Eifersucht

Missgunst

Eifersucht und Neid produzieren selten das Beste in uns. Sind Liebe und Eifersucht zusammengehörig? Wie kann Eifersucht & Angst vor Verlust helfen? Gründe für pathologische und unbegründete Eifersucht.

Wie kann man bei krankhafter Eifersucht helfen?

spannen id="Eifersucht_als_Mischung_von_ef.C3. BChlen ">Eifersucht als Gemisch der Gefühle[Editing | | code]>

Bei dem zusammengesetzten Nomen Eifersucht ( "indo-europäisch ai = Feuer"; althochdeutscher Leber = bitter, bitter, bitter und altdeutsch sauer = Erkrankung, Epidemie) gibt es erst seit dem XVI. Jh. Hinweise, das daraus hergeleitete adjektivische Wort Eifersucht erst seit dem XVII. Die Eifersucht eines Kindes (ab einem halben Jahr) kann entstehen, wenn seine Erziehungsberechtigten den Kindern mehr Aufmerksamkeit schenken.

Eifersucht kann beispielsweise bei ausgewachsenen Menschen entstehen, wenn der Gesprächspartner mit einer anderen Person kokettiert oder Geheimnisse ausgetauscht werden und der Betrachter dies als Bedrohung für seine eigene Verbindung auffasst. Die Eifersucht des Kleinkindes schwindet in der Regel, wenn es von seinen Erziehungsberechtigten die selbe Fürsorge erhält, aber auch ein neidischer Lebensgefährte fordert in der Regel uneingeschränkte, ausschließliche Zuneigung.

Neid geht von einem Gegenstand und zwei Objekten aus: dem Gegenstand des Anspruchs auf Verliebtheit oder der Angst vor Verlust (dem Partner) und dem Gegenstand der Eifersucht, der Drohung (dem "Eindringling" in der Beziehung von zwei und der Beziehung von drei). 4 ] Das Ziel der Angst vor dem Verlust ist immer eine Persönlichkeit (oder alles, dem man einen persönlichen Status gewährt, z.B. ein Haustier).

Die eigenen Befürchtungen und biographisch negativen Erfahrungen treten meist in Eifersucht auf. Es kann also sein, dass ein Eifersüchtiger einen Schaden, einen weiteren Vertrauens- oder Wertebruch fürchtet, ein anderer fürchtet, dass der andere im Gegensatz dazu feststellt, dass er selbst schwer mangelhaft ist (z.B. zu langweilig).

5 ] Eifersucht ist in der Regel auch ein Gegenstand einer Persönlichkeit, aber in der Theorie kann sie alles sein, was den Liebesanspruch eines Menschen oder seine bestimmte Stellung im fremden Umfeld gefährden kann, wie zum Beispiel ein zeitaufwändiges professionelles Unterfangen. Die Eifersucht unterscheidet sich von der Neidsucht dadurch, dass eine eifersüchtige Persönlichkeit befürchtet, das zu verlieren, was ( "wen") sie lieb hat und wirklich oder angeblich bräuchte.

Zum Beispiel sind Babys auf ihre Geschwister angewiesen, aber sie beneiden das Fahrrad ihres Vaters. Die Eifersucht - besonders die Eifersucht des Mannes - ist ein häufiges Motiv in der Literatur der Welt. Rolf Merkle: Eifersucht. Die Eifersucht. Ausgabe, PAL, Mannheim 2011 (Erstausgabe 1986), ISBN 978-3-923614-24-0 Kast, Verena: Eifersucht: Eifersucht, Neid:

Das Herausfordern unangenehmer Empfindungen. Eifersuchtsformen: Erfahrung und Lösungsansätze im Beziehungs-Dreieck. Anleitung für ein Gefühl: Eifersucht. Eifersuchtbekämpfung - In zwei Stufen. Retrieved 04.04.2014 (Hilfreiche Webseite über Eifersucht mit Tests und praktische Übung für den Alltag).

Springen auf die Seite von ? Angela Merkel, Rolf. Eifersucht: Woher sie kommt & wie wir sie bewältigen können. PAL, Mannheim 1987, ISBN 978-3-923614-24-0. Hochspringen ? Kast, Verena: Neid und Eifersucht die Herausforderung durch unangenehme Gefühle. Anleitung für ein Gefühl: Eifersucht. November 2016, ISSN 0044-2070 (Zeit en[abgerufen am 24. September 2017]).

Eifersucht - die Furcht vor Verlusten. Die Eifersucht - die Furcht vor dem Untergang. Eifersuchtsformen: Erfahrung und Lösungsansätze im Beziehungs-Dreieck. Taschenbuch-Verl, München 2006, ISBN 978-3-423-34329-9. - Highspringen Physical Rec bei Jealousy.

Mehr zum Thema