Gerätemanager sd Kartenleser

Device Manager sd Kartenleser

Der SD-Kartenleser ist nicht mehr installiert. Wofür steht "SD-Kartenleser wird nicht mehr erkannt"? Im Gerätemanager nach dem Kartenleser suchen. Im Gerätemanager wird der Kartenleser angezeigt.

Der Kartenleser wird im Gerätemanager nicht dargestellt.

Hallo, mein Laptop vom Typ Medicion (medion 40100 von 2002) hat einen SD-Kartenleser, der nicht im Bedienfeld des Gerätemanagers auftritt. Außerdem arbeitet das System nicht, d.h. meine Kingston SD-Karte (2 GB) wird nicht wiedererkannt. Wer weiss, wie ich den Reader im Control Panel "finden" kann und wo ich bei Bedarf einen Fahrer bekomme?

Der Fehler tritt unter Umständen erst auf, wenn ich mein System erneut installiere (XP). Es werden keine Gerätetreiber für solche Anlagen gebraucht. Wenn das nicht klappt, gibt es kaum mehr als ein paar sinnvolle Erklärungen: seit ich mein System erneut installierte (XP). Optimal installierte Drivers für alle relevanten Hardwaren?

in peinlicher Weise vorschriftsmäßig aufzustellen? um die Fenster erneut zu starten und dann die Fahrer in einer anderen Ordnung aufzustellen. PCIModem und Netzwerk-Controller sind sehr schwierig an den Kartenleser anzuschließen. Wie auch immer, Sie sollten auf die Medion-Seite gehen und nach Treibern suchen.

Sie können nicht erkennen, ob ein Kartenleser fehlerhaft oder intakt ist. Ich habe den laufwerkstreiber für den Kartenleser von der medion-Website geladen und erneut eingebaut. das installierungsprogramm zeigte an, dass alles korrekt funktioniert. das einzige, was sich jetzt verändert hat, ist, dass der Windows-Gerätemanager nun anzeigt, dass kein laufwerk für einen Massenspeicher-Controller vorhanden ist. benötige ich möglicherweise einen anderen laufwerkstreiber? die automatisierte Treibersuchfunktion von windows hat nichts herausgefunden.

keine SD-Kartenleser mehr unter Windows 10

Wofür steht "SD-Kartenleser wird nicht mehr erkannt"? Ist der Kartenleser nicht im Gerätemanager dargestellt, möglicherweise als nicht bekanntes Laufwerk mit einem gelbem Rufzeichen, oder erscheint er einfach nicht im EXPLAIN? Meiner Meinung nach ist der Computer zu klein, um die eingebaute Geräte zu unterstützen - ich denke, das ist extrem ungewöhnlich.

Alle meine Kartenleser arbeiten nach dem Update auf Windows 10 und einige meiner Computer sind viel ältere. Falls nur ein Laufwerkbuchstabe im Browser fehlen sollte, öffnen Sie die Volume-Verwaltung und weisen Sie dem Kartenleser einen kostenlosen zu. Falls der Fahrer nicht arbeitet (gelbes Ausrufezeichen), prüfen Sie im Supportbereich, ob neue Fahrer da sind.

Andernfalls installieren Sie - falls verfügbar - den Win 7-Treiber Ihrer ursprünglichen Support-DVD/CD im Win 7-Kompatibilitätsmodus (Rechtsklick auf Setup.exe, Registerkarte Einstellungen - Kompatibilität). Falls die verwendete Windows 7 Software standardmässig installiert ist, gibt es keine besonderen Drivers. Wenn der SD Kartenleser im Gerätemanager wirklich nicht installiert ist (versteckte Laufwerke unter View aktivieren), dann müssen wir weiter schauen....

Mehr zum Thema