Jenseitsmedium

Nachlebensmedium

Stimmt, ein Termin mit einem Jenseits-Medium. Kontakt zum Nachfolgenden - WILLKOMMEN zum Nachfolgenden Medium Uta Hierke-Sackmann 0307: Sind wir dazu da, die karmischen Schuldgefühle auszuzahlen? 0375: Was ist ein Milieu? Sie fragen mich oft: Wie werden Sie tatsächlich zum Medien? Lesen Sie hier meine Erzählung als Mittel, 1131: Äußere KrÃ?

hen haben sich wieder angesammelt.

1127: Es ist vollkommen ausgeschlossen, sich selbst zu opfern, wenn man sich bewusst ist, dass man ein Teil von Gott ist. 1138: Dein Leib IST dein Ich in seiner stofflichen Ausprägung. 1139: Wenn ein Datenträger Kontakt mit einer Medienseele im Diesseits hat. 1127: Es ist vollkommen ausgeschlossen, sich selbst zu opfern, wenn man sich bewusst ist, dass man ein Teil von Gott ist.

Es ist vollkommen undenkbar, sich selbst zu opfern, wenn man sich bewusst ist, dass man ein Teil von Gott ist. 1139: Wenn ein Datenträger einen verstorbenen Kontakt mit einer Medienseele im folgenden hat. 0732: Segen ohne ein seliger Mensch zu sein ist nicht möglich, das ist nicht möglich! Selbst in unserer immateriellen Lebenswelt haben wir das Gegenteil, das ineinander übergeht, 1122: Du bist nicht dein eigener Leib, du bist dein Leib, dein Selbst kommt in diesem Leib zum Ausdruck. 0732:

1131: Die äußeren Raben haben sich wieder angesammelt.

Fundiertes Training als Afterlife-Medium in Deutschland

Im Training als Medium des Nachfolgenden geht es darum, einen zuverlässigen und zugänglichen Umgang mit dem Nachfolgenden herzustellen - unabhängig von den äusseren Umständen. Auch wenn wir die Menschen im Nachhinein nicht " beschwören " können, so können wir doch unser Können optimal trainieren und so optimale Voraussetzungen dafür geschaffen werden. Welche Dauer hat eine Schulung zum Afterlife-Medium?

Zum Beispiel empfinden sie die spirituelle Lebenswelt sehr natürlich. Welches ist das Lernziel eines Trainings als Mittel des Jenseits? Das Jenseits muss so gut entwickelt sein, dass diese Möglichkeit auf Tastendruck abgerufen werden kann. Im Training lernen die Medien, wie es in die eigene Macht kommt, "Ankündigungen der geistigen Lebenswelt zu erhalten und trotz Lampenfieber unverändert an die Überlebenden weiterzugeben".

Wofür steht "nach englischer Norm"? In wenigen Sätzen ausgedrückt heißt das, dass das Afterlife-Medium "echte Beweise" nach dem englischen Sprachstandard nachvollziehen kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema