Hiv test Kosten Gesundheitsamt

Hiv-Test kostet Gesundheitsamt

Nach etwa einer Woche kann das Ergebnis des HIV-Tests angefordert werden. HIV-Tests kosten in der Regel Geld in Arztpraxen und Krankenhäusern. Der HIV-Test untersucht das Blut auf Antikörper gegen das HIV-Virus. Es gibt keine Tests beim Gesundheitsamt in Hamburg.

HI-Virus-Test - Gesundheitsamt Nürnberg

Beim Mundverkehr besteht ein niedrigeres, aber nicht vollständig ausgeschlossenes Risiko der Übertragung, insbesondere wenn z. B. Blutspuren, Samen oder Scheidensekret in den Munde eindringen. Der Zeitraum zwischen Ansteckung und Nachweis von Antibiotika kann schwanken. Die Geschwindigkeit einer systematischen und nicht mehr nur punktuellen Virusvermehrung ab dem Eindringen in den Organismus hängt von unterschiedlichen Einflußfaktoren ab.

Meistens ist eine Ansteckung innerhalb von drei bis sechs Monaten auffindbar. Gemäß den aktuellen Richtlinien zum HIV-Test können mit den Testsystemen der vierten Gerätegeneration die Antigene und/oder P-24-Antigene nach spätestens 6 Monaten mit großer Gewissheit nachgewiesen werden. Ein PCR-Test (direkter Test auf virale Nucleinsäuren im Blut), der ein bis zwei Wochen früher als der Anti-Körper-Test sein kann, wird für die Diagnose bei Menschen ohne Krankheitssymptome explizit nicht angeraten.

Der Begriff Schnelldiagnostik sollte jedoch nicht so interpretiert werden, dass eine Entzündung früher als mit einem herkömmlichen Test auftritt. Abhängig davon, ob der Schnellversuch einem Laborversuch der dritten oder vierten Gerätegeneration gleicht, bietet der Schnellversuch nach sechs und nach zwölf Monaten völlige Unbedenklichkeit.

Den HIV-Test können Allgemeinmediziner oder ein medizinisches Fachlabor, zum Beispiel ein praktischer Arzt, vornehmen, wobei die Kosten in der Regel zwischen 15 und 40 EUR in Rechnung gestellt werden. Alle Gesundheitsämter können diesen Test kostenfrei und in anonymisierter Form durchlaufen. Bei einem negativen Testresultat konnten keine HIV-Antikörper im Blute nachweisbar sein.

Jedoch kann das Resultat, wie bereits gesagt, keine verlässlichen Angaben über die vergangenen 6 oder 12 Monate oder die zukünftige Entwicklung machen. HIV-positiv " heisst zunächst, dass HIV-Antikörper im Körper nachweisbar sind. Die Infektion ist nicht gleichbedeutend mit HIV /AIDS, aber sie führt dazu, dass sich HIV / Hepatitis C ausbreiten kann.

Der Krankheitsausbruch kann jedoch nach derzeitigem Kenntnisstand durch verfügbare Arzneimittel und rechtzeitige Therapie vermieden werden. Aus der Fingerspitze wird etwas Blutentnahme gemacht. Ähnlich wie andere gängige Schnelltestmethoden erkennt der Self-Test nicht HIV unmittelbar, sondern Antibiotika gegen das Erreger, so dass dieser Test eine Ansteckung erst nach 12 Schwangerschaftswochen zuverlässig auslösen kann.

Mehr zum Thema