Kartenlegen Bedeutung Lenormand

Lesung Bedeutung Lenormand

Lernen Sie auch die Bedeutung der Tarotkarten kennen: "Tarot bedeutet. Lenormand Hauser - die Interpretation in der großen Wandtafel Bei der Interpretation des großen Tisches in Lenormand können die Wohnhäuser eine große Hilfestellung sein und die Aussagequalität deutlich erhöhen. Welche Wohnhäuser gibt es in Lenormand? In Lenormand, wie Sie wissen, enthält jedes Zeichen eine feste Anzahl. Die Reiterin führt die Nr.

1, der Kleeblatt die beiden, das Segelschiff die drei, bis zum Kreuze mit der Nr. 36 so hat jede einzelne der Karten immer dieselbe.

Daraus resultiert eine logische Ordnung für die 36 Spielkarten des Lenormand-Decks. Wenn Sie alle Spielkarten in dieser Zahlenfolge in einem großen Brett auslegen, erhalten Sie ein Bild der Spielkarten mit den naturgetreuen Stellungen. Die entsprechende Lage der Landkarte wird als" Haus" bezeichnet, es ist der Platz, an dem diese Landkarte im übertragenen Sinne "zu Hause" ist.

Im Reiterhaus wird immer die Stellung der ersten Visitenkarte im großen Brett beschrieben, im Hause Klee immer die zweite Stellung usw. bis zum letzen Ort im großen Brett, dem Kreuz. In der folgenden Abbildung sehen Sie die einzelnen Gebäude im großen Brett: Jetzt können Sie die Spielkarten neu anordnen.

Angenommen, der Parcours steht an der ersten Stelle der von Ihnen angelegten Ausweise. In diesem Falle handelt es sich um einen Parcours im Fahrerhaus. Wenn sich der Vollmond an der zweiten Stelle des Mondes aufhält, dann ist der Vollmond im Kleehaus.

So können Sie jeder auf dem großen Brett abgelegten Visitenkarte eine spezielle Positionskennzeichnung zuweisen. Und wie interpretieren Sie das ganze Gebäude? Grundsätzlich wird das Gebäude als zusätzlicher Plan interpretiert. Der Lenormandkarte gibt das Gebäude eine neue Sichtweise, es schildert sie detaillierter und tiefer.

Dadurch erhalten Sie zusätzliche Informationen, die die Bedeutung der Karten komplett ändern können. Nehmen wir ein Beispiel: Sie haben das große Brett angelegt und die Frage betrifft einen Disput, zu dem Sie nun eine Erklärung abgeben moechten. Die Landkarte der Stäbe wird als Signifikant für das Streitobjekt betrachtet.

Natürlich kann man aus den umgebenden Spielkarten viel lernen, aber es gibt in der Regel so viele Interpretationsmöglichkeiten, dass es für Sie schwierig ist, die Spielkartenkombinationen richtig zu klassifizieren. Der Blick auf das Haus kann nun den Konflikt detaillierter schildern und Ihnen die Interpretation der umgebenden Landkarten wesentlich vereinfachen oder die Interpretationsmöglichkeiten eingrenzen.

Angenommen, die Stäbe sind im Sarg. Damit wird es nun viel einfacher für Sie, die umgebenden Landkarten zu interpretieren. Man stelle sich nun als Gegensatz vor, dass sich die Stäbe im Hause Klee aufhalten. Das würde uns eine völlig andere Ansicht als das House of the Coffin geben.

Die Umgebungskarten werden nun in einem ganz anderen Lichte dargestellt. Auch für eine Tendenzanalyse zu Anfang einer Kartomantie sind die Gebäude besonders geeignet. Sie können hier eine Wegbeschreibung auf einen Blick einsehen, ohne in die Tiefen des Kartenbilds gehen zu müssen. Betrachtet man, ob sich einige Key Cards in einem Positiv-, Neutral- oder Negativhaus befinden, hat man bereits einen ersten flüchtigen Einblick in die aktuelle Lage dieser Personen.

Auf der Landkarte des Fragestellers (Gentleman oder Lady) ist die Gesamtsituation und die Einstellung des Ratsuchenden zu der Fragestellung dargestellt. Die Mondlandschaft stellt die Seele dar, die Tiere die Finanzlage, der Kranz die persönliche Beziehung und der Verankerungspunkt das Berufsleben. Auf diese Weise erhalten Sie eine sofortige ungefähre Schätzung der Personen, für die Sie die Visitenkarten auflegen.

Verdeutlichen wir dies am Beispiel eines Fragestellers: Die Frau befindet sich im Hause der Storche (neutral), der Fischer im Hause des Tieres (positiv), der Fisch im Hause des Baums (neutral), der Kranz im Hause des Herren (neutral) und der Mond im Hause der Bewölkung (negativ). Er ist in einem Neutralhaus mit dem Hause des Herren, aber diese Aufstellung deutet darauf hin, dass die Beziehungen zu ihrem Partner wenigstens eine bedeutende Bedeutung in diesem Vorgang haben werden.

Allein aus der Perspektive der Wohnhäuser kann an dieser Position keine Aussagen über die Güte dieser Aufgabe gemacht werden, aber ein kurzer Einblick in die Landkarten rund um den Kreis zeigt, in welche Richtungen die Interpretation hier gehen wird. Mit einem Haussystem kann man aber viel mehr als nur einer Landkarte eine neue Größe geben.

Außerdem ist es möglich, einen völlig neuen Interpretationsstrang aus der großen Platte zu lesen. Wie beim Rösten oder anderen Verfahren können Sie die Gebäude nutzen, um eine Kartenkette zu ziehen, die Sie dann als Interpretationsstring zur Antwort auf die Fragen verwenden können. Ich gehe in unserem Beispiel davon aus, dass die Streitfrage mit Ihrem Partner eine Angelegenheit für mich ist und sehe die Stäbe als ein korrespondierendes Zeichen für diesen Themenbereich.

Jetzt treiben wir die Landkarte der Stäbe "nach Hause", d.h. wir sehen uns das Stangenhaus an und sehen uns an, welche Landkarte dort ist. Als nächstes werden wir sehen, welche der beiden Kärtchen sich im Spiel befinden. Sie kann nun beliebig fortgesetzt werden, bis wir zur originalen Landkarte der Stäbe zurückgekehrt sind.

Normalerweise ist diese Verkettung jedoch erst nach fünf bis sechs Spielkarten abgeschlossen. Wenn ich die Stäbe in der obigen Landkarte nach Hause bringe, komm ich zum Hausplan, der Zündschlüssel ist wieder im Hause des Hausschlüssels, die Lampe ist im Gehäuse des Zündschlüssels, der Buchstabe ist im Gehäuse des Buchs, das Büchlein ist im Gehäuse des Buchs, der Rüde ist im Gehäuse des Buchs, der Anker ist im Gehäuse des Rüde.

Wenn wir die Verkettung an dieser Position brechen würden, würde sich folgende Interpretationskette ergeben: Wohnung - Taste - Sonne -Schrift - Buchstabe - Buch-/Hundeanker. Sie können nun interpretiert und zur Antwort auf die Frage verwendet werden. Entsprechend dem selben Grundsatz können wir auch eine Reihe in die andere Richtungen formen, d.h. ich suche, in welchem Hause sich die Visitenkarte des Signifikanten verbirgt und suche dann das korrespondierende Kartenhaus.

Gleichsam eine "inverse Heimfahrt" der Angel. Im Einzelnen würde dies in unserer Beispielkarte so aussehen: Das Gestänge befindet sich im Berghaus, der Hügel befindet sich im Mäusehaus, die Maus im Blumenhaus, die Blume im Schiffshaus, das Boot im Sarghaus, der Sarg im Fischhaus, der Fisch im Baumhaus.

Auch hier interpretieren Sie das Gebäude lediglich als Zusatzkarte und sehen es als Zusatzinformation zur Landkarte. Auch hier wollen wir uns ein Beispiel ansehen, das auf der senkrechten Linie basiert, die durch die Stäbe führt. Die Interpretation lautet: Fisch - Lilien - Stäbchen - Sterne - Fuchs.

Der Fisch, also das Feeling, wird durch das Baumhaus näher bezeichnet. Das Sexualleben befindet sich im Elternhaus des Kleinkindes und gibt uns die zusätzlichen Informationen, dass in diesem Falle eine kindlich oder unreif aussehende Art der sexuellen Aktivität wahrscheinlich zu den Beschwerden führen kann. Im Hause der Frau befinden sich die Stars, die zusammen mit dem Füchslein die Scheinklarheit, d.h. die Täuschung, ausdrücken.

Bei der weiteren Auswertung der Karte wird sich herausstellen, dass es auch derjenige ist, der derselben Einbildung nachgibt. Die Fuchspelze im Ankerhaus erzählt uns immer wieder, dass das Missverständnis zutiefst verwurzelt ist und wohl nicht so einfach zu klären sein wird.

Das fällt auch damit zusammen, dass der Konflikt selbst im Hause des Bergs stattfindet, d.h. ein Konflikt, der belastend und anstrengend ist.

Mehr zum Thema