Google Orakel

Orakel Google

Nachfolgend einige Beispiele, wo das Goldene Orakel Ihnen helfen kann. Nicht wirklich nützlich, aber ziemlich lustig - das Google-Orakel - Facebook - Twitter - Google+ - Will Gates den Börsengang von Google verhindern? Das Orakel von Google: Blog "Post to Lena Liebste Lena, noch eine weitere Wochen bis zu deinem großen Konzert in Düsseldorf! Die bereits erwähnte Google-Prognose für das diesjährige ESC habe ich seit einigen Tagen beobachtet - zu sehen unter www.google.

de/intl/de/landing/eurovision. Wenn Sie am Anfang ganz vorn waren, springen Sie in der Aufstellung auf und ab. Das Orakel, das auf den Ergebnissen der Suche basiert, sagt Ihnen einen zweiten Platz voraus.

Auch die Iren von Jedward (im Augenblick vorne) und die Jungen von A Friends In London aus Dänemark (3. Platz) werden von Beginn an hochgehalten. Es ist also an der Zeit, einen kurzen Einblick in diese Beteiligten zu bekommen. Aber warum sie immer an der Spitze von Google stehen, ist mir auch ein Geheimnis.

Die vier Kerle wirken auf den ersten Blick wie eine aktuelle hippe Rock-Band - Marke: ordentliche Unkompetenz. Ich würde es nicht mal im Endspiel miterleben. Mein Lieblingsteilnehmer (Getter Jaani aus Estland) ist übrigens beinahe immer in den obersten Reihen von Google Oracle - also auf jedenfall immer noch sehr erregend!

Jetzt, da wir uns in der heißen Zeit befinden, hier die drei wichtigen Sendedaten für die nächste Zeit. Semifinale: Zweites Semifinale: Final (mit Lena): Oh, und dann hattest du, meine geliebte Lena, deine erste Generalprobe an diesem Samstag Nachmittag. Was wir dort gesehen haben, ist wirklich etwas zu erleben!

Fashion Oracle: Google sagt Modetrends voraus| Life| Topics

Unsere beste Freundin ist Google. Wir sind so gut bekannt, dass Google unsere Texte ergänzen und die lustigsten Storys ohne Ende ausspucken kann. Indem Google analysiert, welche US-Mode-Nutzer in das Eingabefeld eingeben, will er voraussagen, wie die kommende Modesaison ausfallen wird.

Der erste Ausblick ist für das Frühjahr 2015 mit drei Prognosen: Tüll-Röcke. Sie kommen in diesem Frühjahr aus den 60er Jahren zu uns zurück, so Google. Doch Vorsicht: Ähnlich wie bei Mode-Tipps von Analogfreunden muss man bei der Modeberatung von Google aufpassen. Denn neben Fragen des Geschmacks sind die Quellen von Google recht zweifelhaft.

Weil natürlich nicht nur Modedesigner und Blogger bei Google nach Kleidung Ausschau halten, sondern auch alle schlecht gekleidet und geschmacklich gereizt. Wir - Google glaubt, wie wir sind - sitzen in Jogginghosen mit Kacke Emoji und Google lachen ihn aus. Nicht bei uns, denn wir haben Ihre Nummer, Google.

Und wir wissen, was Sie wirklich über Kleidung und Ihr Modebewußtsein denken.

Mehr zum Thema