Kartenlegen line Job

Ausleselinie Job

Wir suchen derzeit qualifizierte Berater für unsere esoterische Linie mit TV-Werbung und dort. in den Bereichen Kartomantie, Astrologie und Hellsehen. Wie kann man die Karten lesen? Selbst wenn die Ansichten in diesem Bereich sehr unterschiedlich sind, gibt es immer noch eine wirklich bemerkenswerte Zahl von Menschen, die sich gern immer wieder mit dem Zukunftsthema beschäftigen, indem sie Karten lesen. Deshalb wollen wir das Problem neutral angehen und Ihnen eine weitere Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie von zu Hause aus gutes Einkommen erzielen können.

Wie kann man die Karten lesen? Mapping ist ein großer Teil der Wahrsagerei. In manchen Fällen wird das Kartenlesen auch als Kartenlegen oder Kartenlegen bezeichnet. Die Besonderheit beim Kartenlesen ist, dass der Wahrsager mit Hilfe eines Kartenstapels etwas über die eigene Geschichte sagen kann - unabhängig davon, ob es sich um einen Berufsstand, eine enge Beziehung oder eine Situation handelt.

Wie weit dies gelingt, ist davon abhängig, wie kommunikativ der Fragesteller ist und welche psychologischen Möglichkeiten der Wahrsager hat. Sie wollen von zu Hause aus etwas einnehmen? Eine andere These sagt aber auch, dass die Zukunftschancen nicht durch Kartenlegen vorhergesagt werden können - die Wissenschaft.

Kann man die Karten überhaupt lesen? Seltsamerweise sind die meisten Menschen - selbst die kritischen Betrachter - von einem Wahrsager überrascht. Weil Kartenlesen wie jeder andere Berufsstand auch eine Art Künste ist. Da gibt es Menschen, die ihre Arbeit machen und es gibt Menschen, die ihren Berufsstand vervollkommnet haben. Es gibt also auch einige Wahrsager, die es nicht haben.

Um eine spirituelle Beziehung herzustellen, bedarf es einer gewissen Aufmerksamkeit. Die Trefferrate ist umso größer, je mehr sich ein Kartograph mit seinem Körper identifizieren kann. Warum die Interpretation der zukünftigen Entwicklung so gut für die Wahrsagerinnen und Wahrsager funktionier. Tatsache ist, dass die Menschen - ob kosmopolitisch oder skeptisch - nach einem schönen GesprÃ?ch durchaus erstaunt und enthusiastisch sind, wenn in den folgenden Tagen oder gar in den folgenden Tagen etwas passiert, was der Kartograph auch mit der richtigen Interpretation der Zeit voraussagen konnte.

Wer so begeistert vom Kartenlesen ist, interessiert sich nicht dafür, wie etwas geht oder warum etwas nicht. Alles, was sie interessiert, ist, dass etwas klappt. Beim Kartenlesen ist es so, dass die Interessierten gerade dann angerufen oder beraten werden, wenn sie Sicherheit für die weitere Entwicklung wünschen.

Eine Wahrsagerin oder ein Wahrsager hat einen besonderen Service, der mit der Akkupunktur und dergleichen zu vergleichen ist. Deshalb darf der Wahrsager eine Gebühr erheben. Sie als Wahrsager haben unterschiedliche Optionen, um die richtigen Ratschläge zu geben. Wieviel kann man erwirtschaften? Dabei kommt es darauf an, in welcher Weise Sie die Konsultation durchführen wollen.

Sie können entscheiden, ob Sie einer Behörde beitreten oder selbstständig mitarbeiten: Sie haben die Wahl: Sie betreut die Gäste und stellt sicher, dass Sie zu den Beratungszeiten telefonisch erreichbar sind. Eine Beratungsminute kosten den Auftraggeber zwischen 1,50 und 2 EUR - je nachdem, wie gut Sie sind.

Eine Beratung dauerte durchschnittlich etwa 20 min, was ein Einkommen von bis zu 40 EUR pro GesprÃ?ch ausmacht. 8 Euros für 20 min. Sie können hier grundsätzlich den gleichen Minutenpreis festlegen - der Vorteil ist: Sie müssen nichts an eine Behörde weitergeben, Sie bekommen also bis zu 40 EUR pro Anruf!

Mehr zum Thema