt zu inserieren, dass sie wirklich Zeiten geben können, denn das ist wirklich möglich, wenn sie die einzelnen Karten und ihre Kombination beherrschen.

Nichtsdestotrotz - und das ist ein sehr großer Widerspruch - kommt es in der Ausübung der Esoterik immer wieder vor, dass herausragende Wahrsager mit der Ankunft von Geschehnissen nicht Recht haben. War die Wahrsagerin falsch? Ist die Zeitstempelung auf Basis von Landkarten nicht möglich?

Haben wir die Fragestellung, ob man Perioden in den Landkarten mit "Im Grundsatz ja" im Radio Eriwan-Stil sehen kann, geklärt, lässt man eine kleine Tür offen. Nicht notwendigerweise ist es die Fähigkeit des Wahrsagers, wenn ein Geschehen nicht stattfindet, sondern drei weitere Faktoren: die Zeitrelativität, das eigene Benehmen des Fragenden und das Unvorhersehbare.

Dies sind drei Aspekte, die sehr effektiv sind und die berücksichtigt werden sollten, wenn man eine genaue Zeitangabe für die Liebes- oder Berufsbezeichnung in den Spielkarten anstrebt. Diesbezüglich ist es einleuchtend, dass uns die Zeitdaten aus den Landkarten oft nicht befriedigen, weil unser Abwarten auf das Auftreten von bestimmten Ereignissen die Zeit psychisch zu verlängern schien.

In dieser Hinsicht ist es schwer oder gar nicht möglich, genaue Zeiten für hellseherische Prozesse anzugeben. Eine Wahrsagerin kann in ihrer Kartographie eher eine sehr voraussichtliche Weiterentwicklung feststellen, die sie dann auch dem Beratungssuchenden meldet. Doch wann diese Entwicklungen Wirklichkeit werden, ist und ist auch dann eine relative Frage, wenn bestimmte Stundenkarten sie mitbringen.

Die zweite und vielleicht bedeutendste Größe im Zusammenspiel von Landkarten und Perioden ist das Benehmen derjenigen, die Rat suchen. Tatsächlich gibt es viele Menschen, die ihre eigene Verantwortlichkeit an die Wahrsagerin abtritt. Die Lektüre der Karte weist auf mögliche Wege und Gelegenheiten hin, löst aber nie die eigene Inititative ab. Wenn zum Beispiel jemand meint, für eine Untersuchung nichts mehr erlernen zu müssen, weil der Wahrsager dafür eine gute Vorhersage gemacht hat, hat er nicht begriffen, wie ein Orakel abläuft.

Liebevolle Kartenlesung mit Unterstützung meines Hellsehens - Frage über das Thema Zuneigung, FinanzKunden sagen: " " " " Status: Tara ist einfach da! Unsere Aufgaben haben wir in der Verliebtheit gemacht - und dann werden wir im Herbst knallen. Dabei hatte eine wirklich gute Wahrsagerin ein ganz anderes Ergebnis vorhergesehen - und sie hatte bisher mit allem Recht gehabt.

Das ist auch das, worum es manchmal geht, denn es ist ein Spiegelbild des Lebendigen und damit auch seiner Widersprüchlichkeiten und Unwägbarkeiten. In der Regel verwenden wir hier die Bezeichnungen "Wahrsagerin" statt "Wahrsagerin" und "sie" statt "er" wegen der häufigen Statistik der Frauen. Was gesagt wird, trifft auch auf die Menschen zu, die als Wahrsager mitarbeiten.

Mehr zum Thema