Kartenlegen Hajo

Lesekarten Hajo

Hier können Sie die Lesekarten online testen. Diese Karten zeigen uns nicht nur das Offensichtliche, sondern auch das Unbewusste, was wir mit dem Verstand nicht erkennen können. Vorträge und Seminare von und mit Hajo Banzhaf, Online-Artikel und Interviews über Tarot, Astrologie und Esoterik. Main Alarm geschrumpft Karte Lesung online hajo Jungfrau Mann als solche harmonisiert, dass gespielt. Ich fing an, mit diesen Karten und diesem Buch Karten zu lesen.

Das erste Mal: Kartenlesen mit Tarot

Kartenlesen mit Tarot. Auch wenn es ein wenig ängstlich ist, wenn man mit Hilfe von Landkarten einen Ausblick in die Vergangenheit gibt. Was ist, wenn die Karte nicht gut für mich ist? Mir ist etwas unwohl, bevor ich die Karte aus der gelbe Kiste hole. "Hajo Banzhafs Tarot für Anfänger" soll die "Grundlagen, Verlegemuster und Interpretationen" des Tarot wiedergeben.

Das Tarot enthält 78 Spielkarten, die als Wahrsage-System ausgelegt sind. Dies hat eine jahrhundertealte Tradition: die Landkarten wurden um 1370 in einigen Orten Europas zum ersten Mal erwähn. Etwa 60 Jahre später wurden die ersten Kartenspiele an fürstlichen Höfen ausgegeben - bereits mit 22 Trumpfkarten und 56 Zusatzkarten. Im Jahre 1530 wurde der Italiener Torochi, in Frankreich Tarot, in Deutschland Tarao genannt.

Über Tarot gibt es eine Vielzahl von Bücher - das erste ist von Antoine Court de Gébelin, der bereits 1781 eine Arbeit über die Zeichen und ihre Verwendung verfasste.

Der Sterndeuter Hajo Banzhaf ist heute Deutschlands berühmtester Tarot-Experte. Als Schriftsteller und Mitautor hat er inzwischen 21 Fachbücher über die unterschiedlichen Facetten von Tarot veröffentlicht. Tarot für Anfänger" gibt eine Einführung in die Interpretationen und Verlegesysteme. Damals hatte Arthur Edward Waite es entworfen, las ich im Booklet, heute wird dieses " Reiterwaite Tarot " als das beliebteste Kartenspiel angesehen.

Aber wenn ich mir solche wie " Der Tower " oder " Death " anschaue, kriege ich instinktiv Gänsehaut: In der kleinen Arkane gefallen mir einige der Spielkarten mit den Münze und den Kelch, auch die mit den Stöcken wirken noch nicht so drohend. Jedoch haben die Spielkarten immer mehrere Seiten, habe ich gelesen - nicht nur die anfänglich so deutlich negative.

Vor dem Zeichnen entschied ich mich für ein Verlegesystem. Der " Kompass ": Vier Landkarten, das ist handhabbar. Meine rechte Seite, die meinem Herz am nächsten ist, streichelt mit geschlossenem Auge die Zettel. Der Startpunkt ist die "Königin der Münzen". Es steht, sagt das für Einsteiger wirklich gut gedachte Werk von Hajo Banzhaf, für die Kultivierung und Kultivierung von Wertvorstellungen.

In der " Fassung der anderen " sind nun die "drei Münzen": " Hier habe ich die "sieben Münzen".

Mehr zum Thema