Höheres selbst

Größeres Selbst

Das Höhere Selbst? Was das höhere Selbst ist und welche wichtigen Funktionen es erfüllt, werde ich Ihnen erklären. Die Meditation mit dem Höheren Selbst: Je höher ich bin, desto höher ist unsere Seele.

mit dem Hohen Selbst verbinden>/stark

Dieses Maß, das so ein wesentlicher Bestandteil von jedem von uns ist, hat viele unterschiedliche Benennungen erhalten: das Hohe Selbst, das Hl. Selbst, das Innerste Selbst - aber all diese Begriffe können nicht zufriedenstellend bezeichnen, was diese Maßeinheit wirklich ist. Jedoch wird die Entdeckungsreise deines Hohen und Supremen Selbst von einem inneren Wissen begleitet, das am besten in der Lage ist, diesen geheimnisvollen, nicht sichtbaren Teil von uns zu ergründen.

Die Entdeckung deines höchsten Selbst ist das Herz eines geistlich orientierten Daseins und der SchlÃ?ssel zu höherem Gewahrsein. Doch so wunderbar und verblüffend diese Sachen auch sein mögen, es ist die uns mehr als alles andere faszinierende und nicht sichtbare Natur. Man kommt in dieses irdische Geschehen und weiß nicht, warum man hier ist, woher man kommt oder wohin man geht.

Auch wenn wir unser Alltagsleben und unsere alltäglichen Aufgaben ständig erledigen, wissen wir doch, dass wir nicht für immer hier sind. Was wir mit unseren Sinnesorganen begreifen können, ist in der Öffentlichkeit zwar echt, aber nicht unsichtbar. Neueste Erkenntnisse der Quantumphysik lassen erkennen, dass die'unsichtbare Welt' in Wirklichkeit das Einzige ist.

Im Rückblick auf Ihr eigenes Dasein werden Sie merken, dass sich Ihr tatsächliches Selbst nie wirklich verändert hat, im Gegensatz zu Ihrem Aussehen, Ihrer Person und nahezu allen körperlichen Eigenschaften. Viele Menschen sind der Meinung, dass Geistigkeit etwas außerhalb ihrer selbst ist. Es ist nichts anderes als die Gegenwart von Gott in dir.

In uns ist diese unsichtbar gewordene Ebene mit einer übergeordneten Wirklichkeit verknüpft - Gott. Sobald du dich wieder mit diesem Hohen Selbst verbindet, wirst du dich wieder mit deiner Herkunft verbinden. Das Höhere Bewußtsein ist ein Bewußtsein deines Selbst. Sie ist ein geistiges Bewußtsein, das die körperlichen Grenzen überschreitet. Ganz allein, weil dieses Bewußtsein nicht durch die körperliche Empfindung begrenzt ist.

Sie können diese unendliche Lebenswelt nur erfahren, wenn Sie beginnen, aus Ihrem Höchsten Selbst hinauszuleben. Euer Höheres Selbst ist nicht nur ein Teil von euch, sondern das SIND SIE. Das ist dein Wahren Selbst. Alle Dinge an dir, die du mit deinen Sinnesorganen siehst, berührst und begreifst, verändern sich immer wieder.

Der Teil von uns, der uns unmittelbar mit den geistigen Stufen verbunden hat, ist das Selbst. Sie steht in Verbindung mit dem Himmlischen, weil sie ein Teil von ihm ist. Die Berührung mit dem Hohen Selbst und die Erfahrung der Tiefen seiner eigenen innerlichen Klugheit ist das Hauptziel der geistigen Suche in all ihren Manifestationen.

In uns geht das Hohe Selbst über das Verstehen unseres Geistes hinaus. Sie ist auch die Ursache aller großen Entdeckungen, aller Werke der Kunst, sie ist der Platz der Zauberei und des Staunens in unserem Dasein. Von hier aus bekommen wir Rat und Tat für ein bedeutungsvolles und fröhliches Dasein. Sind hier einige Tips, die Ihnen in Verbindung mit Ihrer kreativen, heiligen Kreation und Ihrem hohen Selbst hilft:?

Die erste Stufe ist zu denken, dass du ein höheres Selbst hast, mit dem du kommunizieren kannst! Wenn diese drei Grundvoraussetzungen - nicht Egoismus, Vertrauen und Hoffen - fehlen, ist es schwer, etwas im Alltag zu erringen. Lasst es euch zur Angewohnheit werden, einen regelmässigen, innerlichen Austausch mit eurem Höchsten Selbst zu haben.

Damit wir einen lebenden Umgang mit dem geistigen Reich haben, benötigen wir unser ganzes Selbst - unser Bewußtsein, Unterbewußtsein und Überbewußtsein - das unserem Schicksal entspricht. Wenn du dich mit deinem Höheren Selbst in Verbindung setzen willst, ist es das auch. Alle großen Geschichtsgenies haben diese Abgeschiedenheit und diesen Frieden für sich selbst regelm?

Im Meditieren arbeiten Sie daran, Ihre Überlegungen zu meistern, das innerliche Gerede zum Stillstand zu bringen und unnütze Erwartungshaltungen aufzulösen. Sie erschaffen ein reinrassiges Gefäss - für das Hohe Selbst - um es auszufüllen. Das hilft Ihnen, in engen Kontakt mit Ihren Gefühlen zu kommen.

Sie können auch an das Höhere Selbst Anfragen richten und später alle Erkenntnisse und Reaktionen mitschreiben. Wer dies regelmässig tut - es kann nur kurz und knapp sein - wird erstaunt sein, was für ein spannendes Tagbuch über seine eigene Innenentwicklung aufkommt.

Beginnen Sie, einen innerlichen Austausch mit Ihrem Hohen Selbst aufzusetzen. Entscheiden Sie sich, auch tagsüber regelmäßig mit Ihrem Hohen Selbst in Verbindung zu kommen. Bitten Sie Ihr Höheres Selbst immer wieder um einen Namen, mit dem es sich anspricht. Sage zu Deinem Höchsten Selbst: "Ich weiss, dass Du da bist und ich will Dir hören und Dich besser verstehen lerne.

Fang an, mit mir zu reden und mein ganzes leben zu führen. Stimmt es nicht, dass Sie seit Jahren keinen mehr haben? Seien Sie Ihrem Hohen Selbst gegenüber dankend und zuversichtlich. Sehen Sie Ihr eigenes Verhalten als Mystery School. Glauben Sie, dass Ihr ganzes bisheriges Dasein, alle Geschehnisse, Zustände und Menschen so erscheinen, dass Sie exakt das erlernen können, was Sie erlernen sollten.

Gehen Sie an das alltägliche Geschehen heran, als ob Ihnen alles gut tun würde. Wie auch immer Ihr Alltag aussieht, ob gut oder schlecht, fragen Sie sich, was Ihre Vorlesung ist. Auch wenn unangenehme Menschen und Zustände auftreten, betrachten Sie es als eine Aufgabe, die Ihnen hilft zu entwickeln.

Wer beginnt, das Dasein als ein Theater zu begreifen, in dem er die führende Position einnimmt und auch der Poet ist, der das Theater schreibt, dem wird die Bedeutung seines eigenen Selbst in seinem eigenen Alltag ersichtlich. Erwarten Sie, dass Ihr Höheres Selbst in Ihren TrÃ?umen mit Ihnen sprich. Stellen Sie Ihrem Hohen Selbst eine Anfrage und warten Sie auf die Beantwortung.

Jedoch werden Sie sich mit viel Geduld daran gewöhnen, sich an Ihre Wünsche zu errinern. Konzentrieren Sie Ihren Fokus auf das Wohnen mehr und mehr in der Jetztzeit! Durch das Aufräumen Ihrer Gedankenverwirrung schaffen Sie Freiraum für Ihr Höheres Selbst.

Denkt daran, dass ihr euer ganzes Leben ohne echten Umgang mit der Quelle verbracht habt. Daher dauert es eine Weile, bis man wieder in Verbindung treten kann. Alle höherwertigen Dinge brauchen Zeit und Einarbeitung. Seien Sie aufmerksam und üben Sie diese Maßnahmen jeden Tag - und Sie bekommen die Antwort, die Sie brauchen.

Der Hohe Selbst will mit dir in Verbindung stehen. Denn selbst das Reden, als ob man sich von seinem eigenen hohen Selbst trennen könnte, ist in Wirklichkeit ein Gegensatz. Höheres Selbst IST DU. Nehmen Sie also bewusst mit IHNEN Verbindung auf!

Mehr zum Thema