Einhandrute

einhändige Stange

Produzent von Einhandstangen, Winkelstangen und Wünschelruten und Pendeln. Arbeiten mit Einhandstab und Handpendel Früher war das Arbeiten mit einer Einhandstange oder einem Einhandpendel recht alltäglich. Dieses Wahrnehmungsvermögen kommt nicht aus deinem Bewusstsein, sondern aus deiner Eingebung. Dieses Gespür ist in der Tat noch in allen Menschen präsent - auch wenn es oft "begraben" ist. Zur besseren Erkennbarkeit verwendet man einen Stab oder ein pendelndes Teil.

Bei der Verwendung einer Einhandstange oder eines Pendels produzieren Ihre Muskelzellen sehr kleine Bewegungsabläufe, die durch die Stange oder das Pedal als gut sichtbaren Hautausschlag gekennzeichnet sind. Diese Muskelschwingungen werden jedoch nicht durch Müdigkeit verursacht, sondern bei richtiger Handhabung durch Ihre Fingerspitzengefühl unterdrückt. Das bedeutet, dass Ihr Empfinden oder Ihre Eingebung durch die Einhandrute oder das Pedal klar zum Ausdruck kommt.

Für die korrekte Arbeit mit einem Einhandstab oder einem Einhandpendel ist es daher wichtig, dass Sie Ihr Bewusstsein - also Ihren bewussten Willen - ausstellen. Stattdessen lässt du deiner intuitiven Wahrnehmung freie Hand und nimmst per Stab oder Pedal wahr, was sie dir "zu sagen" hat. Mit Einhandstäben und Pendeln werden Störfelder und Schwingungen gefunden.

Darüber hinaus werden oft Einhandstäbe oder -pendeln verwendet, um zu bestimmen, ob gewisse subtile Vibrationen zusammenpassen. Sie werden auch verwendet, um zu erfahren, welche subtilen Vibrationen eine gewisse Persönlichkeit im Augenblick braucht (bitte beachten Sie die Rechtshinweise....). Das sind nur einige der möglichen Einsatzgebiete für Einhandstäbe und Stifte. Gerade wenn Sie mit einer Einhandstange oder einem Pedal anfangen, ist es besonders gut, dass Sie ein ausgewogenes Prüfgerät haben, dem Sie trauen.

Bei der Wahl Ihres Einhandstabes oder Ihres Einhandpendels achten Sie also auf Ihre Fingerspitzengefühl und entscheiden Sie sich für das Prüfgerät, mit dem Sie ein gutes Feeling haben. Auch Sie können sich von Ihrer Eingebung leiten und leiten und sich von Ihrer eigenen Kreativität leiten und leiten lassen.

sensibel und praktisch - deshalb ist es so populär.

Die MEDEA 7 Einhandrute ist praktisch, ansprechbar, extrem empfindlich und sehr populär bei unseren Benutzer. Die Besonderheit dieses Einhandstabes ist die aus Halbedelsteinen gefertigte Halbkugel am Ende der Antenna. Die Kugelform erlaubt es der Einhandrute, sehr rasch zu antworten. Durch das exakt "ausgeklügelte" Verhältnis von Gewicht und Antennenlänge ist dieser Einhandstab sehr gut balanciert und liegen gut in der Hand. 2.

Der Antennenkörper selbst ist aus einem rostfreien Spezialstahl gefertigt. Beim Testen mit diesem empfindlichen Einhandstab sollten Sie jedoch darauf achten, dass sich die Sonde nicht zu weit ausdreht. Stabantenne (ca. 22 cm) und Handgriff (ca. 12 cm) können rasch abgeschraubt werden - das macht Ihre Einhandrute handlicher für den Abtransport.

Der komplette MEDEA 7 Einhandstab wird von uns gegen negatives Laden programmiert (bitte beachten Sie die Hinweise im Impressum....). So müssen Sie Ihre Einhandrute auch nach intensiver Nutzung nicht energisch säubern. Mit diesem Einhandstab können Sie den Ball am Ende der Sonde aus 5 Edelsteinen auswählen:

Ihre MEDEA 7 Einhandrute wird in einer wunderschönen, handgemachten Aufbewahrungsbox aus natürlichem Holz geliefert. Hier können Sie auch Ihre Einhandrute gut gesichert mitnehmen. Sie beinhaltet alle fünf Halbedelsteinantennen und einen Griff, in den Sie die gewünschte Stabantenne eindrehen können. Wenn Sie lieber selbst mit der einen oder anderen Kugel arbeiten möchten oder wenn Sie die Selektion vorziehen.

Hier können Sie die wesentlichen Daten zum Einhandstab mit Halbedelsteinantenne aufdrucken. Das korrekte Arbeiten mit Einhandstäben beruht auf simplen Grundsätzen. Falls Sie mehr über den Einhandstab mit Halbedelsteinantenne wissen wollen, sprechen Sie uns an.

Mehr zum Thema