Institut für Konfliktforschung und Krisenberatung

Lehrstuhl für Konfliktforschung und Krisenberatung

Konfliktstudien & Krisenbewertung. Erfahren Sie mehr über eine Karriere am Institut für Konfliktforschung und Krisenberatung. Kooperationspartner des Instituts für Konfliktforschung und Krisenberatung. http://www.

ifkk.de. Worum geht es in der Konfliktforschung?

Extremes in die Konstruktion einbringen

Der 56-jährige Dr. Nikolaus Seibt weiss, dass es nur wenige Menschen gibt, die in einer solchen Lage einen kühleren Blick haben. "Man muss sehr gut gerüstet sein, sehr genau vorgehen, risikobereit und couragiert sein - und auch viel Erfolg auf seiner Seite haben. "Er ist geschäftsführender Direktor des Institutes für Konfliktforschung und Krisenberatung in Aschheim bei München.

Die Gründerin des Institutes verhandelte mit den Geiselnehmerinnen in Mogadischu, das Ende ist Sage. Seibt betreut und trainiert seit nahezu 30 Jahren spezielle Polizeieinheiten und Krisenstreitkräfte von Handelsunternehmen. "â??Wir stehen immer unter Stress.â?? Dabei geht es um Menschenleben oder große ökonomische Risiken", sagt Seibt. Allerdings wird Seibt zwei- bis drei Mal im Jahr zu Notfällen einberufen.

Um deutlich und sinnvoll zu handeln, weiß er mit dem Stress fertig zu werden - und er beginnt lange vor der Operation. Krisenstäbe bemühen sich, das Extrem in die Struktur zu holen und die Gefahren mit Routinen zu zähmen. Im Notfall üben Sie und üben mit festgelegten Zeitplänen und erstellten Aufgaben. Wenn Sei zum Beispiel einen Erpresserbrief in der Hand hat, kann er viel über die Beweggründe und den gefühlsmäßigen Hintergrund des Taeters lesen.

Diejenigen, die sich auf Krisensituationen spezialisieren, haben in ihren Köpfen mehrere hundert verschiedene Szenarien durchgemacht, Lösungsansätze herausgearbeitet und mit anderen Beispielen abgeglichen. So hat Claus-Walter Herbertz, zugleich geschäftsführender Direktor des Institutes für Konfliktforschung, 1.250 Entführungen von Flugzeugen systematisch erfasst und auswertet. "Krisenbewältigung kann nur so gut sein wie das Krisenteam", sagt Seibt. In jedem der Teams gibt es charakteristische Verhaltensweisen ", umreißt Seibt die Gruppendynamiken.

Wenn Sie die Krisensituation als Arbeitsumgebung suchen, müssen Sie auch über Kräfte verfügen, die nicht geübt werden können: "Sei intern beständig und kenne dich selbst gut". Ich benötige viel Stress und Herausforderungen, damit ich mich gut fühle", sagt Seibt. "Er funktioniert am besten unter Zeitdruck. Bei Katastrophen auf der ganzen Erde, einem Beben in Haiti oder einem Wirbelsturm auf den Philippinen arbeiten er und sein Mitarbeiterteam daran, den Menschen zu Hilfe zu kommen, damit sie selbst aus dem Elend und der Verwüstung auferstehen.

"Dies ist kein Beruf für Sozialromantinnen, die ein wenig mithelfen wollen ", sagt er. Nachdem die Nachrichten vom Wirbelsturm auf den Philippinen Ritthaler am vergangenen Wochenende in seinem Freiburger Standort erreicht hatten, hat er ein Notfallteam zusammengestellt. Ein Blick auf die Krisensituation aus tausend Meter Tiefe kann dazu beitragen, das Leid am Erdboden zu dulden.

Bei Auslandseinsätzen befolgt er die eine Regel: "Ich kann nicht jedem Menschen aushelfen. Caritas internat. beherrscht wie spezielle Polizeieinheiten den Umgang mit Druck: die Situationsanalyse. Die Einsatzkräfte der Katastrophenhilfe leisten ihre Arbeit am Limit: sieben Tage, 14 Tage, teilweise drei wochenlang, ohne Sperrstunde und ohne wochenenden.

Zur Vorbeugung werden Krisenstäbe psychisch betreut. Last but not least helfen Menschen, die in Krisensituationen tätig sind, vor allem der permanente Dialog mit Kolleginnen und Kollegen, die auch eine Schwäche für Gegensätze haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema