Fremd Gegangen

Fortgegangen

Mit wem wurde wann, mit wem und über welchen Zeitraum betrogen? Was ist ein Seitensprung aus der Sicht eines Fremden? Sie finden Antworten in unserem Perspektivenwechsel "Ich habe betrogen".

Was passiert jetzt?

Fast die HÃ?lfte aller Menschen betrÃ?gt zumindest einmal im Verlauf ihres Leben. Wenn Sie Ihren Gesprächspartner zu Anfang einer Partnerschaft fragen, was er während einer Partnerschaft schätzt, z. B. "Loyalität, Aufrichtigkeit und die Fähigkeit, sich auf einander zu verlassen". Was passiert jetzt? Gewöhnlich jedoch erscheinen ihrem Gesprächspartner am folgenden Morgen die ersten Blessuren.

Aber nicht jeder Mensch hat ein schlechtes Gewissen für einen Ein-Nacht-Stand. Einige Menschen haben das Gefuehl, dass es unwahrscheinlich ist, mit ihrer Freundin zu schlafen. In solchen Fällen entwickelte sich der einzigartige Ein Nachtstand rasch zu einer monatelangen Angelegenheit.

The Affair - Der Beginn des Ende? Aber dann bekennt einer von ihnen, dass er betrogen hat und die Verbindung zerbricht. Kein Wunder also, dass Sie sich in die gleiche Lage gebracht haben, dass Sie sich Gedanken darüber machen, ob Sie dies Ihrem Gesprächspartner gestehen sollen. Sollte ich gestehen, dass ich betrogen habe?

Aber wir sollten uns darüber im Klaren sein, wie dieser Eine-Nacht-Stand entstanden ist. Liegt es daran, dass in der eigenen Partnerschaft der Geschlechtsverkehr einschlief und physische Zärtlichkeit kaum noch vorkam? Sie sind seit mehreren Jahren sehr unzufrieden in Ihrer Partnerschaft, streiten sich oft und haben keine Gefühle mehr für sie?

Sie fühlten sich unbeliebt, weil Ihr Partner kaum mit Ihnen sprach und Ihnen jegliche physische Verbundenheit verweigerte? Mit diesen Antworten können Sie nachvollziehen, wie Sie überhaupt betrogen haben. Das Wissen um die Sache ist nützlich, da es Ihnen hilft zu entscheiden, ob Sie den Schwindel Ihrer Lebensgefährtin gestehen sollen oder ob es überhaupt Sinn macht, die Verbindung mit ihr fortzusetzen.

Bedenken Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung immer, dass Sie das Risiko auf sich nehmen müssen, dass Ihr Partner Ihnen den Affront nicht so leicht vergeben kann, denn das ist ein großer Vertrauensunterschied. Deshalb sollten Sie auf jeden Fall selbst klarstellen, ob der Ein-Nacht-Stand oder die Angelegenheit eine Sinn haftigkeit für Sie hat, oder ob es sich um einen einzigartigen Slip handelt, von dem Sie überzeugt sind, dass er sich nicht wiederholt .

Natürlich ist die Lage etwas komplizierter, wenn Ihre Angelegenheit schon seit mehreren Wochen anhält. Einerseits ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie bereits mehr für Ihre Sache empfinden, als Sie wahrhaben wollen. Außerdem wird es für Ihren Partner viel härter sein, eine lange Angelegenheit zu gestehen als ein einzelner Ein-Nacht-Stand.

Der Glaube, dass Sie sich nicht um Ihren Bettgenossen kümmern, könnte für Ihren Partner sehr schwierig sein. Aber wenn Ihre Angelegenheit so lange gedauert hat, sollten Sie sich zu Recht fragen, ob Sie in Ihrer Verbindung noch zufrieden sind. Weil viele Menschen oft erst merken, wie unzufrieden ihre Zusammenarbeit sie macht, nachdem sie sie betrogen haben.

Verabschieden Sie sich von der Idee, die Partnerschaft fortzusetzen und trotzdem regelmäßige Termine zu haben. Es ist jedoch gerecht, wenn Sie ihr in aller Stille sagen, dass sich Ihre Empfindungen für sie geändert haben und nicht mehr ausreichend sind. Falls Sie gewillt sind, die Partnerschaft zu kündigen, liegt es an Ihnen, ob Sie den Schwindel noch einmal gestehen wollen.

Wenn Sie Ihre Beziehungen abbrechen und gestehen, dass Sie ihr Misstrauen mißbraucht haben, riskieren Sie einen bösartigen Rosenkampf. Vor allem in einer Angelegenheit kann das unser Untergang sein. Wenn wir uns noch in unserer Partnerschaft aufhalten, weil wir es nicht gewagt haben, den Schwindel zu bekennen, wird es unserem Partner gegenüber wirklich ungerecht sein, wenn wir uns selbst lieben.

Statt dessen befinden wir uns plötzlich in einer Lage, in der wir beim Essen mit unserer Lebensgefährtin geistig in unsere Angelegenheit verwickelt sind, während unsere Bekannte unverdächtig über ihren Arbeitsalltag spricht. Also rede mit deinem Partner. Dasselbe kann passieren, wenn sich Ihre Beziehung in Sie verknallt.

Auch in dieser Lage ist es wichtig, gerecht zu sein und sich nicht auf weitere Gespräche mit ihr einzulassen. Beachten Sie auch, dass sie sich in ihrem tiefsten Innern vermutlich danach verlangt, dass Sie Ihre Partnerschaft für sie beenden. Auch wenn manche Menschen ihre Frauen jahrelang bescheißen und jeder scheint zu denken, dass sie nicht mehr viel Liebe zu ihrem Partner haben, ist es für sie wirklich schwer zu erkennen, was sie in ihrer Lebensgefährtin haben und sie glauben, dass die Sache ein Irrtum war.

Plötzlich merken sie, was sie mit ihrem Partner bereits aufbauen. Geben Sie Ihrer Angelegenheit aber nicht die Aussicht, dass sich zwischen Ihnen etwas Solides abspielt. Nach dem Betrug war deine jüngste Verbindung gebrochen. Aber schon vor deinem Ein-Nacht-Stand war dir bewusst, dass du nicht mehr zufrieden warst.

Ist hier mehr Rat auf was, nach dem Betrug zu tun: 5 Scheidungen, die Ihr Verhältnis ziemlich beendet. Was mache ich mit Betrug?

Mehr zum Thema