Geistheiler in österreich

Spirituosenheiler in Österreich

Adressen von Heilpraktikern in Österreich 1080 Wien - Jeannette Porru-Metz, Stolzenthalerg. 23 bei U6 Josefstädterstr Tel.:+43 (01) 6032740 ab 14 Uhr, Handy: +43 6643715992 ab 14 Uhr. Handauflegung und SDR (Kontrolle von Realität durch unser Bewusstsein). Mit Darstellungen, um die Informationsstruktur der Erkrankung und neue, standardkonforme Körperzellen mental wieder zu beseitigen einfügen Die A-1160 Wien - Sybille Mikula, Hasnerstr.

57/1/16 Tel. +43699 11691798 Internet: www.holomantie.atmail: sybille.mikula@holomantie.at .Ich bin seit 1993 mit der Arbeit mit Rückführungen und mit innerlichen Heilungsreisen, außerdem mit vital-energetischer Körperarbeit (Aura, Auras, Chromatographien, Orgelwirkung aus der TCM), therapeutische Wege der Eßner, Heilgesang.

Darüber hinaus führe ich astronomische Konsultationen durch, auch aus astro-medizinischer Perspektive. Auf regelmäà trainiere ich als Energethiker (Holomantic Healing).

Von der Kraft der Heilenden

Thema Montag "Heilung" findet in der Sitzung statt. Wie man heilen kann, zeigen die Dokumentationen - aus der konventionellen Medizin und dem Schamanentum, der Aurachirurgie und vielem mehr. Heilen ist die grösste Begierde von Menschen, die unter schwerer Krankheit und Schmerz gelitten haben. Der Weg ist vielfältig: von der modernen schulmedizinischen über die komplementäre Medizin bis hin zu den Heilern. Eines ist sicher: Heilen passiert in der Auseinandersetzung!

Dies wird in der Reportage "Die Macht der Heiler" gezeigt. Dort waren wir und trafen Menschen, die behaupteten, von ernsten Erkrankungen wie der Multiplen Sklerose geheilt worden zu sein. Euer Heilungsvermögen bezeichnet sie als "andauerndes Wunder". Seit vielen Jahren ist sie auf Gehstützen und muss schließlich aus Mangel an Stärke in einen Stuhl steigen.

In der Turnhalle entfaltet sie so viel Stärke, dass sie selbst mit der Fußpresse 140kg abpresst. Auch der Mediziner und Psychoonologe Thomas Schmitt nutzt die Macht der Geistigkeit zusammen mit SchamanInnen in seiner medizinischen schamanischen Krankenstation in Wien. Hier soll das Zusammenwirken von Leib und Geist vorangetrieben werden, damit der Kranke seine eigenen Innenbilder wiederfindet, aus denen er für die Genesung Kräfte bezieht.

Ein ehemaliger Brustkrebspatient beschreibt, wie sie ihre Erkrankung durch eine schamanistische Therapie überwinden konnte. Orthodoxe Medizin und Schamanentum zusammen könnten ihr weiterhelfen. "Der Aura-Chirurg Gerhard Klügl in Appenzell steht unter dem Motto "Energie follows attention". Anhand von Organmodellen - etwa einer plastischen Wirbelsäule - und anatomischen Aufnahmen stellt der Aura-Chirurg das Thema zusammen mit dem Patient in den Mittelpunkt.

Gerade an diesen Punkten spüren die Betroffenen die Therapie am eigenen Leib. Gehirnstrommessungen haben ergeben, dass er und seine Patientinnen im Einklang sind. Auf verblüffende Art und Weise setzt der Künstler die Heilkräfte seiner Kunden in Bewegung. Die Aurachirurgie wird von Gerhard Kügl mit quantenphysikalischen Befunden gerechtfertigt und die Rückverfolgbarkeit seiner Methoden groß geschrieben.

Der Geistheiler Wolfgang T. Müller verlässt sich ebenfalls auf die Selbstheilungskräfte des Menschen. Die " heilende Berührung " wandelt nach Ansicht der Patientinnen Verstopfungen und altbekannte Anordnungen um. Die Filmaufnahme stellt eine "spirituelle Körperausrichtung" des Heilers dar.

Mehr zum Thema