Heilen mit Farben

Heilung mit Farben

Heilung und Erfahrung mit Farben. Die Farben berühren unsere Seele: Jede Farbe hat ihre eigene Schwingung, ihre eigene Lichtenergie. Die Aura-Soma nutzt die Wirkung von Farben zur Steigerung des Wohlbefindens. Lernen Sie Heilung mit Farbtherapie, Training, Farben und Wirkung.

Vermittler zwischen Hell und Dunkelheit

Es ist das wahre Sein. Die Sonnenstrahlen sind der Ausgangspunkt allen Erdenlebens. Durch die Finsternis dringt durch. Dort, wo es hell ist, ist auch schattig. Dementsprechend spiegelt sich diese Polung in den Farben weiss und schwarz wider. Weißes Streulicht enthält alle Farben des Farbenspektrums. Wenn ein Objekt alles ausstrahlt, sieht man die weiße LED.

Schwarze Farbe tritt auf, wenn ein Gegenstand alles aufnimmt. Dazwischen sind die Farben. Wenn das weiße Streulicht in einem prismatischen Raum gebrochen wird, sieht man die unterschiedlichen Lichtwellenlängen als spektrale Farben (rot, orangen, gelbe, grüne, blaue, violette), wie sie sich uns zum Beispiel im Rainbow zeigen. Diese Farben sind also die Vermittler zwischen Schwarzweiß und Dunkel.

Man kann sie als Heilpraktiker auf dem Weg zu unserem eigenen Leben verstehen. Und was ist denn nun eigentlich Farbe? In physikalischer Hinsicht ist das sichtbaren Lichts ein Auszug aus dem elektro-magnetischen Bereich zwischen den langwelligen Infrarot- und kurzwelligen Ultraviolettstrahlen. Die anderen Farben sind eine Kombination der spektralen Farben miteinander oder mit Schwarz-Weiß. Man baute Heiltempel mit verschiedenen farbigen Zimmern, in denen man bunte Bäder nahm, die griechischen benutzten farbigen Putz, und schon im antiken China war die Verwendung von Farben zu Heilungszwecken bekannt.

Die Kenntnis der Farbwirkung findet sich auch in der religiösen und rituellen Farbensymbolik wieder, wie sie in nahezu allen Kulturkreisen und Glaubensrichtungen Anwendung findet. In der Zuweisung zu den sieben Hauptchakren kann man die Besonderheiten der verschiedenen Farben gut erkennen, da die Charakteristika der Farbschwingungen und der Chakrenfunktion übereinstimmen.

Und wie heilen Farben? Worauf basiert die heilende Kraft der Farben? Dieser Ausgleich kann auf einer subtilen Stufe durch die Chakren oder durch die Einwirkung auf die Seele erfolgen. Das in der Farbskala liegende Grüne hat eine ausgleichende und harmonisierende Funktion. Durch die Absorption durch das menschliche Auge regt gefärbtes Sonnenlicht die Hirnnervenzellen als elektromagnetischen Puls an, was sich auf die Neurotransmitter- und Hormonproduktion und das pflanzliche Nerven-System auswirkt.

Die vegetativen Nervensysteme beeinflussen die unbewussten, elementare Funktionen des Körpers wie Blutzirkulation (einschließlich der internen Organe), Atem, Muskeltonus usw. Werden diese neurologischen Wechselbeziehungen verdeutlicht, wird das Potential des Einsatzes von Farben ersichtlich. Die Bestrahlung mit Farblicht wird beispielsweise durch besondere Farblichtquellen entweder über die Außenhaut oder über die Ösen, teilweise gepaart mit einer gewissen Blinkfrequenz, ermöglicht.

Buntes" Trinkwasser ist eine sehr simple und effektive Art und Weise für den haushalt. Auch andere Daten können auf das Gewässer transferiert werden, z.B. Wörter, Zeichen, Mantras. Außerdem werden Vibrationen über die Bekleidung und die Farben in unserer Umwelt aufgenommen. Es gibt jetzt farbige Lichtsaunen und Badewannen mit Farbwasser.

Dies kann sich in der Wahrnehmung von Farben als bewusste Ablehnung und Bevorzugung von bestimmten Farben manifestieren. Finde wir die passende Lichtfarbe, verhält es sich wie ein Türöffner zum Unterbewusstsein und befreit die Absperrung. Der Farb-Therapeut sucht die passende Hautfarbe nach der Körperweisheit durch den kinetischen Muscle-Test.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die eigene Eingebung auch die verlässlichste Grundlage für die eigene Wahl der Steine oder Farben ist. Ein weiteres wunderbares Farbbad ist die "expressive Malerei" oder "begleitete Malerei". Es ist nicht der Kunstanspruch der geschaffenen Arbeiten, sondern die Lust am schöpferischen Gestalten unseres Innenlebens durch Bewegungen und die Helligkeit der Farben.

Sobald wir die Seelenstimme wieder vernehmen, heilen wir.

Auch interessant

Mehr zum Thema