Hellsichtige Träume

Die hellseherischen Träume

Jedoch ist es sehr wahrscheinlich, dass die meisten Träume mit prophetischem Charakter von hellseherischen und sensiblen Menschen geträumt werden. bezieht sich auch auf Telepathie, Spiritualismus, prophetische Visionen und Träume. Mein "hellseherischer" Traum und das Geschenk meiner Oma.

Träumen Menschen, die Ihr Hellsehen nicht stärker akzeptieren?

Träumen Menschen, die Ihr Hellsehen nicht stärker akzeptieren? So dass Sie träumen dann virtuell im Voraus....... Träumen Menschen, die Ihr Hellsehen nicht stärker akzeptieren? Das, was ich oft überlege, wenn es um Hellseher oder feinfühlige Menschen geht, mit Unglück, Leiden, Wahrnehmungen und Sterben in Verbindung bringe? Auch bei Hellsehern gibt es unterschiedliche Ausführungen! Alle haben einen anderen Feinfühligkeit, ähnlich einen Arbeitsplatz oder eine Bestellung.

Ebenso sind die Träume anders. und alles was dafür/ dagegen unternehmen wird, das aus seiner wirklichen Überzeugung heraus, wird es sicher auch nicht in einem extremen träumen! Wenn es geöffnet ist dafür, ist dies noch lange kein Eingang in die andere Welt. unbedingt Kontakt, oder Elfen sehen, oder ein Zeichen der bereits vorhergehenden.

Einsatzbereitschaft ist keine Einleitung für Etwas. Daher gibt es meiner Meinung nach jede Version von Träumen! Wir glauben auch, dass jede Person nur so viele Informationen hat, oder in diesem Falle Träume erhält, wie sie damit umgehen kann und bewältigen! Ich seh das anders. Bereitschaft ist die einzige Voraussetzung, um mit der geistigen Welt in Kontakt zu kommen. Wir müssen signalisieren ihnen bereits, dass wir einen Kontakt wünschen haben, allein kommen sie nicht. aber die Absicht und beweggründe dahinter kennen sie dich sehr gut, und wenn es z....

A. nur der einzige Beweggrund ist "Ich möchte einen Gott sprechen, weil er und wer es kann" (ich sehe das Beispiel der Elfen unter süss!), das ist nicht genug natürlich. Was "kann" betrifft - ich glaube, jeder Mensch "kann" uns kontaktieren, weil wir alle eine eigene und ohnehin mit Gott verbundene Seelen haben. Das "Wollen" verweist wieder auf die am Anfang erwähnte Bereitwilligkeit.

Aber ich glaube nicht, dass ich ein sehr junges Mädchen war, als ich zum ersten Mal mit ihm in Berührung kam, und ich habe damals keine Bereitwilligkeit bekundet! Und so ist es auch, ich bin das schönste Beispiel, denn ganz gleich wie sehr ich mich engagiere, überhaupt hat nichts mit dem zu tun, was anderen Lebewesen am Herzen liegt und ob es uns wirklich etwas bedeutet!

Natürlich Ich kann mehr Frieden und Stille auf wünschen haben, das geht auch, aber wenn ich etwas Bedeutendes auf spüren tun muss, spielt es keine Rolle, was ich jetzt will, ob ich Spaß haben will oder ob ich das Nägel einreichen will! Er hat mich gefangen und fand mich überall, wo ich mich versteckte.

Und dann bekomme ich immer das Bestätigung, dass es so ist, wie ich es vorstelle. Ich muss allerdings zugeben, dass ich eine sehr starke Träumer bin, sogar mit sehr klaren Bildern, aber ich weiß es nicht! ja..........das kann sein...ich hatte das selbst, aber seit ich meditiert habe, habe ich weniger intensiv träume....also denke ich, du kannst sein Geschenk ohnehin nicht anpacken....da es ein Teil von einem ist....

Aber ich glaube nicht, dass ich ein sehr junges Mädchen war, als ich zum ersten Mal mit ihm in Berührung kam, und ich habe damals keine Bereitwilligkeit bekundet! Deshalb war die Einsatzbereitschaft auf dem gesamten natürliche Weg für Sie da! Er hat mich gefangen und fand mich überall, wo ich mich versteckte.

Und dann bekomme ich immer das Bestätigung, dass es so ist, wie ich es vorstelle. Ich muss allerdings zugeben, dass ich eine sehr intensive Träumer bin, auch mit sehr klaren Bildern, aber das dem nicht anerkannten Hellsehen zuzuordnen...............ich weiß nicht!

Ich glaube, deine Bedenken sind dir am meisten im Weg. Ihr Hellsehen ist Ihr Weg und Ihre Aufgabenstellung. Das Motto ist ganz klar: Nicht bitten - akzeptieren! Träumen Menschen, die Ihr Hellsehen nicht stärker akzeptieren?

Mehr zum Thema