Kartenlegen Liebeskummer

Lesekarten Herzschmerz

Im Falle von Liebeskummer, benutzen Sie die Kartenlesung. Tränen der Liebe sind es nicht wert, mein Liebling - schade um die Tränen in der Nacht!"

Herzschmerz, Kartenlesen und ein Mann.

Liebe ist eine schreckliche Sache. Die Trauer der Liebe ist programmiert und das immer wieder. Ich setze mich dann mürrisch auf meine Liege, der TV ist an, aber was auch immer dort zu sehen ist, mir fällt nichts auf. Ich stehe auf und lasse mich ins Bett sinken. Aber ich bin nicht in der Position, etwas zu verändern.

Ich bin bereits in der Liebe und der Mann scheint mich auch zu lieben und dann habe ich immer noch Herzschmerz. Herzschmerz, weil er geheiratet hat und ich nicht auf ihn verzichten kann. Die Karten gegen Herzschmerz lesen? Schließlich wurde mein Herzschmerz zu viel für sie. Ich sollte den Kerl in den Winde werfen und einen neuen finden, damit dieser Herzschmerz endlich aufhören kann.

Meine Frau nahm auf einmal einen Brief aus ihrer Tasche. Es hatte eine Rufnummer zum Lesen der Karten. Als ich sie völlig begeistert ansah, fragte ich sie, warum ich beim Lesen der Karten telefonieren sollte. Sie erklärte mir dann, dass man sich auch dem Kartenlesen mit Herzschmerz zuwenden kann. Dann hatte ich ein großes Speiseeis in meinem Liebeskummer.

Also setzte ich mich wieder mit meinem Herzschmerz auf die Sofa. Etwas frustriert fielen mir die Augen auf den Schein mit der Zahl der Kartenlesung, die ich kurz zuvor wegwerfen wollte. Völlig in meinem Herzschmerz verfangen, habe ich mich für die Kartenlese-Nummer entschieden. lch habe ihr von meinem Herzschmerz erzählt und wollte nur, dass sie die Karte für mich legt.

Wegen meines Herzschmerzes sagte sie, dass sie das Verlegesystem "The Way" beim Kartenlegen einnehmen wird. Es war mir gleichgültig, was passierte, als ich die Karten las. Beim Lesen der Karten sagte mir die Dame, wenn ich die Lage nicht ändere, würde es so weitergehen wie bisher. Alternativ stellte sich beim Lesen der Karten heraus, dass ich mich engagieren sollte.

Ich konnte es aber nicht wirklich fassen, als ich die Karten las. Unmittelbar danach war mein Herzschmerz verloren, ich war glücklich und habe nicht mehr daran gedacht, die Karten zu lesen. Unmittelbar danach kam mein Herzschmerz zurück. Es war mir trotz meines Herzschmerzes unangenehm. Ich erinnerte mich wieder daran, die Karten gelesen zu haben, und als ich meinen neuen Nachbar ansah, sagte ich: "Warum nicht?

Auf einmal war mein Herzschmerz weg. Ich erinnerte mich, dass die Frau mit einem anderen Mann Recht hatte, als sie Karten las. Ich habe mich von ihm getrennt und erfahren, dass er den ganzen Kummer nicht verdient hat. Wünschen Sie eine Beratung zum Themenkomplex "Liebe", "Kummer" oder "Trennung"?

Registrieren Sie sich bei uns kostenfrei und lassen Sie sich umgehend von einem unserer Mitarbeiter beraten! Ihre Zugangsdaten oder Ihre Anschrift brauchen wir für die Registrierung nicht, da wir großen Wert auf Datenersparnis legten.

Mehr zum Thema