Horoskop Stier Frau

Das Horoskop Stierfrau

Lernen Sie alles über die weibliche Seite des Stieres und warum Sie ein typischer Stier sind! DAS HOROSKOP DER STIERFRAU UND DER LIEBE - BAROCKE LEBENSFREUDE IN DER HOCHKULTUR. Das allgemeine Horoskop der Stierfrau und der Liebe. Die ist wirklich im Zeichen des Stiers! Das sind typische Merkmale der Stierfrau.

Die Bulle als Frau - So tickte sie im Tierkreiszeichen des Bullen

Stierfrauen sind zauberhaft, kräftig und bestimmt. Stierfrauen übernehmen oft zu viel Selbstverantwortung. Doch mit ihrer Vorliebe für Massage und Wohlbefinden findet sie auch rasch effektive Werkzeuge, um Verspannungen abzubauen oder zu mildern. Stiergeborene arbeiten gern in den Bereichen Fashion, Cosmetics und Food.

Außerdem mögen sie eine bestimmte Gewohnheit und Gewohnheit im Berufsleben. Die Stierfrau geht bei Problemen mutig an sie heran und findet auf ihre praktische Vorgehensweise hin rasch eine Antwort. Darüber hinaus erwirbt sie Spezialkenntnisse, zum Beispiel im Innen- /Architekturbereich oder im Hotel- und Gastgewerbe. Eine Schwäche der Stierfrauen ist jedoch ihre Neigung zu Neid und Irritation.

Danach ist sie eifrig auf der Suche nach dem, worauf sie wütend sein kann, und dann beißt sie sich selbst. In jedem Falle ist sie auch in der Lage, selber einen Fingernagel in die Mauer zu treiben, Bohrungen für das Wandregal vorzunehmen und einen Kleiderschrank zu renovieren.

Ihre Handwerkskunst unterstützt sie und es wäre nicht einmal ungewöhnlich, in solchen Berufen Stiergeborene zu haben. Stiergeborene sollen von ihren sinnlichen Genüssen überzeugt werden.

Charaktereigenschaft, Liebe, Geheimnis und Verhältnis der Stierfrau

Wer "Stier" gehört hat, erinnert sich an den Mann dieses Schildes, aber was ist mit dem wunderschönen Frau-Bull? Mit dieser seltenen Mixtur aus Verlässlichkeit und ultra-femininer Charisma ist die Stierfrau bei Männern als Partner so populär. Der Mann genießt viele schöne Augenblicke, deren Sensibilität sie auch genießt und somit unverzichtbar macht.

Sie ist eine gleichberechtigte Kennerin, die weiss, was wichtig ist (sie und ihren Leib sehr gut zu kennen) und die auch keine Hemmschwelle hat, ihren ausgesprochenen Gespür für alles Schönes in jeder Gestalt auszuspielen. Möglicherweise bei einer großen Familie, zu der auch Bekannte geladen werden können, denn Bullen sind traditionsbewußt, vielleicht aber auch in einer Hausbank - vielversprechende Freundschaftsspiele sollten schon am Tresen beginnen, zwischen Kontoguthaben und Investitionstipp....

Aber auch in der Gastfamilie oder im Bekanntenkreis ist Frau Stier immer diejenige, die ihren Angehörigen die Treue hält und es weiß, in schwierigen Zeiten einen kühleren Blick zu haben. Doch - sagt man den Spöttern, vielleicht von den allzu lebhaften und frechen Luftschildern wie Zwillinge oder Wassermann - erscheint der wunderschöne und nüchterne " Stier " manchmal etwas zögerlich.

Das Dunkle an ihrer beispielhaften Stille und Heiterkeit ist, dass sie manchmal zu wenig Initiative an den Tag legt und schwierig zu begeistern ist. Man kann auf der "Bulless" ein Haus errichten. Derjenige, der alle Fäden in der Hand hat und gleichzeitig so zauberhaft feminin erscheint, dass der "Mann" sie gerne aus ihr herausfressen würde, ist das irdische Zeichen mit dem ungehörten Reiz der Venus.

Alle Augen sind auf sie gerichtet und doch ist sie ihrer eigenen Familie verbunden, nimmt das Unternehmen in starke (aber nicht eiserne) Hände, kümmert sich berührend um Kindern und Tieren und verwöhnt ihren Lebensgefährten mit schönen Stunden ohne Nachsicht. Man hat die große Freude, neben Frau Stier zu bleiben, und die Aufführung wird gleich zur Nebensache: sie erweckt den "Rosenkavalier" in einem, der die "Entführung aus dem Serail" ausprobieren will und dann schelmisch "Cosi fan tutte" sagt....

Aber Achtung, keine feste Stierfrau wird so rasch besiegt - zunächst ist geduldig, denn Eile bringt nichts. Besser ist es aber, aus Liebesstrategiegründen auf anregende und kontroverse Themen und politische Themen zu verzichten, denn das ist nicht in der Natur der Venus, die überhaupt Harmonie braucht, sondern über Malerei zu reden und gerne auch die Anmerkung zu hören, dass früher alles besser war - trotz der Plattheit wird Frau Stier Ihnen aufmerksamer nachgehen, denn als Traditionsbewusste schätzt sie die Vergangenheit und schimpft auf die Magie der Neugier.

Nicht zwei Bullen ackern den Boden, sondern die Blätter: die sinnlichen Kenner untereinander, die einander die Treue halten. Es fehlt nur die nötige Beweglichkeit im täglichen Leben, denn "sie" könnte ganz andere Ideen haben als er" und will sich behaupten - manchmal geht sie ihm auf die Nerven, und das kann er nicht ertragen.

Es ist mehr Übereinstimmung mit den anderen Erdenzeichen, Virgo und Stier, erforderlich, zumal es viel Spielraum für die jeweiligen Sicherheitserfordernisse gibt. Die Beziehung zu Wassermarken wie z. B. Krebse, Fisch und Drachen sind nicht so glücklich: Frau Stier empfindet diese Gentlemen manchmal als zu unscharf, und sie taucht manchmal in emotionale Tiefen ein, die für die praktische Venusfrau zu unergründlich und nicht nachvollziehbar sind, und sie mag auch keine Stimmung.

Der männliche "Luftikusse"-Zwillingsbruder, Wassermann und Libra begegnet dem wunderschönen "Stier" in der Kunst, und vor allem weiß er, wie man ein ausgezeichnetes weltliches Gespräch führt und die Schönheit des Venuszeichens am besten unterhält, aber für die sinnliche Seite des Alltags bevorzugt die Stierfrau einen anderen Wesen.

Wunderschön mit Stier und jungfräulich, mit Löwe wechselbar, fremd mit Fisch.

Mehr zum Thema