Hiv test Ergebnis am Telefon

Hiv-Testergebnis am Telefon

Die telefonische Beratung ist für Sie da! Meine FA nicht sogar gibt mir Blutresultate durch das Telefon. in einem Gespräch sagte: Ein junger Mann ließ einen HIV Test durchführen. Die Testergebnisse müssen vom Arzt persönlich mitgeteilt werden. Ich habe endlich einen HIV-Test gemacht.

Bei HIV-positivem Befund vom Hausarzt anrufen

Liebe Frau Doktorin, Sie bitten darum, dass der Doktor Sie bei positivem Ergebnis aufklärt. Ich kann diese Fragestellung nicht exakt klären, denn jeder Doktor geht sicher anders damit um. Das kommt darauf an, was Sie mit Ihrem Hausarzt besprochen haben. Haben Sie einen Termin für ein Treffen arrangiert, wird der Doktor wahrscheinlich mit einer solchen Meldung abwarten, bis er Ihnen gegenüber sitzt.

Wenn Sie keinen Kontrolltermin haben, können Sie natürlich nachfragen. Es fällt mir schwer, mich telefonisch über ein gutes Ergebnis zu informieren, da eine solche Diagnostik - ob HIV oder Hepatitis - von Bedeutung ist. Wie gesagt, ich weiss nicht, wie Ihr Doktor damit umgeht, aber ich kann Ihnen erzählen, wie wir das normalerweise in unserer Arztpraxis machen:

Die Ergebnisse eines HIV-Tests sollten immer in einem Einzelgespräch, d.h. bei einem späteren Termin, abgefragt werden. Hätte der Kranke ein gutes Ergebnis und käme nicht zurück, würden wir uns bemühen, ihn zu kontaktieren und ihn zu ersuchen. Sollte die telefonische Verbindung fehlschlagen, senden wir eine Kurzmitteilung per Briefpost mit der Bitte um einen Besichtigun.

Nur dann wird das Ergebnis in einem persönlichem Treffen bekannt gegeben. Wenn Sie noch keinen haben, können Sie den Doktor anrufen und einen Besuchstermin vereinbaren.

Schütze dich selbst: HIV Testung | Testresultat

Unser telefonisches Beratungsgespräch ist für Sie da! Die Blutentnahme erfolgt in ein eigenes Labors. Wenige Tage später werden Sie in einem persönlichem Beratungsgespräch über das Ergebnis informiert. Nicht das HIV-Virus selbst, sondern vielmehr Abwehrstoffe, die als Antwort auf eine HIV-Infektion die körpereigene Abwehr ausbilden. Wenn der Test Antikoerper im Vollblut nachweist, ist eine HIV-Infektion vorhanden.

Für die Medizin bedeutet dies, dass der Test "positiv" ist. Wenn der Test keine Antigene feststellt, wird gesagt, dass der Test "negativ" war. Keine oder erst vor kurzem, so dass sich noch keine Antigene gebildet haben.

Mehr zum Thema