Freundin Fremd Gegangen

Die Freundin Gone Strange

Aber was tun, wenn Ihr eigener Partner Ihnen untreu war oder Sie betrogen hat? Meine Partnerin hat betrogen und plötzlich tauchen viele Fragen auf. hatte betrogen und wollte mir sagen, dass sie plötzlich still war.

Girlfriend cheated - Darauf musst du jetzt achten.

Vertrauen ist einer der wesentlichen Grundpfeiler einer Partnerschaft. Aber es kann aus verschiedenen GrÃ?nden auch vorkommen, dass diese LoyalitÃ?t nicht von einem Gesellschafter gehalten wird - und dann ist das dann groÃ?. Aber was kann man tun, wenn die Freundin betrogen hat oder wenigstens vermutet, dass die Freundin betrogen hat?

Warum hat deine Freundin dich betrogen? Was kann man tun, um die Partnerschaft zu erhalten - oder auch nicht mehr? Wenn Ihre Freundin betrogen hat, ist es hilfreich, zuerst zu untersuchen, warum das passiert ist. Eine davon könnte sein, dass sie nach einer neuen Attraktion suchte, die sie in Ihrer Partnerschaft nicht mehr wahrnehmen kann.

Auch eine Ermutigung zum Sex geht man gelegentlich davon aus, obwohl dies im Grunde genommen der verkehrte Weg ist und das Phänomen in keiner Art und Weise behebt, sondern nur verschlimmert. Wenn man vermutet, dass seine Freundin betrogen hat, aber es nicht nachweisen kann. All dies könnte darauf hinweisen, dass Ihre Freundin Sie betrogen hat oder immer noch betrügt.

Als Erstes konfrontieren Sie Ihre Freundin mit Ihrem Vorurteil. Sie haben ein kleines Dilemma. Wenn Ihre Freundin betrogen hat und es bestreitet - dann haben Sie nicht nur nichts erfahren, sondern sie wird auch davor gewarnt, dass Sie etwas vermuten. Wenn sie es abstreitet, haben Sie ein anderes Thema.

Sie haben nicht wirklich eine Möglichkeit rauszufinden, ob Ihre Freundin Sie betrogen hat. Wenn sie dich nicht bescheißt, ruinierst du deine Beziehungen ohne Grund. Vielleicht können Sie auch rausfinden, ob Ihre Freundin Sie betrogen hat. Falls deine Freundin betrogen hat, wird sie wahrscheinlich aus irgendeinem schwachen Grund abweisen.

Vielleicht findest du so heraus, ob deine Freundin dich betrogen hat. Wenn es aber nicht der Fall ist, dass Ihre Freundin betrogen hat, dann begehen Sie einen totalen Treuebruch. Das ist es, was für dich zu einem großen Beziehungsproblem werden kann - wenn sie es erfährt oder du es ihr mitteilst.

Also, wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg zu gehen, um rauszufinden, ob Ihre Freundin betrogen hat, dann sollten Sie gute Argumente dafür haben. Besonders wenn Sie neigen, neidisch zu sein, sollten Sie an es drei Mal denken, wenn Sie Ihre Freundin jagen möchten. Es kann durchaus vorkommen, dass man in bestimmten Momenten mehr Misstrauen hineininterpretiert, als die Lage gibt.

Überlegen Sie sich daher, ob es nicht besser wäre, sich zurückzuhalten und Ihrer Freundin ein wenig zu trauen. Ihre Freundin macht Ihnen entweder etwas falsch - oder Sie machen es falsch. Zuversicht ist die Basis jeder Geschäftsbeziehung. Denn ohne Selbstvertrauen kann eine Partnerschaft nicht gelingen.

Darum ist es schwierig, wenn du glaubst, dass deine Freundin dich betrogen hat. Besonders wenn Sie mit Ihrem Misstrauen falsch liegen, sollten Sie wirklich darüber nachdenken, warum Ihnen das Selbstvertrauen in Ihre Freundin nicht ausreicht. Ob Sie lieben oder nicht: Als Freundin sollten Sie Ihrer Freundin eine lange und glückliche gemeinsame Zeit anvertrauen können.

Wenn deine Freundin betrogen hat, könnte sie die Verwandtschaft riskieren. Warum bist du so verdächtig? Hast du deine Freundin wehgetan? Zuweilen hat man das Dilemma, dass es nicht so läuft, wie es sollte. Gelegentlich kommen Alltagsprobleme und Langweile auf, die die eigene Partnerschaft attackieren und sie allmählich vergiftet.

Auch in solchen Fällen kann es passieren, dass man sich nach etwas anderem verlangt oder etwas Konkretes in der Partnerschaft auslässt. Ihre Freundin hat geschummelt. Wenn Sie vermuten oder jemand Ihnen sagt, dass Ihre Freundin Sie betrogen hat, bedeutet das nicht, dass das der Fall war.

Ihre Freundin hat betrogen - und zwar nachweisbar - wenn sie Ihnen selbst gesteht, dann fangen Sie sie dabei oder es gibt andere vernichtende Nachweise. Solange das nicht geschieht, sollten Sie sich davor in, Ihre Freundin in Anschuldigungen zu untergehen. Dies macht nicht nur ihr das ganze Jahr über das Schicksal schwierig, sondern auch Ihnen im Zweifelsfalle, wenn sich Ihre Freundin anschließend von Ihnen abgrenzt.

Wenn Sie keine Bedenken mehr haben und Ihre Freundin betrogen hat, können Sie darüber nachdenken, warum sie am Ende betrogen hat. Dies kann je nach Ausmaß der Störung eine wesentliche Bedeutung haben. Wie Sie reagieren, bleibt Ihnen freigestellt, aber Sie sollten eigentlich Differenzen in dieser Beziehung haben.

Inwieweit Sie die Verhältnisse letztendlich akzeptieren, um der Partnerschaft eine weitere Möglichkeit zu geben, bleibt dann aber Ihnen freigestellt. Im Prinzip gibt es keinen Schummel ohne Anlaß. Jede Masche hat ihren eigenen Background, denn der andere will durch Betrügen etwas zustandebringen. Ihre Freundin hat betrogen und es ist an Ihnen rauszufinden, warum sie es getan hat.

Danach sucht sie es auf andere Weise zu erreichen - durch einmaliges oder wiederholtes Betrügen. Eine weitere Ursache kann sein, dass sie sich - nicht sexuell - verwahrlost oder unzufrieden in der Partnerschaft vorkommt. Dann kann es passieren, dass eine Bekannte etwas ausstrahlen kann, was sie in Ihrer Partnerschaft möchte.

Wenn Sie diesen Beitrag lesen, hat sie sich offenbar anders entschlossen - und Ihre Freundin hat geschummelt. Was auch immer der Anlass ist, es muss nicht das Ende deiner Partnerschaft sein. Leute machen Irrtümer - und wenn Sie Statistiken glauben, ist Ihre Freundin in guter Begleitung. Ihre Freundin hat geschummelt, etwa 50-prozentig.

Ihre Freundin hat Sie betrogen und sollte begreifen, dass sie Sie schwer verletzte und verärgerte. Sie wird versuchen, diesen Irrtum so gut sie kann wiedergutzumachen. Ist sie jedoch selbstbewusster, sucht sie Einsicht in ihr Benehmen - und das ist sicher der verkehrte Weg, um die Partnerschaft zu erhalten.

Ihre Freundin hat betrogen und sollte das auch verstehen. Haben Sie über das Thema geredet und Sie - ganz besonders wertvoll! - haben sich in aller Stille für Sie entschieden, wenn Sie der Partnerschaft noch eine weitere Möglichkeit geben, können Sie weiterdenken. Oder Sie geben der Partnerschaft eine weitere Möglichkeit.

Aber in diesem Falle müssen Sie an den Gründen für das Betrügen mitarbeiten. Dies ist nicht völlig ungerechtfertigt, denn Ihre Freundin hat Sie betrogen und damit eine Linie überquert, die in einer Partnerschaft nicht überquert werden sollte. Wenn die Ursache in Ihrem Sexleben zu suchen ist, müssen Sie umgehend eine Änderung vornehmen, damit Sie beide zufrieden sind und Ihre Vorstellungen so weit wie möglich erfüllbar sind.

Es wird etwas komplizierter, wenn das Beziehungsproblem in der eigentlichen Partnerschaft besteht, weil Ihre Freundin betrogen hat, weil ihr etwas Grundsätzliches mangelt. Dabei kann es sich um Nächstenliebe, Zuwendung oder Sicherheit handeln, aber auch um Vertrautheit, Verstehen oder Selbstbewusstsein. Die Schlüsselwörter gehören zu den elementaren Komponenten einer Partnerschaft - und wenn sie permanent vermisst werden, kann eine Partnerschaft nicht halten oder wenigstens nicht zufrieden stellen.

Wenn Sie diese nicht lösen können, gibt es zwei Möglichkeiten. Ihre Freundin hat betrogen - wieder, nachdem Sie tatsächlich schon eine neue Gelegenheit für die Partnerschaft gegeben haben. Versuchen Sie daher rauszufinden, ob Sie Ihr Benehmen so einstellen können, dass Sie beide in der Partnerschaft zufrieden sind.

Die Loyalität meiner Ehefrau ist eine der bedeutendsten Voraussetzungen für eine Partnerschaft. Auch wenn du heiratest, bedeutet das nicht, dass dein ganzes Eheleben und deine Beziehungen sicher sind. Aber bevor Sie mit der Türe ins Zimmer fallen und Ihre Ehefrau des Seitensprunges beschuldigen, müssen Sie zuerst die Antwort auf die Fragen "Betrügt meine Frau" geben.

Was an sich nicht bedeutet, dass deine Ehefrau dich betrogen hat. Eine weitere Indikation, dass Ihre Ehefrau Sie betrogen hat, könnte sein, dass sich auch ihr sexuelles Verhalten geändert hat. Dies kann daran gelegen haben, dass Ihre Ehefrau Sie betrogen und neue Übungen aufgegriffen oder erprobt hat.

Dies sind auch Anzeichen dafür, dass Ihre Ehefrau Sie betrogen hat. Wenn deine Ehefrau dich betrogen hat und mit ihrer Angelegenheit schreibend ist, wird sie das Lachen nicht diskret enden. Wer seine wirkliche Absicht verheimlichen will, dass man nur wissen will, ob seine Ehefrau betrogen hat, sollte sie am Ende etwas Unwichtiges fragen.

Wenn deine Ehefrau wirklich betrogen hat und jetzt eine Beziehung hat, wird sie natürlich die Besprechungen mit dem anderen Mann in ihrer freien Zeit durchführen. Steht es Ihrer Ehefrau wirklich gut, dass sie plötzlich gerne spielt, z. B. Yoga oder so? Eine neue Liebhaberei allein sagt nichts darüber aus, ob Ihre Ehefrau betrogen hat.

Sie können sich auch eine gute Ausrede ausdenken, warum Sie in den Bereich gehen müssen, in dem Ihre Ehefrau ihr Steckenpferd macht. Dann sollten Sie unbedingt gut zuhören. Weil es dann wirklich sein könnte, dass Ihre Ehefrau betrogen hat. Falls Ihre Ehefrau betrogen hat und immer noch eine Beziehung hat, werden Sie nicht in der Lage sein, sie mit den oben angeführten Hinweisen zu verurteilen.

Also, wenn Sie vermuten, dass Ihre Ehefrau Sie betrogen haben könnte und es immer noch macht, dann beobachten Sie ihr vollständiges Betrug. Mehr dieser Anhaltspunkte erscheinen, desto höher ist die Chance, dass Ihre Ehefrau Sie betrogen hat. Halten Sie deshalb die Ohren offen und untersuchen Sie einen vernünftigen Vorwurf, dass Ihre Ehefrau Sie betrogen haben könnte.

Falls Ihre Ehefrau betrogen hat, wird es zuerst ein hässlicher Schlag sein. Sie sind entweder wütend auf Ihren Gesprächspartner und verstehen nicht, wie er es hätte tun können - oder Sie versinken in Selbstzweifel, weil Sie in sich selbst nach Verschulden suchen.

Letztere ist natürlich schwierig, denn sie kann auch zu einer spürbaren Selbsteinschätzung der eigenen Person werden. Sobald deine Ehefrau dich verraten hat, wird das aufgebaute Wissen zerschlagen. Das kann auch das gesamte Benehmen zueinander in der Partnerschaft ändern.

Vielleicht leiden Sie unter dem fortwährenden Gedanke "Meine Ehefrau hat betrogen", so dass Sie nicht mehr in der Lage sind, mit Ihrer zurechtzukommen. Dies ist natürlich äußerst problematisch für die Partnerschaft. Es kann auch für Sie im Allgemeinen nicht einfach sein, mit Ihrer Ehefrau klarzukommen. Was soll man tun, wenn man mit dem Thema "Meine Ehefrau hat betrogen" unzufrieden ist?

Wer sich mit dem Thema "Meine Ehefrau hat betrogen" beschäftigt, sollte zwei Sachen unterlassen. Auf der einen Seite sollte man keine voreilige Entscheidungen fällen. Sie sollten auch eine Überreaktion auf emotionale Weise verhindern. Du kannst wütend auf deine Ehefrau sein und ihr das laut an den Hals wirfst. Und das ist auch der rechte und zunächst nur für Sie relevante Aspekt, wenn Sie das Thema "Meine Ehefrau hat geschummelt" haben.

Wie es um Ihre Beziehungen steht, können Sie nur bestimmen, wenn Sie wissen, was der Gedanken "Meine Ehefrau hat betrogen" mit sich selbst macht. Außerdem müssen Sie das eigentliche Ziel erst einmal erkennen. Es macht Sinn, sich wenigstens eine ganze Weile zu überlegen, wie man mit dem Thema "Meine Ehefrau betrügt" umgeht.

So wie Sie Zeit brauchen, um darüber nachzudenken, wird Ihre Ehefrau es brauchen. Gewöhnlich wird es ihr auch etwas antun, wenn sie merkt, was sie dir mit dieser Täuschung antut. Was willst du mit einer Dame, die dich nicht nur hintergeht, sondern sich auch nicht um dich kümmert?

Falls Sie jedoch feststellen, dass es auch sie betrifft, ist es natürlich möglich, die Partnerschaft fortzusetzen, auch wenn das Phänomen "Meine Ehefrau hat betrogen" Sie betrifft. Im Grunde sollten Sie sich ein paar Dinge überlegen, um festzustellen, ob es noch sinnvoll ist, die Partnerschaft fortzusetzen. Gibt es noch genug Zuneigung, um die Verbindung mit ihr fortzusetzen?

Und was muss geschehen, damit ihr zwei euch in dieser Partnerschaft wieder wohl fühlt? Sie sehen, diese Frage wird in erheblichem Umfang darüber bestimmen, ob Sie Ihre Partnerschaft unter dem Star "Meine Ehefrau wurde betrogen" fortsetzen wollen - und ob Sie es überhaupt können. Falls Sie sich trotz des Betrugs meiner Ehefrau dazu entschließen, Ihre Beziehungen fortzusetzen, gibt es eine Sache, die wesentlich ist.

Sie können Ihre Beziehungen nur dann wirklich sichern, wenn Sie der Sache des Betrugs auf den Grund gehen und sie loswerden. Etwas muss Ihre Ehefrau so aufgeregt haben, dass sie beschlossen hat, zu betrügen. All dies kann der Anlass sein, warum sie in einem anderen Mann etwas sah, was sie in Ihrer Partnerschaft nicht sah.

Dementsprechend kann das Dilemma " Meine Ehefrau wurde betrogen " nicht durch Vergebung und Weitermachen wie bisher gelöst werden. In einigen Faellen genügt die alleinige Zuwendung nicht, um eine Partnerschaft oder Heirat aufrechtzuerhalten. Statt dessen müssen Sie Ihr Verhältnis zurück in Pfade steuern, in denen Sie beide zufrieden sind.

Mehr zum Thema