Jahreshoroskop 2017 Wassermann Frau

Jahrgangshoroskop 2017 Wassermann Frau

Im Jahr 2017 ist die Wassermann-Frau sensibel und offen für Begegnungen. Aquarius Jahreshoroskop 2018: Ihr Jahreswechsel Aquarius 21.01.-19.02.

Mantra: Verstand hat Begrenzungen, Eingebung nicht. Da die spannenden Facetten, die das Erdenleben in den vergangenen Jahren wirklich erschütterten, auf den ersten Blick suspendiert zu sein schienen, fließen die Energien des Jahres 2018 zart ab. Doch 2018 wird es nicht mehr ganz so locker sein, zumal der mitreißende Jupiter-Uranus-Schwung, der nach vorne hin angestimmt hat, nicht mehr aufleuchtet.

Im Jahr 2018 nimmt eine mächtige planetarische Versammlung die Richtung ein, und dies im Zeichen des Steinbocks, einer Tierkreiskorrespondenz, die wenig zur Tändelei neigt, sondern Verantwortung gegenüber sich selbst und anderen fordert. Der Saturn und bis Anfang des Jahres 2018 auch Lilith, die seit einiger Zeit im Steinbock ist. Die Konzentration der kosmischen Kraft, die eine Schwerfälligkeit befördern kann, ein Missverhältnis im Erdenleben auslöst, ist die dominierende Einjahresenergie.

Der astrologischen Vorschrift zufolge, dass in der Zeit, in der ein großer Stern in ein Sternzeichen eintritt, in diesem Falle der Saturn, sich mit allem verbinden wird, was dort energisch präsent ist, werden wir es 2018 mit einem gewalttätigen Saturn-Pluto-Wechselspiel zu tun haben. Mit Lilith, die sich bis ins letzte Detail einmischt, kommen die harten Kerle auf die Bühne und wollen das Geschehen in der Welt beherrschen.

Aus weltlicher Sicht ist Pluto auch der Blick winkel des Kollektivs, das dank Saturn nun konkret wird. Im Jahr 2018 ändert sich das Sternzeichen Taurus, der utranische Aufbruchssinn kommt etwas gedämpfter daher. Allerdings blieb er weiterhin derjenige, der zu gegebener Zeit eingreifen und plötzlich eine Umkehrung der Ereignisse fordern könnte, wenn die Gespräche zur Erhaltung dieses Planetes nur Alibi-Ereignisse sind, nichts tun, sondern nur die dringenden Maßnahmen aufschieben.

Das Jahr 2018 wird im Privatleben ganz im Zeichen von Gleichgewicht und Regulation stehen. Bis in den Monatsnovember hinein erfreut Jupiter den Skorpion, der eine alles -oder-nichts-Energie verkörperte, ist stark, zieht übertriebene Variationen vor, ist immer gut für die Anstrengung in den Gefühlen, aber tatsächlich auf allen Ebenen des Lebens. Die Steinbockschwere geht 2018 zu Ende, klettert in etwas hinein und hat dann Schwierigkeiten, den Weg zurück in die Mäßigung zu finden, ist eine Fallen.

Angesichts der wahrgenommenen Unsicherheit und Unsicherheit im interpersonellen Bereich ist die Flucht in die Isolation und ein kompliziertes Regelsystem eine Tendenz, die zwischen 2018 und Anfang des Jahres entstehen kann, aber nur knapp und letztendlich auf sich selbst abwälzt. Dein Regent wird 2018, vor allem von May bis Nov., die Schwingungen und das Thema wechseln und deinem eigenen Tun einen echten Schub geben, vielleicht auch einen entsprechenden Sprung, denn dein Wesen soll sich weder mäßig noch mit der Geschwindigkeit vorwärts bewegen, die andere erwarten.

Deshalb geht es darum, die Lebenspläne aufzugeben, die darauf abzielen, das zu entdecken, was auf Sie zukommt. Der abnehmende Mond-Knotenpunkt wirft noch bis Nov. die Fragen auf, wo man das Risiko minimiert hat und zu sehr in der Verarbeitung von früheren Erlebnissen geblieben ist, anstatt zum Grundsatz des Unwägbarkeiten, des Abenteuers zurückzukehren.

Egal, ob Sie dem Glauben des Wassermanns ausweichen, dass "Ride Your Horse on the Knife's Edge". Der Spurwechsel im Jahr 2018 bedeutet nicht das Ausweichen in einen Gleisanschluss, sondern die Wahl dessen, was dem bisher Erreichten in diametralem Gegensatz steht. Dazu gehört der Einzug in ein anderes Lebensumfeld, der Ausbruch aus dem, was im Familiensystem als gesellschaftlich relevant hervorgehoben und gelobt wurde.

Dies ist eine permanente treibende Kraft im Jahr 2018, kosmisch und innerlich, vielleicht nicht im ersten Augenblick und nicht immer wach. Für ihn gibt es jetzt heilsame Hinweise, wo die frühkindlichen Eindrücke die Menschen ermutigten, sich zu kurz zu fassen, wofür das ganze Land zu kurz ist. Das Jahr 2018 ist immer in Bewegung, denn es ist der Grundfluss, den Sie tatsächlich haben.

Die Gratwanderung zwischen dem Ausloten des Innenlebens und dem Spielen im Freien ist leicht zu bewältigen - vor allem, weil der berufliche Erfolg 2018 die Sinnesorgane inspirieren wird. Freude und Liebe: Das Akzeptieren der eigenen Beziehungsbesonderheiten, das Analyse und Ausgleichen von Partnersuchbild und Selbstverständnis, das Thema Wassermann an sich und unter den Mondknötchen bis einschließlich Nov. 2018 wird erneut dringend empfohlen.

Lilith, die wilde Gottheit, erinnerte uns an all die wahnsinnigen und möglicherweise bösen Begierden und Verlangen, die zunächst als unangebracht, möglicherweise schändlich und deshalb gebannt erachtet wurden. Pluto nennt Tabus, Tabus und Postulate, dass es riskant ist, im Wald des Menschenherzens zu sein oder zu pochieren. Jetzt werden Sie mit allen Aspekten des Lebens und vor allem durch Begegnungs- und Beziehungsgehalt und mit Ereignissen, vor denen Sie unbewußt oder bewußt weggelaufen sind, in Berührung kommen.

Dies kann Ihre Seele aufrütteln, aber es kann Sie auch mit dem in Berührung kommen lassen, was Sie wirklich benötigen. Das direkte Zusammentreffen mit dem Menschen ist immer eine bedeutende Sache, wenn auch nicht von selbst. Besonders von Aprils bis Novembers könnte man jemanden treffen, der viel von seinem eigenen Archetyp darstellt.

Bei Lilith im House of the Undercover 2018 sind Wettbewerb und Dreiecke nicht ganz auszuschließen - letzteres kann auch durch eine enge Bindung zur Mutter hervorgerufen werden; oder der Berufsstand dominiert, dem die verborgene Faszination des Erfolgs vorauseilt. Jupiter, Der Planet der fröhlichen Fälle, 2018 kann auch die Essenz einsetzen, die alles zu repräsentieren vermag, was Ihnen mangelt.

Eilig, aber nicht zu eilig sollte unter dem Namen Ultraviolett sowieso das Leitmotiv sein, um nicht ins Stocken zu geraten. Dies gilt besonders, wenn der Mars von May bis August und Oktober/November blüht. Das Bedürfnis nach Ruhe zu erkennen, ist kein Wassermann-Privileg. Ihr innerer To-do-Manager schlägt Sie oft durch Ihr Wesen und der Adrenalinpegel steigt unter ihm nach oben.

Ausgeklügelte Ideen beinahe über Nacht, das ist Ihr uneingeschränktes Vorrecht im Jahr 2018, sollte aber auf Machbarkeit geprüft werden. Leib und Seele: "Ich bin viele" wäre tatsächlich die richtige Aussage des Wassermanns, was nicht die krankhafte Gestalt der Mehrfachpersönlichkeit bedeutet, sondern eine Sammlung der verschiedensten Formen des Ausdrucks und der Unterpersönlichkeiten, die in dir gesammelt sind und das tägliche Brot bereichern, aufregend, aber auch etwas mühsam machen können.

Im Jahr 2018 müssen Sie unter Mars und Ulranus, die eine wirklich antreibende, beinahe motivierende Kraft sein werden, auf das Gleichgewicht der inneren Kraft achten. Das bedeutet, einen nicht zu engen, aber dennoch sanft und variabel regulierenden Takt zu finden. Insbesondere Sie können die Vorgänge mit einer bildhaften Idee, was Sie sich vorstellen oder Ihrem Alltag etwas Gutes tun wollen, deutlich vorantreiben.

In den Monaten May bis August und im Sommer kann man sich selbst ausbeuten. Letzteres tendiert man besonders im Jahr 2018, denn durch innere Impulse kann man in der Nacht auf Zack bleiben. Im Jahr 2018 verweist er auf dein Soul House und wirft vieles von dem auf, was du in dir selbst verdrängt hast, eine Taktik, die, wie wir wissen, die Furie eines Tages in Gang bringen wird.

Beispiel 2018: Was Sie lange Zeit unter der Decke hielten, könnte ausbrechen. Ihre Devise lautet dann: Verstand hat Schranken, Eingebung und Lebhaftigkeit nicht. Was wird 2018 passieren? Capricorn: Leicht anstrengend, Capricorn erforscht Inkulkationen und Abgrenzungen, Aquarius löst sich von akzeptierten Einschränkungen und will aus dem Drang heraus handeln, professionell aufsteigen, was eine bestimmte Ego-Pflege erfordert.

Im Jahr 2018 werden sich die beiden jedoch nur im Bereich der Entwicklung Urans mit unterschiedlichen Absichten zusammentreffen. Aquarius ist emotional geladen und von Gemütsschwankungen getrieben, die oft die heimische Stimmung aufladen. Dies könnte 2018 bewusster werden. Aquarius hat einen vertikalen Start in seiner Karriere, ist mit tief verwurzelten Konditionierung in seiner Seele befasst und bringt diese gern zur Diskussion. Scorpion: Nicht gerade das Traumteam auf den ersten Blick, aber es gibt viele Dinge, die 2018 besonders verbinden zum Beispiel die Suche nach Sinn, die Suche nach dem Besonderen, die Suche nach dem, was das Dasein ausmacht.

Klicken Sie hier für das komplette Jahreshoroskop 2018!

Auch interessant

Mehr zum Thema