Hellhören

Clairaudienz

Da alle übernatürlichen Sinne ein natürliches Gegenstück haben, gibt es in uns allen die Fähigkeit zu Hellhören, Hellsehen und Hellsehen. Zu den Geistern sprechen - das Geschenk der Hellhörigkeit. Clairaudience ist eine übernatürliche Wahrnehmung, in der der Zuhörer Informationen aus paranormalen Geräuschen erhält. Einem geheimen verwitterten Geschenk zuhören.

Clairaudience - Vibrationen aus dem Diesseits

Es gibt wie unsere natürlichen Sinnesorgane auch überirdische Sinnesorgane, nur dass wir sie uns in der Regel nicht besonders gut sind. Die Übernatürlichen Sinnesorgane haben ein ganz normales Gegenstück, und so gibt es in uns allen die Möglichkeit des Hellhörens, des Hellsehens und des Hellsehens. Aber da diese Sinneseindrücke aus der spirituellen Lebenswelt kommen, müssen wir unsere Eingebung schulen und den Umgang mit diesen Einsichten erlernen.

Man muss sie einordnen und auch buchstäblich nachvollziehen. Das Zuhören von Stimme hört sich für viele Menschen wie Krankheiten und Wahnsinn an. In der Tat sind viele ihrer Medienkenntnisse beschämt, weil wir dazu ausgebildet sind, den Satz "Ich hör' Stimmen" als schlecht zu deuten. In der Tat gibt es Stimmungen, die wir zwar vernehmen können, die wie ein Gedanke wirken, die aber nicht von uns kommen.

Was wir dann zwar vernehmen, aber nicht durch Klang in der stofflichen Umwelt produziert werden, sondern aus der spirituellen Umwelt kommen, müssen wir klassifizieren können. Sich in der stofflichen Umwelt zu verankern, macht es uns schwierig, die für das Gehör notwendigen Sinneswahrnehmungen auszubilden. Zuerst müssen wir unser Innenohr aufmachen, zuerst unsere Sensibilität erkennen, bevor wir uns selbst deutlich wahrnehmen können.

Aber wir haben unser Hörvermögen nie eingebüßt, oft haben wir es nicht erlernt. Durch ein erfahrenes Medium, in individuellen Gesprächen, als Paar oder in einer Gemeinschaft mit gleich gesinnten Menschen wird es Ihnen leichter gemacht, das Zuhören zu üben und einen neuen Wahrnehmungskanal für die Energie aus der spirituellen Lebenswelt zu eröffnen.

Wer seine Begabung anderen Menschen zugänglich machen will, muss nicht nur seine Begabung für Hellhören schulen, sondern auch die anderen Gesichter der übersinnlichen Sinnen. Bei allen Heilungshandlungen, bei der Verständigung mit der spirituellen Lebenswelt auf allen Stufen, ist das Intensivtraining der übersinnlichen Sinneswahrnehmungen eine unverzichtbare Aufgabe, die sich langfristig mit einer völlig neuen Lebensperspektive auszahlen wird.

Hier erfährst du mehr über Medienpädagogik und die Chancen der spirituellen Arbeit.

Mehr zum Thema