Energiearbeit Lichtarbeit

Arbeit mit Energie Licht

Die Lichtarbeiter sehen ihr Handeln als eine Mission. Lichtarbeit, oder Energiearbeit, ist die Arbeit mit der alles durchdringenden, kreativen Energie. Natur und Bedeutung der Lichtarbeit.

Leichte Arbeit & Energiearbeit - nur Teilbereiche eines Ganzen

In der letzten Zeit sind die Bezeichnungen Lichtarbeit und Energiearbeit sehr oft benutzt worden. An dieser Stelle wollen wir Ihnen erläutern, was die Bezeichnungen für uns sind. Leichte Arbeit ist für uns.... In der Lichtarbeit unterscheidet man zwischen Lichtarbeit im Dienst der anderen und Lichtarbeit an und für sich selbst. Dazu ist die Entfaltung, Beförderung und Reife der in uns allen ruhenden Gaben zum Wahrnehmen und Spüren von Kraft unerlässlich.

Man kann als Lightworker nicht umhin, sich mit unermesslichen Mächten zu befassen und sich intensiv mit dem Thema zu befassen. Aber auch der Umgang mit Verstand und Leib sowie deren Ernährung und Fürsorge ist unumgänglich. Aber Lichtarbeit ist auch Selbstarbeit. Dieses Lebenswerk könnte man auch als Lebenswerk bezeichnen, denn darum geht es bei der Lichtarbeit im Leben.

In diesem Sinne ist jeder, der sich um seinen Verstand und seine Figur kümmert, auch ein Lightworker. Das ist auch beruflich. Eine lohnende Aufgabe, denn wenn wir uns bemühen, diese Qualitäten zu erhalten und zu erleben, wird unser Weg und unser Weg erleuchtet sein. Diese spirituelle Einstellung (Arbeit) schließt auch ein, wie wir für uns selbst sorgen.

Das wird auch mit viel Geld honoriert, denn wenn wir uns gut und gut fühlen, erstrahlen wir. Also ist Lichtarbeit nicht dazu da, seine Sorge den Lebewesen, irgendeiner Macht oder einem Meister zu geben. Die Lichtarbeit ist ein Werk an uns selbst und damit können wir sehr wohl von den Lichtkräften begleitet werden.

Die Energiearbeit ist für uns.... Die Energiearbeit geschieht (für uns) auf der physischen Eben. Sowohl unser Leib als auch die Leiber aller lebenden Wesen sind Energien. So können z.B. Haien und Strahlen ihre Opfer erkennen, indem sie ihre Kraft allein spüren. Doch auch die osteopathische Medizin nutzt zum Beispiel das Gefühl von Kraft oder deren Abwehr.

An dieser Stelle kommt wieder die leichte Arbeit ins Spiel. Also. Arbeitet man an der Beseitigung von Inkonsistenzen im Gedanken, Tun und Lebensstil, so arbeitet man grundsätzlich auch an der Lösung von Verstopfungen im Energiekreislauf. Inwieweit übt das Wissen um einen unserer Irrtümer Druck auf unsere Seelen aus und behindert den Energiefluss?

Das Arbeiten mit Lebewesen kann uns beim Lösen dieser Probleme behilflich sein. Wenn wir eines dieser Themen des Lebens lösen (gelernt) haben, kann auch die Kraft frei fliessen, die Lichtarbeit hat die Energiearbeit wieder einmal untermauert. Leichte Arbeiten schmälern eine Schwäche und verstärken die Kräfte. Mit uns zu arbeiten ist in schwierigen Zeiten hilfreich, aber auch präventiv.

Auch interessant

Mehr zum Thema