Ja nein Pendel

Nein Pendel

Ihr Unbewusstes hat jede Lösung. Beim Pendlerverkehr können Sie Ihre Frage nach der zukünftigen Entwicklung klären. Gerade die Frage der Zukunftschancen, vor allem wenn es um die Entscheidung geht, kann uns wirklich nach unten bringen. Um das zu erfahren, kann das Pendel eine große Erleichterung sein. Das Pendel ist vom römischen Begriff "pendulus" hergeleitet und bedeutet "hängend".

Der Grundgedanke zeigt sich bereits in den Pulsuhren.

Mit dem Pendel können unbewußt empfundene Energie in der Umgebung dargestellt werden. Alle Menschen, alle lebenden Wesen, Objekte und Materien geben Vibrationen ab, die mit einem Pendel oder einem Stab ertastet werden. Damit ist das Pendel ein Instrument zur Darstellung unsichtbarer Unterzüge. Die prähistorischen Gemälde wurden in Steinen und Grotten gefunden, die Ruten und Pendel darstellten - sie wurden etwa 6000 v. Chr. angefertigt.

Schon damals suchte man nach Lösungen für drängende Probleme. Was kann und darf ich das Pendel wissen und wie kann ich es richtig einsetzen? Richtig " oder falsch" gibt es nicht, denn Pendlerverkehr ist eine sehr individuelle Feier und damit einmalig. In der Regel sollten Sie jedoch nur hin und her fahren, wenn interne und externe Störungen beseitigt sind.

Für die Güte des Pendelresultats ist eine genaue Frage mitverantwortlich. Mit anderen Worten, die Fragestellungen müssen deutlich, spezifisch und vor allem deutlich sein. Vermeiden Sie Alternativen und/oder Rückfragen. Moralische und ethische Fehler, die nicht dem Wohl aller/Dritter nützen, bleiben Tabus. Für den Pendelprozess nehmen Sie das Pendel in die Hände, das Ihnen am besten geeignet ist.

Als Rechtshänder schwinge ich mit meiner Rechten, der "aktiven" Seite. Einige ziehen die "passive" Seite vor, sie halten sie für eine durchlässigere. Jetzt machen Sie einen mentalen symbolischen Termin mit Ihrem Pendel. D. h., welche Pendelbewegungen als Ja- oder Nein-Reaktion entschieden werden. Der folgende Vorschlag: Es kommt auch vor, dass das Pendel trotz einer klaren Ja/Nein-Frage quer oder querpendelt.

Wenn das Pendel vollständig stoppt, sollte der Eingriff zu einem späten Termin wiederaufgenommen werden. Das Pendel gibt Ihnen Antwort auf die Fragen von Zuneigung, Partner, Heirat, Kindern, Verwandten und anderen. Das Pendel kann sehr gut zur Trauminterpretation eingesetzt werden, indem das Traumereignis Schritt für Schritt analysiert wird. Eine weitere Frage ist das objektive Pendlerverhalten.

Stellen Sie das Teil auf einen Esstisch und halten Sie das Pendel in der Mitte, etwa 10-25 cm über dem Teil. Sie können wieder mit Ja/Nein Antworten aussuchen. In der Medizin oder Homöopathie wird das Pendel in der Diagnose eingesetzt. Sie können auch eventuelle Verstopfungen herausfinden, indem Sie die energetischen Zentren Ihres Organismus (Chakren) ausschwenken und durchscheinen lassen.

Mit dem Pendel können Sie auch zauberhafte und besonders heilende Stellen spüren. Halten Sie Ihr Pendel für die nächste Wohnraumsuche parat!

Auch interessant

Mehr zum Thema