Heiler in österreich

Heilpraktiker in Österreich

Nachfolgend finden Sie Heiler in Österreich, alphabetisch nach Namen sortiert. Bronchialasthma. bei Kindern und Erwachsenen,. Der Heiler Georg Rieder mit dem Röntgenbild.

Heiler-Verzeichnis Spirituelle Heiler Spirituelle Heilung in Österreich

Unten sehen Sie Heiler in Österreich, geordnet nach Name. Seit 2009 ist die ausgebildete Masseuse und Heilpraktikerin, Jahrgang 1967, berufsbegleitend tätig. Vorne sind Handauflegung, Chakra-Therapie und schamanistische Heilmethoden. Es werden Handauflegung, Gebetstherapie / Fürbitte, Gruppen- und mediale Heilung, Diskussion, Heilmeditation, Freisetzung von fremden Energien und Fernheilung für Hilfesuchende angeboten.

Der 1971 geborene ausgebildete Buchdrucker, dreifacher Familienvater, begann sich in den frühen Neunzigern mit Heilen, Theaterwissenschaft, Parapsychologie und Spiritualismus zu befassen. Joseph, Jahrgang 1940, selbst brauchte lange Zeit einen Heiler wie ihn - aber niemand traf ihn. Ungeachtet dieser Restriktionen lernte Josef das Handwerk des Schneiders.... Die 1942 in der Steiermark geborene Waltraud war dreißig Jahre in der Verwaltung beschäftigt.

Mehrere Jahre lang engagierte sie sich im " House of Peace " von Elisabeth Kübler-Ross, der bekannten Todesforscherin in Wien, wo sie Krebspatienten im letzten Stadium betreut und begleitet hat. Seit sechs Jahren arbeitet sie als Volontärin in einem Obdachlosenzentrum in Wien. Seit 2003 arbeitet der ausgebildete Maschinenbauer, Jahrgang 1970, als "Dreher", wie es in Niederösterreich heißt:

Mit dem traditionellen Auflegen der Hände beugt er Erkrankungen vor, bei denen die konventionelle Medizin an ihre Grenze stösst. Häufigste Frage zu Spiritual Healing: Lesen Sie hier spirituelle Heilungstipps.

Mittel, Heilung von Mensch und Tier

Wenn Menschen oder Lebewesen leiden, lege ich meine Hand auf sie und laut meiner Mama und der Person erfolgt die Abheilung. Einige Leute erzählten, dass allein durch meine Gegenwart ihr Leid plötzlich weg war oder eine große Bürde von ihren Herzenswegen fiel. Aber meine wirkliche Bestimmung, die Genesung und der Kontakt mit gestorbenen Menschen, wollte oder konnte ich erst nach vielen "Stationen" in meinem bisherigen Lebensweg (trotz meiner "jungen" Jahre) wirklich lernen oder trainieren.

Meine Lebenserfahrung umfasste eine absolvierte Schreinerlehre nach dem Schulabschluss, ich durfte Erfahrung mit einer Sondereinheit des österreichischen Bundesheeres machen und kurz darauf (2002) wurde ich für ein halbes Jahr in den Kosovo geschickt. Mein letzter Bahnhof (seit fast 10 Jahren) war Miteigentümer/Aktionär eines sehr gut laufenden Betriebes im Risikomanagement, den ich aufgegeben habe, da ich feststellte, dass mir das Material nichts mehr gab und mein Herz mir sagte, dass es Zeit war, Ihre wirkliche Bestimmung auszufüllen.

Daher entschied ich mich zunächst für die Ausbildung zur Heilpraktikerin nach Horst Krohne, die ich mit einem Diplom abschloss. Es war mir ein Anliegen, Menschen oder Tieren nicht nur die Hand anzulegen und nach oben zu bitten, sondern auch die Ursache von Krankheiten zu erkennen und sie meinem Gegenüber aufzudecken.

Mein erfüllter Medialismus (hell fühlen, hell riechen, hell hören, hell sehen, jenseitige Begegnungen, Kontakt mit gestorbenen Menschen, usw.) wurde von Tag zu Tag mehr.

Mehr zum Thema