Kartenlegen Erfahrungen

Leseerlebnis

Nun, ich habe bisher nur sehr positive Erfahrungen mit dem Kartenlesen gemacht. Bislang war ich sehr skeptisch, was das Lesen von Karten und anderen esoterischen Dingen angeht. Haben auch Sie Ihre persönlichen Erfahrungen im Bereich des Kartenlesens gemacht? Was haben Sie damit erlebt? Außerdem ging ich ein paar Mal zu einer professionellen Wahrsagerin.

Wieviel Wahrhaftigkeit hat das Lesen der Karten....?

Oh je, wenn ein Klient nicht einmal die aktuelle Situation kennt, kann er wirklich nichts tun.... denn jeder Klient sollte das in den Spielkarten ohne Probleme wiedererkennen. Doch natürlich kommt die ehemalige zurück... Als ich die Lady an einem Samstagabend hatte und nach einem Mann gefragt habe, kam sie wahrscheinlich zu dem Schluss, dass der Mann bei einer anderen war.

Es war einfach dumm, dass er tatsächlich in der Nacht gearbeitet hat.... aber das hat sie nicht davon abgebracht zu sagen, dass er mit einer Dame zusammen war. Ein Freund von mir (das war derjenige vom vorherigen Post, der nie etwas bekam) nannte immer einen berüchtigen, der "Stimmen" hörte und höchstwahrscheinlich etwas auf der Tinte hatte und trinkte.

Wie auch immer erzählte diese Klippe, dass die ehemalige zurückkäme.... Seit 2 Woche später hat meine Frau sie wieder angerufen und dieses Mal erzählte ihr das K I, dass die ehemalige zurückkäme nicht mehr. Aber vor zwei Monaten hast du mir das andere gesagt: erzählt! Ich war in der verkehrten Richtung.... jetzt bin ich in der rechten Richtung.... natürlich er kommt zurück!"

Haben Sie gute Erfahrungen mit dem Kartenlesen? Ich bin ein Esoteriker, ein Hellseher.

Geklärt nach: Ich ließ eine charmante Frau die Karte für meinen Mann und mich anlegen und sie war sowohl auf der Rückseite als auch auf der Vorderseite. Unglücklicherweise verschwand sie so rasch aus meinem Dasein, wie sie erschien. Beide sind mir durch Zufall begegnet und sie waren nur für kurze Zeit in mein Privatleben eingetreten.

Es ist nicht so leicht, die Zeit vorwegzunehmen. Doch sobald wir wieder eine Entscheidung getroffen haben, kann alles anders sein oder nur eine Weile brauchen, bis das Gesuchte oder Vorausgesagte passiert. Mit Ängsten, Hemmschwellen, Schuldgefühlen..........Diese müssen natürlich überwunden werden, damit das Begehrte in unser alltägliches Dasein eindringen kann. Der einfachste Weg für mich ist, alles, was draußen im eigenen Umfeld erscheint, als Spiegelbild zu benutzen.

Sie können immer deutlich erkennen, wer Sie sind, was Sie beunruhigt und was Sie verändern wollen. Denn Sie wollen sich selbst nicht so deutlich erkennen, oder Sie wollen keine alten schlechten Gedanken wieder erleben, obwohl das eine gute Gelegenheit wäre. Was man sich im Alltag wünschen und träumen soll, das kommt von selbst.

Mehr zum Thema