Karte Legen

Einsteckkarte

Die Platzierung von Karten hilft mir, mich auf Ihre spezielle Frage zu konzentrieren. Achtung Okkult: Das Lesen der Karten ist eine Form der Weissagung. Es hat sich in meiner langjährigen Arbeit oft gezeigt, dass das Hinterfragen der Karten seine Grenzen hat. Historisch lässt sich die Kartomantie über viele Jahrhunderte zurückverfolgen. Das Kartenlesen ist eine weit verbreitete Methode für eine genaue Zukunftsprognose durch einen qualifizierten Kartenleser.

Kartenlesen

Für Viele Menschen sind noch immer ein Rätsel. Wie das Kartenlesen aussehen kann, wissen die meisten Menschen nicht, aber so viele Menschen haben bereits gelernt, dass das Kartenlesen in den vergangenen Dekaden einen überraschenden Anstieg erfuhr. Und wie kommt es, dass man mit dem Legen von Karten Antworten auf die Frage bekommt?

Während des Kartierungsprozesses wird die Kraft einer Lage, eines Gedanken oder einer Anfrage auf die Karte projeziert. Die Karte (oder Karten), deren grundlegende Schwingung bei ähnlichsten zur Aufgabe (oder der Schwingungsenergie der Aufgabe) liegt, wird also bei der Website stärksten erklingen. Infolgedessen wird diese Karte plötzlich sehr "attraktiv", weil wir diese "Resonanz" unbewußt wahrnehmen.

Jedem Gedanken (und eine Fragestellung zu den Spielkarten ist auch ein Gedanke) liegt eine fundamentale Ausstrahlung bei. Ebenso hat jede Karte ihr eigenes Vibrationsfeld, wie jede Gitarrenseite. Bei 20 Spielkarten ist es wie bei 20 Gitarren- oder Pianosaiten wären. Durch die Tatsache, dass die Karte oder Gitarre jetzt mit der Vibration der Fragestellung in "Berührung" kommt, wird diejenige der Saite, deren Grundvibration bei ähnlichsten zu der Fragestellung Energie schwingt, bei stärksten nachhallen.

Unsichtbar empfindet das Unbewusste dies als Aufflammen der Karte. Sie werden von der jeweiligen Karte auf magische Weise angelockt. Deshalb wird diese Karte gezeichnet. Die gezeichneten Spielkarten stimmen also immer am besten mit dem Schwingungsgebiet der jeweiligen Gedankenenergie überein. So ist es im Sinne der Schwingungsphysik begründet, warum das Kartenzeichnen immer klappt.

Auf diese Weise gewinnt die geistige Auseinandersetzung die am besten geeignete Karte. Wenn du eine Karte ziehst, kannst du nichts Falsches tun, du wirst immer von der passenden Karte angelockt. Mit der Interpretation ist es anders, da kommt es darauf an, wie gut man einfühlen in diese Parallelität zwischen den Spielkarten und dem wirklichen Leben, also in die an Parallelität gestellte Fragestellung einbinden kann.

So gut das Kartenlesen auf hängt, also hauptsächlich der nachfolgenden Einflüsse:: Was sind die Gedanken/Fragen, während der Kartenleseprozess? Sie hängt auch davon ab, wie gut der Wahrsager seine eigenen Vorstellungen und Überzeugungen wegdrücken kann, damit sie nicht stören. Sind die Fragen gut und klar gestellt?

Das sind die Karten: Dieses hängt aus dem Fähigkeit des Kartographen, um hier die Korrespondenzen zur Realität zu betrachten. Mit welchen Spielkarten sollte man sich jetzt beschäftigen - es gibt jetzt tausend Kartensysteme und Oraclekarten. wählt ist der beste Ort, um unter einfühlen gute Interpretationen zu erhalten.

Aus schwingungstechnischer Sicht arbeitet das Kartenlesen wie schon oben unter erwähnt mit jeder Karte, ja es sind nicht einmal solche. Sie sollten ein in sich geschlossenes Gesamtsystem darstellen, so dass das ganze Lebewesen (alle Lebensvorgänge) in den Spielkarten zu finden ist. Die kleinstmögliche Karte wären also 2 Stück, eine für Männlich, und eine Karte für.

Praktisch will man aber mit den Landkarten kompliziertere Vorgänge kartieren und genauere Anstöße bekommen, und so besteht das meiste Orakelkartensystem aus mehr als 20Karten. Die Lösung wird immer eine Karte sein, mit Widerhall auf die bewusste oder unbewusste Fragestellung. Dennoch kann die Lösung immer nur so klug sein wie die Fragestellung.

Falls die Anfrage bereits bescheuert oder fehlerhaft ist, ist die Lösung auch nur der falsche Glaube, der in der Anfrage, bestätigen, enthalten. So ist ein Beispiel wäre, wenn jemand bittet, dieser Ansprechpartner (oder Beruf etc.) gut. Naja, im Realität hat alles eine gute Seiten, und besonders in der schärfsten Partnerschaft kann man am meisten lernen.

Also gehen Sie in eine wertlose Körperhaltung, und schauen Sie sich dann an, was die Landkarten für zeigen. Können Sie das Resultat einer Karte sehen, die ändern liest?

Auch interessant

Mehr zum Thema