Jenseitsmedium Deutschland

Medium des Jenseits Deutschland

Wer kann ein gutes Mittel weiterempfehlen? verzeihen Sie mir bis jetzt nicht berichtet zu haben, aber plötzlich musste ich für für ein paar Tage geschäftlich verlassen und dann wurde ich von der Firma weggeblasen. Antje, du hast mir gesagt, dass du am 1 0. Mai noch einen weiteren Besuch hast. O mein Gott, muss tatsächlich so lange auf einen Besuch gewartet haben?

Ich bedaure so, so sehr, für Du. Meine Schwester ist fünfzig Jahre und doch ist es für meine ganz schreckliche. Doch das ist sicher nicht so, wie wenn eine Frau ihr Baby verlieren würde. Lieber Ully, Ihnen wünsche Ich für die Ernennung mitten im Nov embers sehr viel Macht.

Ich bedaure, dass sich die Empfänger Ihrer Schreiben nicht meldet, aber ich bin nicht wirklich überrascht. Nicht einmal "Freunde" haben sich geäußert, als sie von unserem Verlust erfahren haben. Wurden Sie jemals von diesem Portal für kanalisiert? I wünsche noch ein schöner Tag für Sie.

Frau Karin M. Huber

in England geschult

Darum bin ich seit meiner frühesten Jugend mit der spirituellen Lebenswelt eng verknüpft. In meiner Medienarbeit verfolge ich die Lehre des englischsprachigen Spiritismus. Ich fungiere als Mittler zwischen der körperlichen und der spirituellen Lebenswelt. Hier finden Sie auch meine Übung für Afterlife-Kontakte und die Bewältigung von Trauer, in der auch meine individuellen Sitzungen ablaufen.

In unregelmäßigen Zeitabständen gebe ich außerdem öffentlich Vorführungen, bei denen ich vor einer größeren Veranstaltung Nachrichten aus der spirituellen Szene erhalte und weiterleite. Weil meine Medienarbeit nicht auf Deutschland begrenzt ist, bin ich froh, auf internationalem Niveau arbeiten zu können. Mittlerweile unterrichte ich in Holland, Schweiz und bin regelmäßig als Gast in diversen spiritistischen Gemeinden in Großbritannien zuhause.

Weil ich selbst von exzellenten Journalisten geschult wurde, ist es mir wichtig, dies auch in Deutschland zu vermitteln und damit zu einem qualitativ hochwertigen Standard im Medienbereich und zum Verständnis der spirituellen Lebenswelt beitragen zu können. Wir unterrichten nach den Richtlinien des englischsprachigen Spiritismus, wie er auch am Arthur Findlay Kolleg unterrichtet wird und möchten allen die Gelegenheit geben, sich in Deutsch weiterzuentwickeln.

Aus diesem Grund besuche ich regelmäßig Weiterbildungskurse am Arthur Findlay College in der Nähe von London. Sie wird als die weltbeste Hochschule für Medizin und Paranormales angesehen. Es kann auf mehr als 40 Jahre Geistigkeit zurückblicken und wird als eines der besten Mittel in England angesehen. Mein Dank geht an sie für ihre regelmäßige Unterstützung und Ermutigung sowie für ihre inspirierende Ermutigung, meinen geistlichen Weg zu gehen und ihn weiterzuentwickeln.

In Gesprächen mit Mavis Pittilla über unterschiedliche Facetten des Spiritismus und die unterschiedlichen Medienarbeit in Großbritannien und Deutschland. Ich bin auch froh, in den letzten Jahren von mehreren wichtigen globalen Fachmedien wie Tony Stockwell, James van Praagh, Gordon Smith, Simone Key, Simon James, Glyn Edwards, Brenda Lawrence und Eileen Davies informiert worden zu sein, die den SNUi-Kurs SD1 (Speaking and Demonstrating) im Jahr 2014 mit der Bestnote 1 für öffentliche Rede und Demonstration von Afterlife-Kontakten erfolgreich abgeschlossen haben.

Mehr zum Thema