Engelmedium Ausbildung

Medienpädagogik

Das Training zum Engel-Medium findet in der individuellen Betreuung statt. Egal ob Ausbildung zum Engeltherapeuten oder Engel-Medium. In unserer Engelschule ist alles möglich.

Die Arbeiten als Engel mittel>

Durch einen intimen und liebenden Umgang mit Ihrem Engel-Führer hören Sie seine Nachrichten und können sie für sich oder Ihre künftigen Kunden nützen. Bei diesem Training lernen Sie, wer Ihr Engelsführer ist und lernen, mit ihm zu kommunizieren und seine Aussagen zu begreifen und zu vermittel.

Das Training zum Engelsmedium erfolgt in der individuellen Betreuung. Eine wichtige Aufgabe ist es, die Nachricht von Engeln und Lebewesen zu ergründen. Sie bekommen eine Übung zu Haus. Das Training ist intensives und lehrreiches Training. Die bekommen viel Wissen über die Engeln.

Die Bindung zu Ihrem Engelsführer wird durch eine Einweihung von Engeln verstärkt und vertieft. Ein himmlischer Genuss, auf diese Art und Weise zusammen mit den Engelinnen zu sein. Jede Berührung mit der Engelwelt wird von der Gnade mitgetragen. Um die Engelbotschaften weiterzugeben, werden Sie erlernen, sich voll auf die Engelwelt einzugehen und ihnen zu trauen.

Du wirst lernst, mit den Menschen in Verbindung zu kommen, um die Engelbotschaft an die Menschen weiterzugeben. Die Arbeit als Engelmedium unterstützt Menschen dabei, eine Antwort auf eine Frage zu bekommen, die sie auf andere Art und Weisen nicht bekommen können. Für die Menschen ist es immer eine tiefgehende Begegnung, die für sie mit einem Engelskontakt eintritt.

Falls Sie sich für das Training interessieren, können Sie mich gern kontaktieren, um mehr darüber zu lernen. Die Ausbildung umfasst: Rechtsrahmen, praktische Informationen, Diskussionstechniken, Krisensituationen, Gefahren und Begrenzungen, Reklame. Das Examen besteht aus einer schriftlichen Klausur und einem Praxisteil. Die Prüfungsgebühr beträgt 180 EUR.

Die Ausbildung kann auf Anfrage von der GASSH (Gesellschaft für Angewandte Spirituelle Heilkunst e. V.) als spirituelle Heilbegleiterin erkannt werden. Eine Berufshaftpflicht für die Tätigkeiten des Psychotherapeuten existiert, die nach Abschluss der Ausbildung und damit zu Arbeitsbeginn des Psychotherapeuten abzuschließen ist. Das Training kann zu jeder Zeit beginnen.

Wie lange die Ausbildung dauert, hängt vom einzelnen Teilnehmer ab. Es ist mir eine Freude und Dankbarkeit, dass ich meine Arbeiten übergeben darf, um meinen Teil zum weltweiten Friede beitragen zu können, denn wann immer ein Geist arbeitet, kommt der Friede auf der Erde. Wenn Sie interessiert sind und weitere Informationen wünschen, können Sie auf den entsprechenden Kontaktlink gehen.

Mehr zum Thema