Geistiges Heilen

Spirituelle Heilung

Die Spiritualität, die Liebe und die Seele "veredeln" die energetische Heilung durch Handauflegen. Häufig gestellte Frage zur spirituellen Heilung Und was ist spirituelle Heilung? In welchen Situationen ist spirituelle Heilung erwünscht? Kannst du eine mentale Heilung fühlen? Handelt es sich bei Spiritual Healing nur um ein Plazebo?

Kann spirituelle Heilung auch aus der Ferne erreicht werden? Geisterheilung: reiner Glücksfall? Spirituelle Heilungen: nichts als "Spontanremissionen"? Was sind die Begrenzungen der spirituellen Heilung? Inwiefern ist der Erfolg von Heilerinnen und Heilmethoden zu begründen? Woher wissen Sie, ob ein Heilpraktiker imstande ist?

Und wie wird man ein spiritueller Heilpraktiker? Kann der Heilpraktiker auch Erkrankungen außerhalb der Sinne wiedererkennen? Ist " heilende Energie " messbar? Ist spirituelle Heilung in meinem speziellen Falle hilfreich? Sind" zertifizierte" Heilpraktiker besser? Ist ein Clubmitglied ein besserer Heilpraktiker? Warum ein guter Heilpraktiker? Was ist spirituelle Heilung? Ist spirituelle Heilung nicht christlich? Was ist bei der Suche nach einem Heilpraktiker zu beachten?

Funktionsweise - Spirituelle Heilung in Siegburg

Heilpraktiker behaupten, sie heilen mit Kraft. Was für eine Kraft ist das? Götterliche Kraft, Universumsenergie, Energie unserer Gefühle, Zuneigung, Quantenkraft.... was bedeuten diese Ausdrücke? Unser Gefühl ist die Programmiersprache, die das Weltall kennt, und das ist ausschlaggebend, weil unsere Realität im Weltall geplant und gestaltet ist. Der Kosmos umfaßt nicht nur unsere Raum-Zeit in vier Räumen (Länge, Weite, Größe, Höhe, Zeit), sondern auch den Hypertraum, der aus wenigstens acht weiteren Räumen zusammengesetzt ist.

Hier wird unsere Realität in Zeit und Raum gestaltet. Das bedeutet, wenn das Weltall unsere Gefühle begreift, dass wir mit unserem Bewußtsein über unsere Gefühle Zugriff auf diesen Raum haben, in dem unsere Realität auftritt. Hier können wir die Realität mitgestalten. Damit können wir uns selbst, unsere Nächsten, die ganze Erde heilen.

Das Quantum der modernen Naturphysik spielt eine essentielle Bedeutung bei der Übermittlung von Impulsen aus unserem Bewußtsein, aber das bedeutet nicht, daß das Wissen der Naturwissenschaften es unserem Bewußtsein ermöglicht, unsere Realität zu beeinflußen. Das erfordert die stärkste und beste Emotion, und die größte aller Gefühle ist für mich die reinste, uneigennützige Zuneigung.

Es verheilt, oder es versetzt uns in die Position zu heilen. Deshalb ist Heilung auf liebevolle, mitfühlende Aufmerksamkeit, kurzum auf Sympathie ausgerichtet. Laut vielen Denkern und Wissenschaftlern aus den großen religiösen Systemen der Erde ist die Leidenschaft göttlicher Herkunft. Dies ist der wahre Beweggrund, warum sich viele Heilpraktiker im Laufe einer Heilung an das Heilige wenden und um Unterstützung bei ihren Heilungsaktivitäten ersuchen.

Es ist kein Geheimniss mehr, dass die Leidenschaft eine große Kraft auslösen kann. Dass unser Bewußtsein in der Lage ist, die Realität zu prägen, ist seit langem kein Geheimniss mehr. Laut den Weisheiten und Wissenschaftlern vieler Menschen - es gibt unzählige andere Anzeichen für den Bezug zwischen Bewußtsein und der entstehenden Realität - besteht kein Zweifel, daß das Bewußtsein des Menschen die Kraft hat, etwas zu ändern, experimentelle Maschinen zu steuern (siehe auch Forschungen, Medizinische Akademie), die menschlichen Körperzellen in ihrer Entwicklungstendenz (also auch Tumorzellen) zu ändern oder Depression oder gar Hoffnungslosigkeit in Ruhe und Vertrauen zu transformieren.

Wann immer das Bewußtsein "funktioniert", strömt sie. Wenn wir gesagt haben, dass unser Bewusstseins Zugriff auf den Schaltpunkt der Realität im Weltall, im Hyperspace, hat, dann funktioniert diese Verknüpfung auch nicht ohne Kraft. Die ganze Unendlichkeit des Universums ist eine unvorstellbare große Energieakkumulation. Unser Bewußtsein ist in der Lage, diese Kraft zu steuern, wie oben beschrieben.

Gibt es ein Problem, dass wir heilen können?

Auch interessant

Mehr zum Thema