Horoskop Deutung

Das Horoskop der Interpretation

Dieses Horoskop bildet die Grundlage für die astrologische Interpretation. Die Horoskop-Berechnung und vieles mehr ist kostenlos. Die Astrologin Astrid Obersteiner erklärt, was das herrschende System ist und worauf man bei Horoskopen achten sollte. In den folgenden Abschnitten soll ein Eindruck davon vermittelt werden, wie Sie Horoskope interpretieren und Ihre eigenen Lebensthemen im Geburtshoroskop erkennen können. Die Astrologen versuchen oft, einfache Regeln zur Interpretation eines Horoskops aufzustellen.

Astrologisches Wissen - Das Horoskop und die Interpretation

Die Horoskope (auch Geburtsbilder, Kosmogramme oder Radixe genannt) sind eine Schnappschüsse der himmlischen Lage zu einem gewissen Zeitpunk. Hergeleitet von den Worten waagerecht und stündlich. Das Horoskop kann prinzipiell für jede Lage kalkuliert werden, und wir können daraus nicht erkennen, ob es überhaupt für einen Menschen oder vielleicht ein Lebewesen oder nur für ein Geschehen (z.B. eine Ehe) geschaffen wurde.

Dieses Horoskop ist die Basis der Astrologie. in Schildern und Häusern: Diese Systematik ist eine systematische Basisinterpretation des Horoskopes, wie sie ein erdbeanspruchter Mensch wie ich wahrscheinlich als Erster tun würde. Möglicherweise möchte eine andere Disposition mit dem Abschnitt "Wichtige Fragen im Horoskop" beginnen.

Wenn man die Sternzeichen und Häuser des Horoskopes interpretiert, kann man der einfachen Gesetzmäßigkeit folgen: Wie nennen wir den Planten? Das Horoskop des Planetensystems korrespondiert mit einer Basisenergie, einem Teil der Persönlichkeit oder einem Bedarf, der sich ausdrücken will. Merkur zum Beispiel korrespondiert unter anderem mit dem Teil in uns, der mit anderen Menschen sprechen will, d.h. mit ihnen sprachlich in Verbindung treten will.

Die Wie korrespondiert mit dem Sternzeichen. Der Standort des Planten in einem besonderen Schild bezeichnet die Weise, wie der Plante ausgedrückt wird. Wo ist das Gebäude, in dem sich der Satellit befindet? Es ist das Symbol für den Bereich des Lebens, in dem die Qualität des Lebens (nach dem Zeichen) zum Ausdruck kommt.

Befindet sich unser Schütze Merkur nun zum Beispiel im sechsten Hause, sollte der Horoskopbesitzer die oben genannten Merkmale vor allem in seiner Berufstätigkeit oder in der Alltagsbewältigung ausdrücken. Wer bildlich denken möchte, kann auch das folgende Szenarium für die Horoskopinterpretation nutzen: Die Horoskope entsprechen dem Menschen.

Wenn wir uns die Menschen als ein einziges Gebäude vorstellen, versinnbildlichen die astronomischen Gebäude die Räume dieses Gebäudes. Das Mobiliar der Räume ist dem Sternzeichen angepasst. Die Hausbewohner in jedem Raum sind die Welt. Das What/How/Where Verfahren ist besonders geeignet für die Interpretation der sogenannten Personalplaneten Sun, Moon, Mercury, Venus und Mars.

Mit Jupiter und Saturn (den beiden Sozialplaneten) muss für die jeweilige Interpretation etwas mehr Wert auf das eigene Zuhause als auf das Schild gesetzt werden (etwa 2/3 bis 1/3), da diese bereits ein bis zweieinhalb Jahre im selbem Schild sind. Das heißt, dass Menschen desselben Alters diese beiden Welten im gleichem Vorzeichen haben.

Die spirituellen oder trans-personalen Welten Uran, Pluto und Nepal brauchen mehrere Jahre, um ein Sternzeichen zu durchqueren. Die Interpretation dieser drei Welten sollte daher nahezu ausschließlich die Lage der Häuser berücksichtigen. Außerdem gewinnen die spirituellen Welten an Bedeutung, wenn sie sich zu den eigenen Welten entwickeln und/oder wenn sie auf großen Achsen aufstehen.

Wenn dieser Mensch seinen Vollmond im 7. Hause wirft, wird er wahrscheinlich eine Verbindung zu einer emotionalen Persönlichkeit aufbauen, die großzügig, warmherzig, freizügig und vielleicht sogar kunstvoll aktiv ist. Das Dolmetschen ist ein sehr komplizierter Prozess und erfordert etwas Praxis und Erfahrungen mit der symbolischen Sprache Astrologe. Zu jedem astrologischen Grundsatz, jeder Komponente des Horoskopes (Planeten, Sternzeichen, Häusern und Aspekten) sind verschiedene Korrespondenzen auf unterschiedlichen Niveaus möglich, so dass die Symbolbedeutung nicht auf eine strenge Behauptung fixiert werden kann.

In den Einzelhoroskopen begegnet uns nun eine große Menge an symbolischer Information, von denen einige sich gegenseitig vervollständigen und andere einander zuwiderlaufen. Das ultimative Bestreben der Horoskopinterpretation ist es, diese Einzelkomponenten zu einer einzigen Instanz zusammenzuführen, um eine Zusammenfassung zu erhalten. Nur wenn wir über ein umfassendes Wissen über die Komponenten des Horoskops verfügen, können wir anfangen, die unterschiedlichen Elemente zu verbinden, ohne das Wesentliche zu vernachlässigen.

Mehr zum Thema